Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 61254

Entega auf der Hessenschau in Darmstadt vom: 18.8.2008

(lifePR) (Darmstadt, ) Schwerpunktthemen des gemeinsamen Standes von Entega und ihrer Muttergesellschaft, HEAG Südhessische Energie AG (HSE), auf der Hessenschau in Darmstadt sind in diesem Jahr das neue Gaspreisangebot und Ökostrom.

Entega Clever Gas-Kunden die langfristig transparente und sichere Gaspreise wünschen, können sich am Stand über das aktuelle Gaspreisangebot informieren. Mit der angebotenen Preisgarantie können Kunden vom 1. Januar 2009 an ihre Gaspreise bis Mitte 2010 vorzeitig verlängern, sofern sie einen einmaligen Garantiebeitrag zahlen. Die Mehrzahl der Entega-Kunden hat derzeit noch eine Preisgarantie bis Ende 2008. Mit dem neuen Produktangebot erhalten Kunden ab 1. Januar 2009, gerade in Zeiten steigender Energiepreise, für weitere sechs oder 18 Monate Planungssicherheit.

Der Entega-Ökostrom stammt zu 100 Prozent aus regenerativen Quellen und ist mit dem ok-power-label ausgezeichnet. Entega versorgt aktuell über 360.000 Ökostromkunden und ist damit der größte Ökostromanbieter in Hessen und Rheinland-Pfalz und der zweitgrößte in Deutschland.

Die HSE informiert auf der Hessenschau über den NATURpur-Award, der erstmals hessenweit ausgeschrieben wird. Der Schülerwettbewerb für Zukunftsenergien steht in diesem Jahr unter dem Motto "Erfindet Energie neu!" (www.hse.ag/naturpur-award; schulkontakt@hse.ag). An der HSE-Trinkwassertheke können sich die Gäste zudem von der Qualität des Darmstädter Trinkwassers überzeugen.

Der Stand auf der Hessenschau ist in Halle 10. Vom 23. bis 31. August gibt es täglich von 10 bis 18 Uhr Informationen und gute Unterhaltung rund um das Thema Energie.

Informationen zu weiteren Entega-Veranstaltungen gibt es im Internet unter www.entega.de/aktuelles.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

EU-Tagung mit religiösen Führungspersönlichkeiten

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Religionsgemeinschaf­ten in Europa müssen sich für die gesellschaftliche Eingliederung von Migranten einsetzen, wissen aber, dass viele ihrer...

Forum Marketing der Metropolregion Nürnberg trifft sich bei hl-studios

, Medien & Kommunikation, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Eine Region – viele Geschichten: Mit der Mitmachkampagne „Platz für…“ erzählen Menschen aus der Metropolregion Nürnberg ihre Geschichte. Denn...

Quantensprung für Home Video Entertainment-Systeme: Tele Columbus stellt mit advanceTV das Fernsehen der Zukunft vor

, Medien & Kommunikation, Tele Columbus Gruppe

. Multiscreen-fähige LiveTV- und VoD-Plattform mit einheitlicher, intuitiver Benutzeroberfläche Premium-EPG mit Inhaltesuche über sämtliche...

Disclaimer