Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 152230

Erfurt - positive Tourismusentwicklung und Rekordergebnis

Auftakt des Erfurter Stadtmarktings

(lifePR) (Erfurt, ) .
Rückblick 2009

Die Landeshauptstadt Erfurt war auch in 2009 die Stadt mit den meisten Übernachtungen in Thüringen. Trotz der allgemein schwierigen Konjunkturlage konnte das Rekordergebnis von 2008 bei den Übernachtungen um 2 % auf fast 690.000 Übernachtungen gesteigert und damit die kontinuierliche Entwicklung als beliebte Destination für in- und ausländische Kultur-, Städte- und Tagungsreisende fortgesetzt werden. Neben den Übernachtungsgästen besuchten wieder über 7 Mio. Tagesgäste Erfurt bei einem Tagesauflug oder zu einem Veranstaltungsbesuch, zum Einkaufen oder im Rahmen einer Busoder Städtereise. Auch die wiederum hohe Zahl von fast 9.000 Stadtführungen in einer außerordentlich breiten Palette zeugt von der hohen Attraktivität der Thüringer Landeshauptstadt.

Neuer Besuchermagnet: Erfurter Schatz und älteste Synagoge Mitteleuropas

Einen Schwerpunkt der touristischen Vermarktung stellten im letzten Jahr der wertvolle Erfurter Schatz und die Alte Synagoge Erfurt dar. Die Mitarbeiter der Erfurt Tourismus & Marketing GmbH präsentierten dieses Thema auf 20 internationalen Messen und Workshops sowie in Spezialgesprächen mit jüdischen Einrichtungen im Ausland sowie im Rahmen von Studienreisen. Besonders die Präsentationen in New York und London erzeugten internationales Medieninteresse. Die Alte Synagoge und der Erfurter Schatz haben sich seit der Eröffnung im Oktober 2009 zu einem enormen Besuchermagnet Erfurt entwickelt. Die Erfurt Tourismus & Marketing GmbH bietet Führungen in der Alten Synagoge sowie "Auf den Spuren jüdischer Geschichte" durch Erfurt an.

Marketingthemen 2009

Zum touristischen Themenjahr "90 Jahre Bauhaus 2009" wurden in Erfurt zwei Ausstellungen in der Kunsthalle gezeigt sowie eine neue Stadtführung "Auf den Spuren des Bauhauses" entwickelt.

Weitere Schwerpunkte der touristischen Marketingtätigkeit waren auch in 2009 das Engagement für Gäste mit Behinderungen, der weitere Ausbau des Radfernweges "Thüringer Städtekette" sowie die Belebung des Petersberges.

Stadtmarketing

Zum 1. April 2009 nahm die neue Abteilung Stadtmarketing innerhalb der Erfurt Tourismus & Marketing GmbH Ihre Arbeit auf.

Die zentrale Aufgabe des Stadtmarketings für Erfurt, die Erhöhung des Bekanntheitsgrades und die Profilierung sowie Imageprägung für Erfurt, kann nur durch einen einheitlichen Auftritt erreicht werden. Das entscheidende Stadtmarketing-Projekt in 2009 war deshalb die Entwicklung des neuen Corporate Designs für den Außenauftritt der Stadt Erfurt gemeinsam mit der Stadtverwaltung Erfurt. Ziel dieses arbeitsintensiven Prozesses war, die Vermarktung der Stadt Erfurt durch zwei der wichtigsten Werbeträger und weiterer Partner auf diese Weise zu vereinheitlichen und damit zu stärken.

Eine neue Imagebroschüre für die Stadt Erfurt wurde konzipiert und hergestellt. Die Produktion eines neuen ca. 25-minütigen Imagefilms und eines ca. 5-minütigen Internetfilms wurden durch die Erfurt Tourismus & Marketing GmbH unterstützt und begleitet.

Die Erfurt Tourismus & Marketing GmbH hat außerdem seit Oktober 2009 die Möglichkeit, die Erfurter Bürger über Themen aus allen Bereichen des Stadtmarketings im Amtsblatt zu informieren.

Die Stadtmarketingprojekte werden unter Beteiligung zahlreicher Kooperationspartner durchgeführt. So wurde in Zusammenarbeit mit dem City-Management Erfurt e.V. ein Einkaufsführer herausgegeben und im November 2009 der Öffentlichkeit vorgestellt. Außerdem wurden die Stadtmarketingaktivitäten mit dem Hochschulmarketing der Universität Erfurt und der Fachhochschule Erfurt verknüpft. Kontakte in alle gesellschaftlichen Bereiche wurden hergestellt und zahlreiche Expertengespräche mit Unternehmen aus der Medien- und Vermieterbranche, führenden Wirtschaftsunternehmen, der IHK und der LEG geführt. Die Organisation der Präsentation der Landeshauptstadt Erfurt auf der Thüringen Ausstellung im März 2010 wurde vom Stadtmarketing übernommen und die Stadt Erfurt wurde in Kooperation mit zahlreichen Partnern vertreten.

Das mit dem Erfurter Softwareunternehmen "KIDS interactive" neu entwickelte, interaktive Erfurt- Quiz, welches erstmals auf der Thüringen Ausstellung eingesetzt wurde, erweitert in unterhaltsamer und amüsanter Form das Wissen der Teilnehmer über die Landeshauptstadt Erfurt. Fragen zu Themengebieten wie Kindermedien, Sport, Kultur oder auch Geschichte und Sehenswürdigkeiten müssen dabei beantwortet werden. Die Fragen und Auflösungen werden mit Hilfe kurzer Einspielfilme präsentiert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Cliff Hotel Rügen gewinnt „Certified Star-Award 2016”

, Reisen & Urlaub, Privathotels Dr. Lohbeck GmbH & Co.KG

Die besten und die beliebtesten Certified Hotels des Jahres wurden am 28. November 2016 mit dem Certified Star-Award ausgezeichnet. Darunter...

Ostseeküste und Insel haben sich für Kurzurlauber zum Jahreswechsel gewappnet

, Reisen & Urlaub, Ostseeklar.de

Vor allem die deutschen Küsten stehen bei den Bundesbürgern für Kurzreisen zum Jahreswechsel hoch im Kurs. Dafür sorgen die unkomplizierte Anreise...

Winterfreizeittipps für die Mittlere Schwäbische Alb

, Reisen & Urlaub, Mythos Schwäbisch Alb

Wenn eine weiße Winterdecke die raue Schönheit der Mittleren Schwäbischen Alb umhüllt, fühlen sich Winterliebhaber wie im Märchen – dann glänzt...

Disclaimer