Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 64050

EVN CUP 2008

Spannungsgeladen verlief das Promi-Rennen beim diesjährigen EVN-CUP!

(lifePR) (Maria Enzersdorf, ) Auf schnellen Elektrofahrrädern waren fahrerisches Können aber auch Muskelkraft gefordert. Der Sieger Andreas Jäger war von seinem umweltfreundlichen Flitzer begeistert. Knapp dahinter auf den Plätzen: Dancing Stars Alice Guschelbauer und Balázs Ekker, Ö3 DJ Alex List, Thomas Schäfer-Elmayer, Miss Austria 2007 Christine Reiler, Melks Bürgermeister Thomas Widrich, Landesgeschäftsführer LAbg. Gerhard Karner und NR Hertha Mikesch.

Die Starter waren auch begeistert vom Weltrekordversuch auf dem Wachauring in Melk. Zur längsten Parade alternativ betriebener Autos kamen 168 Piloten mit Ihren umwelfreundlichen Fahrzeugen. Diese bildeten einen 3 km langen Autocorso. Die Eintragung ins Guinness(TM) Buch der Rekorde wird derzeit geprüft.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

BMW Motorsport absolviert viertägigen DTM Young Driver Test in Jerez de la Frontera

, Sport, BMW AG

Jerez de la Frontera (ES), 2. Dezember 2016. Im Rahmen des DTM Young Driver Tests in Jerez de la Frontera (ES) bot BMW Motorsport in dieser Woche...

"Ein Hocker für Golfer"

, Sport, ADVINOVA GmbH

Golf gilt als besonders gesunder Sport, aber für den Bewegungsapparat birgt er auch Gefahren. Besonders die Wirbelsäule ist beim Golfschwung...

Weltpremiere des BMW Art Car von John Baldessari auf der Art Basel in Miami Beach 2016

, Sport, BMW AG

Das BMW Art Car von John Baldessari feierte am 30. November, dem VIP Preview-Tag der diesjährigen Art Basel in Miami Beach, seine Weltpremiere....

Disclaimer