Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 156008

Edel AG verstärkt den Buch-Bereich und erwirbt Mehrheit am Verlag Zabert Sandmann

(lifePR) (Hamburg, ) Die Hamburger Entertainment-Gruppe Edel AG hat 75% der Gesellschaftsanteile des Münchener Buchverlags ZS Verlag Zabert Sandmann GmbH erworben. Zabert Sandmann (ZS) gehört mit seinem Programm in den Bereichen Kochen, Wein, Gesundheit sowie seinen kritischen Sachbüchern in Deutschland zu den führenden Verlagen und hat seit Gründung 1984 für Inhalt, Fotografie und Gestaltung immer wieder national und international Maßstäbe gesetzt.

Friedrich-Karl Sandmann, Gründer und "Verleger des Jahres" 2003, wird den ZS Verlag, der in seiner Rechtsform und operativen Tätigkeit innerhalb der Edel-Gruppe selbstständig bestehen bleibt, weiterhin als Geschäftsführer leiten und in seiner Funktion als Verleger verantwortlich zeichnen. Sandmann behält 25% der Anteile an der ZS Verlag Zabert Sandmann GmbH. Edel Vorstand Michael Haentjes zeigt sich hocherfreut: "ZS ist die ideale Ergänzung und Erweiterung für das Buch-Portfolio unserer Edel-Gruppe. ZS ist Marktführer im 'Autoren-Kochbuch' und hat aktuell mit Alfons Schuhbecks und Cornelia Polettos Büchern gleich die beiden bestverkauften Produkte dieses Segments im Regal. Gemeinsam mit dem Edel-Programmsegment 'Essen und Trinken' (Christian Rach u.a.) und unseren Biografien (u.a. Spiegel-Bestseller Sebastian Deisler) wollen wir den Koch- und Sachbuchbereich auf verschiedenen Ebenen stärken und ausbauen. Von ZS wird darüber hinaus das hochinteressante Thema ' Gesundheit'" mit herausragenden Autoren und Sachthemen von hoher gesellschaftlicher Relevanz abgedeckt, ein Programm, auf das wir uns sehr freuen.

Vor allem aber ist mit Friedrich-Karl Sandmann eine Verlegerpersönlichkeit in unser Team gerückt, von dem wir alle, und ich selbst vorneweg, eine Menge lernen können. Gemeinsam wollen wir den Verlagsbereich der Edel-Gruppe deutlich ausbauen. Alle Sparten sollen sich konzeptionell und inhaltlich stärken sowie vertrieblich und in der Produktion Synergien entwickeln."

Friedrich-Karl Sandmann ist überzeugt von der Notwendigkeit starker Allianzen: "Ich freue mich sehr darüber, dass der Gründer und Vorstand der Edel AG, Michael Haentjes, in den Markt für illustrierte Bücher investiert und wir gemeinsam eine Premium Verlagsgruppe entwickeln wollen, die auch hinsichtlich der Zukunftsmedien eine klare Strategie verfolgt. In dieser Allianz fühlen wir uns bestens für die Zukunft in einem heiß umkämpften Markt gerüstet."

ZS und die Edel-Buchverlage Edel:Books, Moewig und earBOOKS werden ab sofort die gemeinsam vorhandenen Ressourcen nutzen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"diefloh" und Outdoor-Trödelmärkte laden wieder zum Stöbern und Staunen ins Wunderland Kalkar ein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Er erfreut sich immer wieder großer Beliebtheit: der XXL-Trödelmarkt „diefloh“. Und auch 2017 wird er wieder zahlreiche Male im Messe- und Kongresszentrum...

Eisiges Vergnügen: Ab heute öffnet die Natureislaufbahn am Wunderland Kalkar

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Heute öffnet ab 17.00 Uhr die Natureislaufbahn auf dem Parkplatz des Wunderland Kalkar (Freigabe einer Teilfläche zum Befahren). Einige Tage...

wdv-Gruppe präsentiert Augmented Reality auf dem "Königsteiner Neujahrskonzert"

, Freizeit & Hobby, wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

Die wdv-Gruppe präsentiert in Kooperation mit dem Verein "Terra Inkognita" aus Königstein verschiedene Augmented-Reality- Anwendungen im Vorprogramm...

Disclaimer