Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 137958

Emirates begrüsst 25'000. Gast in der Lounge am Flughafen Zürich

(lifePR) (Dubai/Zürich, ) Die vor etwas mehr als einem Jahr eröffnete Emirates Lounge am Flughafen Zürich erfreut sich grosser Beliebtheit: Mitte Dezember konnte die internationale Airline der Vereinigten Arabischen Emirate mit Sitz in Dubai den 25'000. Gast begrüssen.

Christine Williamson aus Zug ist der 25'000. Gast, der die Emirates Lounge am Flughafen Zürich betreten hat. Jürg Müller, Emirates Country Manager Switzerland, und Joseph Dettling, Emirates Airport Services Manager, beglückwünschten die gebürtige Australierin, die seit Jahren in der Schweiz lebt und arbeitet, gestern Mittag in der Lounge und teilten ihr mit, dass die Airline ihr für den Flug nach Dubai aus diesem Anlass ein Upgrade von der Business Class in die First Class gewährt. Christine Williamson freute sich über die gelungene Überraschung: "Als Skywards Gold Member fliege ich stets gerne mit Emirates, weil der Service sowohl in der Luft als auch am Boden erstklassig ist. Die Lounge in Zürich ist für mich der ideale Ort, um mich vor dem Abflug zu entspannen." Christine Williamson flog via Dubai, wo sie einen Geschäftstermin hatte, weiter nach Perth, um mit ihrer Familie die Festtage zu verbringen.

Joseph Dettling kommentierte: "Die Emirates Lounges sind weltweit eine sehr geschätzte Einrichtung, in der Reisende Entspannung, Komfort und Luxus geniessen können. Die Tatsache, dass wir bereits nach etwas mehr als einem Jahr den 25'000. Gast in unserer Lounge in Zürich begrüssen dürfen, zeigt uns, dass auch die Schweizer Kundschaft den Service von Emirates zu schätzen weiss."

Die Emirates Lounge am Flughafen Zürich war im Oktober 2008 eröffnet worden. Sie bietet den Passagieren der Airline ein Höchstmass an Komfort, Annehmlichkeiten und Luxus vor dem Abflug - und bei guten Wetterverhältnissen sogar eine grandiose Aussicht auf die Alpen. Den Reisenden stehen auf über 700 Quadratmetern insgesamt 99 Sitzplätze zur Verfügung, um vom Trubel am Flughafen Abstand zu gewinnen. Der voll ausgestattete Business-Bereich mit separaten Workstations und kostenlosem Internetzugang per Breitband und Wireless LAN kommt besonders Geschäftsreisenden zugute. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt: Jederzeit wird eine reichhaltige Auswahl an Speisen und Getränken angeboten. Das umfangreiche Buffet und der Barbereich bieten zur Erfrischung frische und gesunde Speisen aus der arabischen, orientalischen, westlichen und vegetarischen Küche. Ein geräumiger und luxuriöser Ruhebereich mit professionellem Empfangspersonal sorgt dafür, dass die Wartezeit bis zum Abflug so angenehm und kurzweilig wie möglich gestaltet wird. Ein grosser Plasmafernseher und ein umfangreiches Angebot an Zeitungen und Zeitschriften halten die Passagiere auf dem Laufenden. Wer sich etwas entspannen möchte, kann sogar eine erfrischende Dusche nehmen.

Die Emirates Lounge steht allen Emirates-Passagieren der First und Business Class sowie den Skywards Gold Members in unmittelbarer Nähe zum Gate 53 des Terminals E zur Verfügung, von dem die Emirates-Flüge generell starten. Wer die Lounge betritt, hat die Passkontrolle sowie sämtliche Sicherheits-Checks bereits hinter sich.

Neben der neuen Emirates Lounge bietet Emirates seinen Kunden, die in der First und Business Class reisen, in der Schweiz auch weiterhin seinen berühmten Service vor dem Abflug an. In den Premium Klassen startet die Reise bereits direkt vor der Haustüre: Der Chauffeur Drive Service von Emirates sorgt dafür, dass die Passagiere im Umkreis von 80 bzw. 90 Kilometern rund um den Flughafen Zürich zu Hause abgeholt werden. Ausserdem können sie die exklusiven First und Business Class Schalter zum Einchecken nutzen und kommen in den Genuss einer prioritären Gepäckabfertigung. Für ankommende Passagiere gibt es in Dubai das neue Angebot "Premium Arrivals": First- und Business Class- sowie Skywards Gold-Kunden können ihr Gepäck am Flughafen auf einem eigens für sie reservierten Gepäckband abholen und kommen in den Genuss von persönlichem Service.

Dass Service bei Emirates gross geschrieben wird, belegen auch die grosszügigen Freigepäckmengen: Seit einem halben Jahr dürfen die Passagiere von Emirates auf allen Flügen und in allen Klassen jeweils 10kg Gepäck mehr einchecken als bisher. Dies ist einzigartig in der Branche. Passagieren in der Economy Class ist es erlaubt, 30kg Gepäck mitnehmen. Wer in der Business Class reist, darf 40kg Gepäck einchecken, in der First Class können sogar 50kg mitgenommen werden.

Facts & Figures zur Emirates Lounge in Zürich:

- 99 Sitzplätze auf einer Fläche von 741m2
- Business Centre mit 8 individuellen Workstations; kostenloser Breitband- und Wireless LAN-Zugang
- Faxgeräte
- Separater Speiseraum
- Umfangreiche Gourmetküche mit einer reichhaltigen Auswahl an warmen und kalten Speisen
- Kostenlose Bar
- Babysitze
- Getränketheken
- Kaffeemaschinen
- 52" LCD TV
- DVD-Player
- Zentralisiertes Audio System mit CD-Player
- Ambient Lighting
- Duschmöglichkeiten für Damen und Herren
- Wickelraum
- Timeless Spa Accessories, die auch im Shower Spa an Bord des Emirates Airbus A380 angeboten werden
- Haartrockner
- Wanduhren von Rolex
- Grosse Auswahl an Zeitungen und Zeitschriften
- Gebetsraum
- Rezeption
- Rundumbetreuung durch das Personal von Emirates Airport Services

Emirates Airline Switzerland

Die vielfach ausgezeichnete Fluggesellschaft Emirates fliegt seit 17 Jahren von der Schweiz nach Dubai und bietet derzeit täglich zwei Nonstop-Verbindungen von Zürich zum internationalen Drehkreuz der Airline in Dubai an. Aktuell fliegt Emirates zu rund 100 Destinationen auf sechs Kontinenten. Passagieren der First- und Business Class steht ein kostenloser Emirates Chauffeur-Service an vielen internationalen Flugzielen zur Verfügung. Emirates betreibt eine der jüngsten Flotten weltweit, bestehend aus derzeit 142 Grossraumflugzeugen - inklusive sechs Airbus A380. Mit weiteren 52 festbestellten A380-Jets ist Emirates der grösste Kunde des neuesten Superjumbos. Weitere Informationen zu Emirates finden Sie auf der folgenden Website: www.emirates.com/ch.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Cliff Hotel Rügen gewinnt „Certified Star-Award 2016”

, Reisen & Urlaub, Privathotels Dr. Lohbeck GmbH & Co.KG

Die besten und die beliebtesten Certified Hotels des Jahres wurden am 28. November 2016 mit dem Certified Star-Award ausgezeichnet. Darunter...

Ostseeküste und Insel haben sich für Kurzurlauber zum Jahreswechsel gewappnet

, Reisen & Urlaub, Ostseeklar.de

Vor allem die deutschen Küsten stehen bei den Bundesbürgern für Kurzreisen zum Jahreswechsel hoch im Kurs. Dafür sorgen die unkomplizierte Anreise...

Winterfreizeittipps für die Mittlere Schwäbische Alb

, Reisen & Urlaub, Mythos Schwäbisch Alb

Wenn eine weiße Winterdecke die raue Schönheit der Mittleren Schwäbischen Alb umhüllt, fühlen sich Winterliebhaber wie im Märchen – dann glänzt...

Disclaimer