Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 545398

Ulrich Hennes ist neuer Stadtdechant von Düsseldorf

Düsseldorf - Ernennung von Monsignore Ulrich Hennes

(lifePR) (Köln/Düsseldorf, ) Der Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki hat Monsignore Ulrich Hennes zum neuen Stadtdechanten für Düsseldorf ernannt. Erzbischof Woelki hatte den Katholikenrat sowie die Dechanten des Stadtdekanates und ihre Vertreter zu diesem Vorhaben angehört und dann Hennes ernannt. Dieser wird zum 18. Oktober 2015 sein Amt antreten.

Monsignore Ulrich Hennes freut sich über die Ernennung durch Kardinal Woelki: "Ich danke dem Erzbischof, aber ebenso den Dechanten und dem Katholikenrat in der Stadt Düsseldorf für das entgegengebrachte Vertrauen." Da die Ernennung mit Zustimmung der anzuhörenden Vertreter von Klerus und Laien des Düsseldorfer Stadtdekanates erfolge, nehme er die Aufgabe gerne und von ganzem Herzen an, so Hennes. Neben der Freude über die neue Aufgabe wolle er aber nicht verschweigen, dass ihm der Weggang aus Hilden und dem Kreisdekanat Mettmann nicht leicht falle: "Die vergangenen neun Jahre als Pfarrer an St Jacobus und die drei Jahre als Kreisdechant bedeuten mir sehr viel und haben mein Leben sehr geprägt. Ich habe mich dort zu Hause gefühlt."

Zuvor hatte der bereits in der Öffentlichkeit diskutierte Kandidat für das Amt, Pfarrer Dr. Wolfgang Picken, den Erzbischof gebeten, von seinem Vorhaben, ihn zum Stadtdechanten zu ernennen, Abstand zu nehmen. Angesichts der öffentlichen Debatten zu seiner Person sei es nicht sinnvoll, diese Überlegung weiterzuverfolgen, so Picken. Kardinal Woelki bedauerte die Entscheidung, zeigte aber gleichzeitig Verständnis. Im Gespräch mit dem Vorstand des Katholikenrates hob er noch einmal hervor, dass Picken alle für das Amt des Stadtdechanten wünschenswerten Qualitäten mitbringe. Dass er nun in dieser Art und Weise öffentlich kritisiert wurde, bedauerte Kardinal Woelki.

Ulrich Hennes wurde 1962 in Siegen geboren und 1988 zum Priester geweiht. Als Kaplan war er anschließend in Kaarst und Wuppertal-Barmen tätig. 1994 wurde er zum Stadtjugendseelsorger in Wuppertal ernannt. 1996 wurde er Diözesanjugendseelsorger des Erzbistums Köln, Leiter der Abteilung Jugendseelsorge im Erzbischöflichen Generalvikariat sowie Rektor der Jugendbildungsstätte Haus Altenberg. Von 2004-2006 war er zudem stellvertretender Leiter der Hauptabteilung Seelsorge. Beim 20.Weltjugendtag 2005 in Köln bekleidete Hennes das Amt des Sekretärs. 2006 wurde er Leiter des Pfarrverbandes Hilden und erhielt den Titel Monsignore. Von 2006 bis 2012 war er Dechant des Dekanates Hilden. Im Jahr 2012 ernannte ihn Erzbischof Joachim Kardinal Meisner zum Kreisdechant des Kreisdekanates Mettmann.

Erzbistum Köln

Das Erzbistum Köln ist Teil der katholischen Kirche und das mitgliederstärkste Bistum in Deutschland. Über zwei Millionen Katholiken leben hier in 180 Seelsorgebereichen links und rechts des Rheins zwischen Bonn, Düsseldorf und Wuppertal. Über 2000 Mitarbeiter im pastoralen Dienst gestalten das Leben in den Gemeinden und in den rund 800 Kirchen. Fast in der Mitte des Erzbistums liegt der Bischofssitz in der Stadt Köln. Das Erzbistum wird geleitet von Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Der Countdown für die Eisgala "Emotions on Ice" läuft

, Kunst & Kultur, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

In wenigen Tagen präsentiert die C³ Chemnitzer Veranstaltungszentre­n GmbH gemeinsam mit Spotlight Productions mit der zweiten Auflage von „Emotions...

ARD Kroatien Krimi Kommissar Lenn Kudrjawizki sorgt für nachhaltige Begeisterung

, Kunst & Kultur, Stefan Lohmann - Talent Buyer & Booking Agent

ARD / Degeto verlängert „Kroatien Krimi“ Reihe mit Lenn Kudrjawizki in einer der Hauptrollen. Nach der erfolgreichen Ausstrahlung stehen nun...

DER NUSSKNACKER in Darmstadt / ASCHENPUTTEL in St. Petersburg

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

In der laufenden Spielzeit findet erstmalig ein besonderer Austausch zwischen dem Hessischen Staatsballett und dem Leonid Yacobson Ballet aus...

Disclaimer