Dienstag, 06. Dezember 2016


Der Esslinger Mittelaltermarkt & Weihnachtsmarkt 2009

Den Zauber spüren - Mittelalter erleben

(lifePR) (Esslingen am Neckar, ) Was für ein Treiben - vor historischer Häuserkulisse entsteht ein Weihnachtszauber, der zu einer Zeitreise ins Mittelalter einlädt: Auf Schritt und Tritt gibt es Wunderbares zum Staunen, Schmecken, Lauschen und Schmunzeln. Gaukler, Stelzenläufer, Feuerkünstler und Musikanten ziehen das Publikum in ihren Bann. 180 Stände mit mehr als 500 Mitwirkenden und Programm auf 4 Bühnen bieten jede Menge Kurzweil. Allabendlich laden die Künstler des Mittelaltermarktes zum Tavernenspiel mit einer Feuershow.

Die Esslinger Stadtmarketing & Tourismus GmbH (EST) hat dieses einzigartige Winterhighlight als Marke etabliert. Fortan heißt es nicht mehr Esslinger Mittelaltermarkt & Weihnachtsmarkt sondern selbstbewusst: "Der Esslinger Mittelaltermarkt & Weihnachtsmarkt". Denn ihn gibt es nur einmal. Er ist der erlebnisreichste Weihnachtsmarkt Deutschlands* und öffnet von Dienstag, 24.11. bis Dienstag 22.12.2009 seine Tore.

*Studie der Fachhochschule Hagen, Institut für vergleichbare Städteforschung, 2008. In der Kategorie Mittelzentrum belegte Esslingen Platz 1 bei mehreren Kriterien, u.a. für Preis-Leistungs-Verhältnis und Erlebnisfaktor.

Für den Erfolg des Marktes bedarf es vieler Hände und guter Kooperationen in der Stadt, so Charlotte Fink, Kommissarische Geschäftsführerin der EST. Daher freut es sie, dass das SWR-Fernsehen dieses Jahr für die Sendung Treffpunkt genau dieses Thema fokussiert. Logistik, Organisation, die vielfältigsten Arbeiten, die oft nicht augenfällig sind, sollen hier einmal von der Kamera eingefangen werden. Aber auch das Markttreiben selbst wird ausführlich gezeigt. Ausgestrahlt wird der Beitrag zum Esslinger Mittelaltermarkt & Weihnachtsmarkt am Sonntag, 29.November um 18.45 Uhr.

Der Erlebnisfaktor des Esslinger Mittelaltermarktes & Weihnachtsmarktes ist der Schlüssel zum Erfolg

Der deutschlandweite gute Ruf des Marktes ist Herausforderung, die Qualität des Marktes fortzuschreiben, so Marktmanagerin Petra Pfeiffer, Esslinger Stadtmarketing & Tourismus GmbH. Auch für 2009 ist es uns gelungen, den Erlebnisfaktor des Marktes zu steigern, so Pfeiffer. Sie betont jedoch, dass es kein endloses Steigern gibt, der Fokus sollte auf einer sinnvollen Mischung von Bewährtem und Neuem liegen. Der langfriste Erfolg des Marktes ist auf die Verknüpfung der städtischen historischen Orte zurückzuführen. Erst dadurch wird der Besuch des Esslinger Mittelaltermarktes & Weihnachtsmarktes zu einem einmaligen und unverwechselbaren Erlebnis.

Neues in diesem Jahr: Falknerkunst auf der Burg und mittelalterlicher Gesangsworkshop

Dieses Jahr wird das Burgareal mit einer Falknerkunst an den Wochenenden Freitag 4.und Samstag 5. Dezember sowie Freitag 11. und Samstag 12. Dezember neu in das Marktgeschehen mit einbezogen. Die Besucher können jeweils zur vollen Stunde um 13, 14, und 15 Uhr auf Tuchfühlung mit Uhudame Susi gehen und Greifvögel bei Flugvorführungen bestaunen. Immer 30 Minuten vor Beginn der Vorführung werden die Gäste am Falknertreffpunkt, am Beginn der Burgsteige abgeholt. Der Kostenbeitrag von 4 Euro für Erwachsene und Kinder 2,50 Euro ist vor Ort zu entrichten. Ein Teil des Geldes erhält der Verein Bürger für Berber e.V. Esslingen am Neckar.

Parallel zu den Falknerterminen, Freitag 4.12. und 11.12., zeigt ein Seiler von 12 bis 17 Uhr im historischen Seilergang sein Metier, das Drehen von langen Seilen.

Erstmalig dieses Jahr wird es einen Gesangsworkshop im Alten Rathaus geben. Mit der Sängerin der Gruppe Estampie haben die Teilnehmer die Gelegenheit, mittelalterliches Liedgut wie die Cantigas de Santa Maria oder Pilgerlieder zu lernen. Die Teilnahme kostet 15 Euro und kann in der Esslinger Stadtinformation gebucht werden.

Lebensfreude pur entsteht, wenn Spielmann Bijan zu einem bunt-fröhlichen mittelalterlichen Tanzfest am 18.12. ins Alte Rathaus einlädt. Nach dem spontanen großen Erfolg des letztjährigen Tanzfestes gibt es dieses Jahr eine Fortsetzung. Der Eintritt kostet 3 Euro, für mittelalterlich gewandete Personen ist der Eintritt frei. Aber auch abseits des Tanzfestes freut sich die EST über mittelalterlich gewandete Besucher, die die Authentizität des Marktes weiter unterstreichen.

Das Münster St. Paul wird am Samstag 12.12. Ort eines faszinierenden Mittelalterkonzertes. Die Musikgruppe "Faun" präsentiert den Gästen ihr Programm "Akustik" und möchte mit keltischen und mittelalterlichen Klängen ihre Zuhörer verzaubern.

Zur Wintersonnenwende am Sonntag 20.12. veranstaltet das Mittelaltervolk einen großen Fackelumzug auf die Esslinger Burg. Groß und klein sind herzlich eingeladen, mitzulaufen. Fackeln gibt es wieder vor Ort zu kaufen.

Was gibt es schöneres als leuchtende Kinderaugen

Kinder finden auf dem Markt jede Menge Spaß im Erleben alter Spiele. Neu ist eine mittelalterliche Losbude auf dem Mittelaltermarkt oder eine Märchenbühne im Zwergenland. Ganz sicher wird es Laurent Schneider gelingen, die Kinderaugen mit seinem Mitmachtheater zum Leuchten zu bringen. Es gibt die Ritterprüfung mit Geschicklichkeitsspielen wie Sauspießstechen, Holzhacken und die Bewährung auf dem Turnierbalken. Mäuseroulette, Bauernkegeln, Specksteinschnitzen, Kerzenziehen oder Plätzchen backen in der Kinderbackstube Zoller auf dem traditionellen Weihnachtsmarkt bieten jede Menge Abwechslung. Täglich ab 15 Uhr kommen die Jüngsten in einem speziellen Kinderprogramm auf dem Hafenmarkt auf ihre Kosten.

Der Esslinger Mittelaltermarkt bietet Geschichte zum Anfassen.

Auf Schritt und Tritt begegnet man altem Handwerk. Tuchmacherin, Brillenmacher, Glasbläser, Besenbinder, Schmied, Zinngießer, Korbmacher, Löffelschnitzer und viele mehr bieten Live-Vorführungen, in denen man authentische Einblicke in das Arbeiten von damals gewinnt. Als neue Attraktion ist hier "Zunder-Paul" zu nennen. Er führt in die Historie alter Feuerzeuge ein. Interessierten wird mit einer Führung über den Mittelaltermarkt ein detaillierter Einblick in das Leben und Werken von damals geboten. Sie findet immer dienstags um 18 Uhr für 7,80 Euro pro Person statt. Treffpunkt ist vor der Esslinger Stadtinformation. Dort ist auch eine vorherige Anmeldung vorzunehmen.

Oscar's events bietet wieder kostenlose Kinderführungen über den Esslinger Mittelaltermarkt & Weihnachtsmarkt an. Freie Termine können Mo-Fr. von 9 bis 13 Uhr unter der Telefonnr. 0711/35 22 99 erfragt werden.

Neues auf dem traditionellen Weihnachtsmarkt

Auf dem traditionellen Weihnachtsmarkt wird es Leckereien wie Bratäpfel nach historischem Rezept, Brotaufstriche der Streuobstwiesle OHG Ingersheim sowie Honigprodukte vom Schlosswald-Bienengut Stöhr & Stecher geben. Die Remstaler Senfmanufaktur bietet mannigfaltige Senfspezialitäten und neu dabei ist auch Thomas Ulrich mit Thüringer Glaskunst.

Omnibus Fischle bietet kostenlosen Pendelbus an den Wochenenden

Das Esslinger Stadtmarketing möchte an dieser Stelle ausdrücklich auf die Möglichkeit zur Nutzung des kostenlosen Pendelbusses hinweisen. Besucher gelangen stressfrei zum Esslinger Mittelaltermarkt & Weihnachtsmarkt und tragen erheblich zu einer Verkehrsberuhigung in der Innenstadt an den Adventswochenenden bei.

Der Pendelbus fährt an allen Adventswochenenden (Sa/So) folgende Strecke:

Sa.: 30-Minutentakt, ab 11 Uhr; Ende 20.55 Uhr am Zielort;
So.: 15-Minutentakt, ab 11 Uhr; Ende 20.55 Uhr am Zielort.
1. Pendelfahrt Esslingen - Mettingen / Daimler-Parkplatz nach Esslingen, Bushaltestelle Schelztor und zurück.
2. Pendelfahrt Oberesslingen / Firma Eberspächer nach Esslingen, Bushaltestelle Augustinerstraße / Kleiner Markt und zurück.

Weihnachtsmarktbroschüre zum Download und in der Stadtinformation

Die kostenlose Weihnachtsmarktbroschüre in der Esslinger Stadtinformation bietet einen detaillierten Überblick über alle Veranstaltungen in der Stadt. Sie gibt es ab sofort über www.esslingen-tourist.de zum Downloaden.

Längere Öffnungszeiten in der Stadtinfo und ein Daumenkino als besonderes Souvenir zum Esslinger Mittelaltermarkt & Weihnachtsmarkt

Während der Dauer des Esslinger Mittelaltermarktes & Weihnachtsmarktes hat die Esslinger Stadtinformation geänderte Öffnungszeiten. Sie öffnet täglich von 11 bis 20.30 Uhr. Als besondere Erinnerung an den Marktbesuch kann man dort eine Neuheit - ein Daumenkino mit faszinierenden Bildern erwerben. Neu ist auch ein Geschenkbuch des Hampp Media Verlages mit vielen stimmungsvollen Fotos des Esslinger Mittelaltermarktes & Weihnachtsmarktes.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Misswahl beim FANCLUB-Fest am 22. April 2017: Wer wird Miss Meckatzer 2017?

, Freizeit & Hobby, Meckatzer Löwenbräu Benedikt Weiß KG

Meckatzer sucht Frauen, die sich trauen – nicht zu heiraten, sondern eine langjährige Verbindung mit Meckatzer einzugehen, denn am 22. April...

Fendt-Caravan in Mertingen

, Freizeit & Hobby, Fendt-Caravan GmbH

Fendt-Caravan wurde mit dem Label "TOP-Arbeitgeber DONAURIES" ausgezeichnet Arbei­tgeber im Landkreis sind partnerschaftliche Unternehmenskultur...

Freudensprünge bei ICECOOL

, Freizeit & Hobby, AMIGO Spiel + Freizeit GmbH

Für ICECOOL läuft es dieser Tage reibungslos: Innerhalb weniger Monate hat das Pinguin-Schnipp-Spiel gleich sechs Ehrungen erhalten. Dass das...

Disclaimer