Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 545959

Unglaubliche Ausblicke

Radeln im Pommernland

(lifePR) (Obertrum, ) Radeln an der polnischen Ostseeküste bringt täglich neue faszinierende Überraschungen. Geschichtsträchtige Orte wie Stettin, Kolberg, Danzig oder Leba, mit den in Europa einmaligen riesigen Wanderdünen, sind schon alleine eine Reise wert.
Auf dem Drahtesel geht es meist eben auf Forst- und Radwegen durch urwüchsige Wälder, oft direkt entlang an endlos schneeweißen Sandstränden. Mystische Seen und unberührte Natur wechseln mit kleinen gemütlichen Seebädern und überall finden sich nette, besonders günstige Einkehrmöglichkeiten und Shops, die nicht nur den weltberühmten Bernstein offerieren.

Höhepunkt ist dann die Schiffsüberfahrt von der traumhaft schönen Halbinsel Hela nach Danzig. Ein Kulturdenkmal der besonderen Art. Absolut sehenswert. Das rund 250 Kilometer geführte Radelerlebnis gibt es für 895,- Euro

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Winter auf dem Zürichsee

, Reisen & Urlaub, Zürichsee Schifffahrtsgesellschaft

Der Winter hält Einzug, Weihnachten steht vor der Tür. Auch in der kalten Jahreszeit bietet die Zürichsee Schifffahrt (ZSG) ein breites Angebot...

Karlsruhe im Städteranking auf Platz 1

, Reisen & Urlaub, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Jetzt ist es offiziell! Karlsruhe ist die lebenswerteste Stadt Deutschlands, so das Ergebnis des aktuellen Fraunhofer Morgenstadt City-Index....

Übernachtung plus Drei-Gänge-Menü zum Überraschungs-Preis

, Reisen & Urlaub, Hotel Krauthof

Ludwigsburg ist über das ganze Jahr eine Location für Kunstliebhaber, für Naturfreunde, für Freizeitsportler und für Genießer. Doch zu Weihnachten...

Disclaimer