Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 62799

NIC08: Fachtagung für interkulturelle Weiterbildung

Fachtagung und Weiterbildungsmesse an der Donau-Universität Krems

(lifePR) (Krems, ) Von 30. September bis 1. Oktober findet die Fachtagung und Weiterbildungsmesse "Networking Inter Cultures 2008 - NIC08" an der Donau-Universität Krems statt. Diese erstmalig durchgeführte Veranstaltung gibt einen Überblick über Institutionen in Österreich, die Weiterbildung zum Thema "Interkulturalität" anbieten, und dient der fachlichen Vernetzung von Institutionen und Personen, die zu diesem Thema lehren und forschen.

"Die Nachfrage nach interkultureller Ausbildung hat sich in den letzten Jahren sehr verstärkt und zu vermehrten akademischen und praxisorientierten Angeboten geführt", berichtet Sabine Aydt, Tagungsleiterin und wissenschaftliche Mitarbeiterin des Fachbereichs Interkulturelle Studien der Donau-Universität Krems. Mit der Fachtagung, die in Kooperation mit der Österreichischen Gesellschaft für Politische Bildung und dem Interkulturellen Zentrum veranstaltet wird, soll ein Netzwerk aufgebaut werden, das einen regelmäßigen fachlichen Austausch zwischen Universitäten und anderen Bildungseinrichtungen ermöglicht und zur qualitativen Weiterentwicklung der interkulturellen Bildung in Österreich beiträgt.

Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Bildungsinstitutionen, die akademische und/oder praxisorientierte Weiterbildungen zum Themenbereich Interkulturalität anbieten und Interesse am fachlichen Austausch und Vernetzung haben, als auch an WissenschaftlerInnen aller Disziplinen, interkulturelle TrainerInnen, BeraterInnen und Personen, die an interkultureller Weiterbildung interessiert sind.

Weiterbildungsmesse am 30. September
Im Rahmen der Veranstaltung findet auch eine Weiterbildungsmesse statt. AnbieterInnen interkultureller Weiterbildungen können ihre Lehrgänge und Weiterbildungsprogramme auf der Messe präsentieren. BesucherInnen können sich gratis über diese Angebote informieren und sind auch zur Expertendiskussion über "Interkulturelle Ausbildung in Österreich - Status quo und Perspektiven" und zum anschließenden "Get together" eingeladen.

Fachtagung am 1. Oktober
Die Fachtagung widmet sich dem Thema "Interkulturalität als Schwerpunkt in Forschung und Lehre". In drei Teilen werden handlungsorientierte, kulturkritische und soziopolitische Ansätze der interkulturellen Ausbildung diskutiert. Am Nachmittag berichtet Jürgen Bolten, Vorstandsvorsitzender der Akademie Interkultureller Studien und Professor für Interkulturelle Wirtschaftskommunikation an der Universität Jena, über Erfahrungen aus der Vernetzungsarbeit in Deutschland. Diskussionen und Vorschläge zum Thema "Was braucht die interkulturelle Community in Österreich?" bilden den Abschluss der Fachtagung.

Nähere Informationen unter www.donau-uni.ac.at/nic08

NIC08 - Networking Inter Cultures 2008
Interdisziplinäre Fachtagung der Anbieter interkultureller Weiterbildungen
30.09.08 - 01.10.08
Donau-Universität Krems

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Passgenaue Weiterbildung für Event-Projektmanager

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Sicherlich war jeder schon einmal auf einer Veranstaltung, auf der alles schief lief. Die reservierten Plätze waren doppelt vergeben, der Service...

Wirtschaftsministerium fördert die Bildungsakademie der "Tatendrang welcome" - Geflüchtete im Handwerk

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

„Berufsorientierung und Kompetenzfeststellun­g für erwachsene Flüchtlinge – Anbahnen von beruflichen Bildungsmaßnahmen“: Raumausstattermeiste­rin...

Essentiell für alle Branchen: gute Kenntnisse im Projektmanagement

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Fast alle Abläufe in der Arbeitswelt sind als Projekte definiert. Oft sind die Vorhaben komplex, ein ganzer Stab an Mitarbeitern beschäftigt...

Disclaimer