Donnerstag, 24. April 2014


  • Pressemitteilung BoxID 309901

"easyApotheken erzielen 5 bis 6 Prozent höhere Roherträge"

Markendiscount-Apothekenkonzepte wirtschaftlich erfolgreicher als typische Apotheken

(lifePR) (Hildesheim, ) Entgegen dem Trend: Das innovative Apothekenkonzept des Markendiscounters easyApotheke ist wirtschaftlich deutlich erfolgreicher als typische Apotheken.

"Die Zahlen zur allgemeinen Lage von Apotheken sind alarmierend, aber nicht überraschend", sagt Lars Horstmann, Vorstandsvorsitzender der easyApotheke (Holding) AG, zu der jüngst veröffentlichten Studie der Treuhand Hannover. Demnach hat sich die wirtschaftliche Situation der typischen Apotheke so dramatisch verschlechtert, dass jede vierte Apotheke zukünftig um ihr Überleben bangen muss. "Der negative Einfluss der Gesundheitspolitik macht sich hier deutlich bemerkbar", so Horstmann. Der Rohertrag einer Apotheke sinkt kontinuierlich - von durchschnittlich 26,9 Prozent in 2006 auf 25,5 Prozent in 2011. In 2012 wird sich die Lage weiter zuspitzen.

"Für viele Apotheker heißt es nun, sich zukunftsfähig neu zu positionieren", urteilt Horstmann. "Die Lösung sind leistungsfähige Apothekenkonzepte, die Apotheker wirtschaftlich unabhängiger machen von gesundheitspolitischen Entscheidungen." Typische Apotheken erwirtschaften etwa 78 Prozent ihres Umsatzes über verschreibungspflichtige Arzneimittel. easyApotheken hingegen gewinnen 75 Prozent ihres Umsatzes aus dem Frei- und Sichtwahlsortiment, das gesetzlichen Veränderungen weitgehend nicht unterworfen ist. "Für den Apotheker bedeutet dies 75 Prozent Unabhängigkeit statt 78 Prozent Abhängigkeit", unterstreicht Horstmann. "Im Ergebnis erzielen die easyApotheken rund 5 bis 6 Prozentpunkte höhere Roherträge als eine typische Apotheke."

Einhergehend mit der oftmals mehr als doppelt so hohen Kundenfrequenz und unterproportional steigenden Kosten liegt der sogenannte Verfügungsbetrag für die meisten Inhaber einer easyApotheke deutlich über dem der typischen Apotheke. Hinzu kommt, dass viele easyApotheken als Filialapotheken betrieben werden. easyApothekerin Gabriele Knoche aus Siegen: "Meine easyApotheke macht nicht nur Spaß, sondern ist auch hoch rentabel."

"Wir gehen nicht davon aus, dass sich die gesundheitspolitische Lage entschärft", so Horstmann weiter. "Daher heißt es jetzt handeln. Mit dem neuen Konzept easyApotheke Compact sprechen wir auch Apotheker an, die ihre bestehende Apotheke umbauen und als easyApotheke zukunftssicherer aufstellen wollen."

Über easyApotheke

easyApotheke ist eine moderne Marken- und Systemapotheke, die sich mit einem außerordentlich großen Sortiment, einem unschlagbaren Preis-Leistungsversprechen, einem unverwechselbaren Erscheinungsbild sowie einem großflächigen Retail-Konzept am Apothekenmarkt positioniert. Das Unternehmen ist wirtschaftlich und rechtlich unabhängig von Marktteilnehmern der Gesundheitsbranche.

Weitere Presseinformationen und Bildmaterial über easyApotheke finden Sie auch zur Ansicht und als Download unter www.easyapotheke-partner.de/.... Abdruck honorarfrei, Quellenangabe "easyApotheke". Um ein Belegexemplar wird gebeten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Zahngepflegt in den Frühling!

, Gesundheit & Medizin, TePe Mundhygieneprodukte Vertriebs-GmbH

Wer kennt das nicht: Kaum sind die ersten Wochen des neuen Jahres vergangen, haben sich die guten Vorsätze schneller verflüchtigt, als man selbst...

Der Fachbereich Gesundheit zieht nach Laatzen

, Gesundheit & Medizin, Region Hannover

Umzug des Fachbereichs Gesundheit der Region Hannover: Aufgrund der Sanierung des Gebäudes in der Weinstraße in Hannovers Südstadt ziehen die...

Bayer reicht Zulassungsantrag für Riociguat zur Behandlung der pulmonal-arteriellen Hypertonie in Japan ein

, Gesundheit & Medizin, Bayer HealthCare AG,Leverkusen

Bayer HealthCare hat in Japan einen Zulassungsantrag für Riociguat zur oralen Behandlung der pulmonal-arteriellen Hypertonie (PAH) eingereicht....

Disclaimer