Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 153776

ProWein bricht alle Rekorde - Badischer Wein GmbH

(lifePR) (Achern, ) Die am gestrigen Dienstag zu Ende gegangene ProWein brach laut Düsseldorfer Messe alle Rekorde. Über 3.300 Aussteller hatten sich präsentiert. 36.000 Fachbesucher aus aller Welt hatten die Weinmesse, die inzwischen weltweit zu den wichtigsten zählt, besucht. Jeder dritte kam aus dem Ausland, mit zahlenmäßigen Zuwächsen insbesondere aus Osteuropa sowie aus Asien mit China und Japan. Auch die Qualität der Besucher überzeugte. Zwei Drittel waren Führungskräfte, wie die Messe verlauten ließ.

Die badischen Aussteller zeigten sich ebenfalls sehr zufrieden. Stimmern aus den Reihen der Winzergenossenschaften lauten, wie vom Weinkeller Ehrenkirchen: "Die Qualität der Besucher und die Auftragseingänge waren sehr gut. Insgesamt war mehr Weiß- als Rotwein gefragt." Winzerkeller Auggener Schäf: "Wir spüren keine Krise in der Weinbranche. Sauvignon blanc und Gutedel für die kommende Spargelsaison waren die Renner." Winzergenossenschaft Laufen: "Die ProWein war bestens. Leichte Sommerweine kamen besonders gut an." Winzergenossenschaft Wolfenweiler: "Da über den guten 2009er schon viel geredet wurde, wollten die Kunden insbesondere diesen verkosten und konnten von der hervorragenden Qualität überzeugt werden." Winzergenossenschaft Waldulm: "Der Fachhandel sieht die kommenden Monate sehr positiv. Die Stimmung war gut." Oberkircher Winzergenossenschaft: "Es gab viele neue Kontakte und sehr positive Gespräche. Insgesamt war ein neuer Aufschwung zu spüren."

Neben dem Gemeinschaftsstand der Winzergenossenschaften hatten sich etliche badische Weingüter dem neuen und besonderen Gemeinschaftsstand für Güter der badischen Weinwerbung, Badener Wein GmbH, angeschlossen und äußerten sich damit sehr zufrieden. Weingut Friedrich Kiefer aus Eichstetten am Kaiserstuhl: "Es war aus unserer Sicht die beste ProWein. Wir waren zu sechst am Stand und hatten bis Messeschluss voll zu tun. Neu und interessant waren auch die Exportanfragen aus den USA, Litauen, Schweden und den Beneluxländern." Martin Zotz vom Weingut Julius Zotz in Heitersheim: "Der Besuch war sehr stark. Viel Interesse, vor allem vom Handel, fanden Weißwein Cucées." Erstmalig auf der ProWein und ebenfalls sehr zufrieden äußerte sich das Wein- und Sektgut Weber aus Ettenheim: "Unsere Qualitäten haben die Kunden überrascht." Text: Dieter Simon

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ostern - das große Frühlingsfest für die ganze Familie

, Essen & Trinken, Villeroy & Boch AG

Der große Osterbrunch oder die lange Kaffeetafel bieten Platz für alle unsere Lieben – von alt bis jung. Was liegt da näher, als Tisch und Haus...

Domaine Faiveley - Hort brillanter Weine

, Essen & Trinken, xanthurus GmbH

Das Burgunder Weingut zählt mit seinen 120 Hektar Land zu den größten Weingütern der bekannten Weinregion und wird bereits seit ihrer Gründung...

Zeit für Romantik

, Essen & Trinken, Hotel Krauthof

Am 14. Februar ist Valentinstag und so ein Tag beginnt im besten Fall mit einem üppigen Frühstück im Bett, auch wenn er in diesem Jahr auf einen...

Disclaimer