Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62841

Rhein-Maas-Saar Opti-Trophy in Roermond / Niederlande am 23. und 24.08.2008

(lifePR) (Düsseldorf, ) Mit einem Rekordstarterfeld von 122 Starterinnen und Startern ging am Sonntag die Rhein-Maas-Saar Opti-Trophy in Roermond zu Ende. Diese mit Abstand größte Regatta im Einzugsgebiet des Seglerverbandes Nordrhein Westfalen war nicht nur für die beteiligten Seglerinnen und Segler (und deren Eltern) eine gelungene Veranstaltung.

Bei wechselnden Wetterbedingungen und insgesamt fünf Läufen bei der Opti-A und vier Läufen bei der Opti-B an beiden Tagen waren für die zahlreichen Zuschauerinnen und Zuschauer abwechslungsreiche und spannende Positionskämpfe zu verfolgen.

Im B-Starterfeld mit insgeamt 68 Booten setzte sich als Gesamtsieger Jonny Pagen vom SVWu durch.

Im Opti A-Feld mit 54 Booten hieß der Sieger Nils-Henning Hofmann vom Düsseldorfer Yachtclub.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sachsenring-Grand-Prix-Botschafter Jonas Folger als "Special Guest" der SRM zur Leipziger Motorradmesse

, Sport, SRM - Sachsenring-Rennstrecken Management GmbH

Letztes Wochenende hat die "SACHSENKRAD", die Motorradmesse in Dresden die Messe-Saison für die SRM Sachsenring-Rennstrecken-Management GmbH,...

Sporttrainer müssen Sozialabgaben leisten

, Sport, ARAG SE

Wer nicht über seine eigene Arbeitszeit bestimmen kann, geht laut Definition des Sozialgesetzbuches Teil IV einer abhängigen Beschäftigung nach....

BMW M4 GT4 meistert ersten Härtetest - Sorg Rennsport feiert doppelten Klassensieg bei den 24h Dubai

, Sport, BMW AG

Kundensport: BMW M4 GT4 spult in Dubai knapp 3.000 Testkilometer unter Rennbedingungen ab. 24h Dubai: Volle BMW Power mit elf Rennwagen beim...

Disclaimer