Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 546986

eurocom weiter auf Erfolgskurs

Neue Mitgliedsfirmen für eurocom und Gütezeichengemeinschaft Medizinische Kompressionsstrümpfe

(lifePR) (Düren, ) Um ein Unternehmen ist der Industrieverband eurocom gewachsen.

In der Mitgliederversammlung der eurocom, die am 16. Juli 2015 in Nürnberg stattfand, stimmten die anwesenden Mitgliedsfirmen einstimmig dem Antrag auf Mitgliedschaft der Basko Orthopädie Handelsgesellschaft mbH zu. Die Arbeitsgruppe Bandagen und Orthesen im Fachbereich Orthopädische Hilfsmittel, bislang schon stärkste Arbeitsgruppe der eurocom, wächst damit auf nunmehr 20 Mitgliedsunternehmen.

Auch die Gütezeichengemeinschaft Medizinische Kompressionsstrümpfe, die seit nunmehr 60 Jahren für die Sicherung des RAL-Gütezeichens für Medizinische Kompressionsstrümpfe zuständig ist, wird voraussichtlich in Kürze auf zwanzig Mitglieder anwachsen. Der Antrag eines italienischen Herstellers liegt dem Vorstand derzeit zur Bearbeitung vor.

Die Mitgliederversammlung der Gütezeichengemeinschaft, die ebenfalls am 16. Juli 2015 in Nürnberg stattfand, bestätigte außerdem den Vorstand in seinem Amt. Einstimmig wurde Uwe Schettler (Julius Zorn GmbH) zum neuen alten Vorsitzenden wiedergewählt. Ihm zur Seite stehen wie bisher als Stellvertreter Dr. Michael Weihermüller (medi GmbH & Co. KG) sowie Wolfgang Egert (Egertina GmbH).

Dr. Ernst Pohlen, Geschäftsführer sowohl von eurocom als auch der Gütezeichengemeinschaft, sieht in der stetig wachsenden Zahl von Mitgliedsunternehmen eine deutliche Bestätigung für die gute Arbeit der beiden Verbände: "Seit ihrer Gründung als politischer Arm der Gütezeichengemeinschaft im Jahr 1998 hat sich die eurocom mehr und mehr zu der Vereinigung von Herstellern von Kompressionstherapie und orthopädischen Hilfsmitteln etabliert. Kein anderer Verband vertritt so ausschließlich und gezielt die Interessen der Hilfsmittelindustrie wie die eurocom."

eurocom e.V. - European Manufacturers Federation for Compression Therapy and Orthopaedic Devices

eurocom ist die Herstellervereinigung für Kompressionstherapie und orthopädische Hilfsmittel. Der Verband versteht sich als Gestalter und Dialogpartner auf dem Gesundheitsmarkt und setzt sich dafür ein, das Wissen um den medizinischen Nutzen, die Wirksamkeit und die Kosteneffizienz von Kompressionstherapie und orthopädischen Hilfsmitteln zu verbreiten. Zudem entwickelt eurocom Konzepte, wie sich die Hilfsmittelversorgung aktuell und in Zukunft sicherstellen lässt. Dem Verband gehören nahezu alle im deutschen Markt operierenden europäischen Unternehmen aus den Bereichen Kompressionstherapie und orthopädische Hilfsmittel an.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Baustein des Lebens

, Gesundheit & Medizin, Mankau Verlag GmbH

Der menschliche Organismus kann ohne Zink nicht arbeiten, da es alle Vorgänge kontrolliert, die mit dem Wachstum von Zellen und Gewebe zusammenhängen....

Zu viel Glühwein kann doppelt schaden

, Gesundheit & Medizin, ARAG SE

Gehört der Besuch des Weihnachtsmarktes zum offiziellen Teil einer betrieblichen Weihnachtsfeier, dann sind Unfälle durch die Berufsgenossenschaft­en...

Gemeinsam helfen: LETI Pharma unterstützt die Charity-Organisation Dentists for Africa

, Gesundheit & Medizin, LETI Pharma GmbH

Nachhaltig, effektiv, vertrauenswürdig. Das zeichnet das Engagement von Dentists for Africa aus. „Die Werte der Hilfsorganisation passen gut...

Disclaimer