Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 130324

Besiegelte Sache

Auktion mit Petschaften im Wiener Dorotheum am 16. November 2009

(lifePR) (Wien, ) Briefe wurden damit versiegelt, Pakete verschlossen oder Urkunden beglaubigt: Das Siegel verweist auf eine lange Tradition. Bei der Münzauktion im Wiener Dorotheum am 16. November 2009 werden rund 400 Siegelstempel, sogenannte Petschaften, aus einer über 1600 Objekte umfassenden österreichischen Sammlung mit Monogrammen, amtliche Petschaften, Petschaften aus dem Adel, aus dem Handwerk und Gewerbe, Handel oder Klerus aufgerufen. Der Schwerpunkt dieser interessanten Kollektion, die über viele Jahrzehnte entstanden ist, liegt in der habsburgischen Monarchie. Der zweite Teil der Sammlung wird im Mai 2010 unter den Auktionshammer kommen.

Den gekrönten Doppeladler zeigt ein 8,32 cm im Durchmesser großes Siegel des Kaisertums Österreich (Franz Josef I.) aus der Zeit um 1870. Der Siegelstock stammt aus dem Nachlass des Zoltan von Barcsay-Amant, einem Vertrauten des ungarischen Reichsverwesers Horty. Der Rufpreis für diese "Allerhöchste" Petschaft beträgt 1.000 Euro.

Althann, Auersperg, Batthyany, Esterhazy, Habsburg-Toskana, Kinsky oder Schwarzenberg - diese Namen bilden nur einen Auszug aus dem Angebot der Adels-Petschaften. Petschaften von Handwerk und Gewerbe, wie Bäcker, Bierbrauer, Drechsler, Müller, Schmied und Schuhmacher oder Tischler, sind ebenso vertreten wie klerikale oder amtliche Stempel. Interessant ist auch die Ausführung so mancher Petschaft, wie z. B. ein Frauenbein mit Strumpfband oder ein Steine werfender Schüler. Sein persönliches Monogramm-Siegel kann man ebenfalls in der Auktion finden: Etwa 70 unterschiedliche Buchstaben-Kombinationen sind vertreten.

Petschaften-Auktion: Montag, 16. November 2009, 16 Uhr
Besichtigung: ab 10. November 2009
Ort: PALAIS DOROTHEUM, Wien 1, Dorotheergasse 17
Experte: Mag. Michael Beckers, Tel. + 43 (1) 515 60-424, coins@dorotheum.at
Presse: Mag. Doris Krumpl, Tel. + 43 (1) 515 60-406
doris.krumpl@dorotheum.at
Online-Katalog: www.dorotheum.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Pressegespräch "Komet Lem" Festival im Staatstheater Darmstadt

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Wir laden Sie herzlich ein zum Pressegespräch am Freitag, 27. Januar um 11.00 Uhr im Staatstheater Darmstadt, Kammerspiele. Das Deutsche Polen-Institut...

Filmhistoriker Naum Kleiman erhält Bremer Filmpreis 2017 der "GUT FÜR BREMEN Stiftung" der Sparkasse in Bremen

, Kunst & Kultur, Die Sparkasse Bremen AG

Der russische Filmforscher Naum Kleiman ist am 19. Januar abends mit dem Bremer Filmpreis 2017 der „GUT FÜR BREMEN Stiftung" der Sparkasse in...

"Ein Lied von Liebe und Tod (Gloomy Sunday)" von John von Düffel - Premiere am 21. Jan. im Großen Haus

, Kunst & Kultur, Theater Heilbronn

. Theater Heilbronn Premiere am 21. Januar 2017, 19.30 Uhr, Großes Haus »Ein Lied von Liebe und Tod (Gloomy Sunday)« (UA) Schauspiel von John...

Disclaimer