Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 156585

Beim Abtanzen Energie erzeugen: Centralstation und ENTEGA veranstalten Organic Disco

(lifePR) (Darmstadt, ) Tanzen für den Klimaschutz - das Nachtleben wird grün: Die Centralstation lädt am 14. April ab 21 Uhr zur ersten "Organic Disco" in Darmstadt mit den DJs Roman Flügel und Heiko MSO ein. Die Party soll Möglichkeiten aufzeigen, wie bei großen Events und in Diskotheken Klima und Ressourcen geschont werden können. Wer abtanzt, erzeugt auf der nachhaltigen Tanzfläche durch seine Bewegungen Energie - je ausgelassener also die Stimmung, desto besser fürs Klima. Die Lichteffekte der Disco kommen mit geringem Stromverbrauch aus und alle Snacks sind vegetarisch und aus biologischer Erzeugung. Möglich wird die Veranstaltung durch die Unterstützung des Energiedienstleisters ENTEGA. "Als einer der größten Ökostromanbieter in Deutschland hat sich ENTEGA dem Ziel der Nachhaltigkeit verschrieben. Dass Klimaschutz und Lebensfreude sich nicht ausschließen, zeigt die Organic Disco", sagt ENTEGA-Geschäftsführer Karl-Heinz Koch.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Edle Schmuckstücke für die Pfälzischen Weinhoheiten

, Medien & Kommunikation, Pfalzwein e.V.

Die Pfälzische Weinkönigin Anastasia Kronauer und ihre Weinprinzessinnen strahlten um die Wette, denn jede der Hoheiten konnte sich über einen...

Mehr als 20.000 Patenschaften für geflüchtete Menschen

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

„Ich freue mich sehr, dass seit Mai 2016 mehr als 20.000 Patenschaften über unser Programm „Menschen stärken Menschen" entstanden sind und danke...

Wenn die Millionärstochter den Liftboy liebt oder ist Schmidt wirklich ein Rabenvater? – Sechs E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wer liest, der lernt wahrscheinlich mehr Menschen und Lebensgeschichten kennen als er in Wirklichkeit je erleben könnte. Er kann Zeiten und Kontinente...

Disclaimer