Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 67070

Stadtführung in Esslingen: ‚Sagenhaftes Esslingen’

(lifePR) (Esslingen am Neckar, ) Stadtführer Holger Starzmann der Esslinger Stadtmarketing & Tourismus GmbH (EST) führt am Freitag, 26. September um 20 Uhr wieder unter dem Motto 'Sagenhaftes Esslingen' durch die Gassen der verwinkelten Altstadt.

An ausgesuchten Stellen erzählt er eindrucksvoll von skurrilen Geschichten, die sich in der ehemaligen Freien Reichsstadt vor vielen Jahren ereignet haben sollen: So erfahren Interessierte alles über das Krokodil, das lange Zeit in den Kanälen unter der Stadt gehaust haben soll und das die Esslinger viele Jahre lang zum Fürchten brachte. Tragisch zu nennen ist das Schicksal des Postmichels, dem seine Mitmenschen aus Geldgier übel mitgespielt hatten. Am Ende der spannenden Führung darf jeder selbst darüber spekulieren, ob die gehörten Geschichten wahr sind, oder ob die Phantasie und Erzählfreude der Esslinger Bürger schon immer stark ausgeprägt war.

Die Führung kostet pro Person 6,50 Euro, Treffpunkt ist vor der Esslinger Stadtinformation. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr, samstags von 10 bis 16 Uhr.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Der Countdown für die Eisgala "Emotions on Ice" läuft

, Kunst & Kultur, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

In wenigen Tagen präsentiert die C³ Chemnitzer Veranstaltungszentre­n GmbH gemeinsam mit Spotlight Productions mit der zweiten Auflage von „Emotions...

ARD Kroatien Krimi Kommissar Lenn Kudrjawizki sorgt für nachhaltige Begeisterung

, Kunst & Kultur, Stefan Lohmann - Talent Buyer & Booking Agent

ARD / Degeto verlängert „Kroatien Krimi“ Reihe mit Lenn Kudrjawizki in einer der Hauptrollen. Nach der erfolgreichen Ausstrahlung stehen nun...

DER NUSSKNACKER in Darmstadt / ASCHENPUTTEL in St. Petersburg

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

In der laufenden Spielzeit findet erstmalig ein besonderer Austausch zwischen dem Hessischen Staatsballett und dem Leonid Yacobson Ballet aus...

Disclaimer