Montag, 23. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 546986

eurocom weiter auf Erfolgskurs

Neue Mitgliedsfirmen für eurocom und Gütezeichengemeinschaft Medizinische Kompressionsstrümpfe

(lifePR) (Düren, ) Um ein Unternehmen ist der Industrieverband eurocom gewachsen.

In der Mitgliederversammlung der eurocom, die am 16. Juli 2015 in Nürnberg stattfand, stimmten die anwesenden Mitgliedsfirmen einstimmig dem Antrag auf Mitgliedschaft der Basko Orthopädie Handelsgesellschaft mbH zu. Die Arbeitsgruppe Bandagen und Orthesen im Fachbereich Orthopädische Hilfsmittel, bislang schon stärkste Arbeitsgruppe der eurocom, wächst damit auf nunmehr 20 Mitgliedsunternehmen.

Auch die Gütezeichengemeinschaft Medizinische Kompressionsstrümpfe, die seit nunmehr 60 Jahren für die Sicherung des RAL-Gütezeichens für Medizinische Kompressionsstrümpfe zuständig ist, wird voraussichtlich in Kürze auf zwanzig Mitglieder anwachsen. Der Antrag eines italienischen Herstellers liegt dem Vorstand derzeit zur Bearbeitung vor.

Die Mitgliederversammlung der Gütezeichengemeinschaft, die ebenfalls am 16. Juli 2015 in Nürnberg stattfand, bestätigte außerdem den Vorstand in seinem Amt. Einstimmig wurde Uwe Schettler (Julius Zorn GmbH) zum neuen alten Vorsitzenden wiedergewählt. Ihm zur Seite stehen wie bisher als Stellvertreter Dr. Michael Weihermüller (medi GmbH & Co. KG) sowie Wolfgang Egert (Egertina GmbH).

Dr. Ernst Pohlen, Geschäftsführer sowohl von eurocom als auch der Gütezeichengemeinschaft, sieht in der stetig wachsenden Zahl von Mitgliedsunternehmen eine deutliche Bestätigung für die gute Arbeit der beiden Verbände: "Seit ihrer Gründung als politischer Arm der Gütezeichengemeinschaft im Jahr 1998 hat sich die eurocom mehr und mehr zu der Vereinigung von Herstellern von Kompressionstherapie und orthopädischen Hilfsmitteln etabliert. Kein anderer Verband vertritt so ausschließlich und gezielt die Interessen der Hilfsmittelindustrie wie die eurocom."

eurocom e.V. - European Manufacturers Federation for Compression Therapy and Orthopaedic Devices

eurocom ist die Herstellervereinigung für Kompressionstherapie und orthopädische Hilfsmittel. Der Verband versteht sich als Gestalter und Dialogpartner auf dem Gesundheitsmarkt und setzt sich dafür ein, das Wissen um den medizinischen Nutzen, die Wirksamkeit und die Kosteneffizienz von Kompressionstherapie und orthopädischen Hilfsmitteln zu verbreiten. Zudem entwickelt eurocom Konzepte, wie sich die Hilfsmittelversorgung aktuell und in Zukunft sicherstellen lässt. Dem Verband gehören nahezu alle im deutschen Markt operierenden europäischen Unternehmen aus den Bereichen Kompressionstherapie und orthopädische Hilfsmittel an.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Natürlich gesund durch den Winter

, Gesundheit & Medizin, Klafs GmbH & Co. KG

Schneechaos in weiten Teilen der Republik, klirrende Kälte und eisiger Wind: Da sehnt sich der Körper nach der wohltuenden Wärme in der Sauna....

Regeneration aus dem Reich der Mitte

, Gesundheit & Medizin, Mankau Verlag GmbH

Wenn der Alltag zu viel abverlangt, wenn wir nicht über die Runden kommen, es einfach nicht schaffen; wenn wir das Gefühl haben, neben uns zu...

Cannabis als Medizin: Deutsche Schmerzgesellschaft e. V. begrüßt heutigen Beschluss des Deutschen Bundestags zu Cannabis auf Rezept

, Gesundheit & Medizin, Deutsche Schmerzgesellschaft e.V

Schmerzpräsident Prof. Dr. Martin Schmelz: „Ein wichtiger Meilenstein für Patienten und Therapeuten ist erreicht – jetzt kommt es auf eine gute...

Disclaimer