Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 131456

Etihad zur weltweit besten Fluggesellschaft gewählt

(lifePR) (München, ) Etihad Airways, die nationale Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate, hat bei den diesjährigen World Travel Awards (WTA) die höchste Auszeichnung erhalten: Mehr als 180.000 Branchenexperten aus 175 Ländern haben Etihad zur weltweit führenden Airline gewählt.

Etihad ist die erste Fluggesellschaft aus dem Mittleren Osten, die die prestigeträchtige Auszeichnung erhält - und das bereits sechs Jahre nach Gründung der Airline. Die Fluggesellschaft wurde für die herausragende Qualität ihrer Produkte an Bord und die luxuriösen Lounges an den Flughäfen geehrt. Auch der starke Servicegedanke, den Etihad seit jeher verfolgt, war ausschlaggebend für die Vergabe des Awards.

James Hogan, CEO von Etihad Airways, freut sich über die besondere Auszeichnung: "Vor drei Jahren setzte Etihad sich selbst ein klares und einfaches Ziel: die beste Airline der Welt zu sein.

Ich bin stolz auf die Art und Weise, wie die Menschen bei Etihad diese Vision weltweit verfolgt haben - das Ganze unterstützt von einem erstklassigen Service und einem "State-of-the-art" Produkt."

"Die Auszeichnung zur weltweit führenden Fluggesellschaft hat Etihad von Reisebüromitarbeitern und anderen Experten der Flugbranche erhalten - also jenen Leuten, die wirklich wissen, was Reisende von einer Fluggesellschaft erwarten", so Hogan weiter.

Neben der Auszeichnung zur weltweit führenden Fluggesellschaft konnte Etihad außerdem im zweiten Jahr in Folge den Preis für die beste First Class entgegennehmen.

Dazu James Hogan: "Die Auszeichnung für die beste First Class bereits zum zweiten Mal in Folge zeigt uns, dass unsere Bereitschaft, kontinuierlich in unsere Produkte und Dienstleistungen zu investieren, die richtige Strategie für uns und unsere Kunden ist. Erst vor zwei Monaten haben wir diese Bereitschaft mit der Einführung unserer neuen First Class-Suite bekräftigt. Diese ist zurzeit auf den Flügen nach London im Einsatz und wird im nächsten Jahr auch auf den Strecken nach Australien, Europa und USA eingesetzt.

James Hogan verdeutlicht, dass Etihad sich keinesfalls auf den Lorbeeren ausruhen wird. Verbesserte Business- sowie Economy Class-Sitze und ein neues In-flight-Unterhaltungssystem werden zum Ende des Jahres an Bord verfügbar sein. Hinzu kommt ein neuartiger Service, der zunehmend auf allen Routen in der Economy Class zum Einsatz kommt.

"Die neuen Leistungen der Economy Class sind eine Erweiterung unserer Service-Philosophie, die wir bereits in unseren Premium Kabinen leben. Ein hohes Maß an persönlichem Service, kombiniert mit einem Hauch von Luxus macht das Economy-Reiseerlebnis zum besten über den Wolken," so Hogan.

Etihads neuer Economy Class-Service bietet eine größere Auswahl und Flexibilität für Reisende und beinhaltet:
- zusätzliche Unterstützung für Familien am Flughafen und während des Einsteigens an Bord
- Entertainment Pakete und Unterstützung beim In-flight-Unterhaltungsprogramm für Kinder
- neue Menüs, inklusive warmer Desserts
- einen Café-Service, der eine Auswahl an Getränken von Cappuccino bis zu grünem Tee anbietet, sowie eine Saftbar.

James Hogan ergänzt: "Zum kommenden Jahr 2010 möchten wir die Auszeichnung als weltbeste Fluggesellschaft weiterhin festigen - dazu zählt, dass wir neue Routen erschließen, unsere Flotte mit neuen Flugzeugen ausbauen und weiterhin in neue Produkte in der Luft und auf dem Boden investieren. Außerdem werden wir eine Reihe von Online-Initiativen einführen, die das Reisen mit Etihad besser als je zuvor machen. Im Rahmen der nächsten Wachstumsphase wird Etihad ihr Ziel erreichen, im Jahr 2011 profitabel zu sein. Dafür investieren wir weiterhin in unser Flug-Netzwerk, unsere Produkte und in die Ausbildung und Entwicklung unserer Mitarbeiter."

Etihad Airways hat in diesem Jahr mehr als ein Dutzend wichtige globale Auszeichnungen für die Qualität ihrer Dienstleistungen und Produkte erhalten - so zum Beispiel die Auszeichnung für die First Class und Business Class, das Unterhaltungsprogramm und das Catering an Bord.Aber auch die Lounges, die Website www.etihadairways.com, das Bonusprogramm "Etihad Guest" sowie verschiedene Marketing und Sponsoring-Kampagnen wurden ausgezeichnet.

Über die World Travel Awards

Die World Travel Awards (WTA) wurden 1993 ins Leben gerufen, um herausragende Leistungen im Reise- und Tourismusgewerbe zu würdigen. Der Award ist einer der wichtigsten und prestigeträchtigsten Preise der internationalen Reise-Branche und gilt als "Oskar der Tourismus-Industrie". Branchenexperten überprüfen die Nominierten dazu hinsichtlich verschiedener Kriterien wie Kundenbeziehungen, Kreativität oder die Qualität der Dienstleistungen. Auch Produktinnovationen und der "Geschäftssinn" der Nominierten werden im Vorfeld der Auszeichnung genauestens geprüft.

Etihad Airways

Etihad Airways, die staatliche Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate, wurde im Juli 2003 gegründet.

Von Deutschland aus fliegt Etihad derzeit 10 Mal pro Woche ab Frankfurt und täglich ab München nonstop nach Abu Dhabi.

Über das internationale Drehkreuz Abu Dhabi werden den Fluggästen weitere Verbindungen in den Nahen Osten, zum Indischen Subkontinent und nach Südostasien sowie nach Afrika, Australien, Europa und Nordamerika angeboten.

Das Streckennetz von Etihad umfasst inzwischen über 55 Destinationen.

Für weitere Informationen: www.etihadairways.com und www.etihadmediacentre.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eine Woche in Luosto

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Das finnische Polarlichtdorf im Luosto Nationalpark ist perfekt auf das Erscheinen der Polarlichter vorbereitet. So ist in einigen Teilen des...

Aufgeblüht: Wanderreisen zu den schönsten Gärten

, Reisen & Urlaub, Wikinger Reisen GmbH

Blütenteppiche, Hortensienmeere, Rosenkunst, Orchideenparadiese, Zauberwälder: Die schönsten Gärten und Parks warten auf Botaniker, Blumen- und...

A firework of extravagant ideas

, Reisen & Urlaub, Klafs GmbH & Co. KG

Prime time – this is the slogan of the new AIDAprima which has recently begun setting sail every Saturday from the Port of Hamburg. It’s the...

Disclaimer