Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 132020

Komfort und Professionalität

(lifePR) (Karlsruhe, ) Personalisierte Fotoprodukte werden immer beliebter. Aber nicht alle Anwender wollen und können alles selbst machen. HP und dm-drogerie markt starten deshalb ein neues Konzept. Mit Hilfe von HP baut dm sein Foto-Business weiter aus und eröffnete im September 2009 die ersten HP Foto Service Konzepte in zwei dm-Märkten in München-Perlach und in Echterdingen. Dort können Kunden innerhalb weniger Minuten Hunderte von Einzelbildern drucken, aber auch das ganze Spektrum vom Fotobuch, über Poster, Banner bis zum Kalender in Auftrag geben. Ein dm-Mitarbeiter hinter dem Fototresen kümmert sich um den Auftrag, während die dm-Kunden in Ruhe ihre übrigen Einkäufe erledigen. Dank des HP Photo Centers lässt sich ein Produkt in wenigen Minuten gestalten und sofort abholen. So sind persönliche Geschenke auch in letzter Minute ab sofort kein Problem mehr.

Mit HP und dm kooperieren die beiden Marktführer in ihren jeweiligen Branchen. dm ist die Nummer Eins unter den Sofortfotodruck-Anbietern und die dm-Mitarbeiter vertiefen ihre Kompetenzen zum Thema Foto durch regelmäßige Schulungen. Im Rahmen der Zusammenarbeit mit HP werden die HP Photo Center zuerst in großen deutschen dm-Märkten implementiert, darunter München-Perlach, Albert-Schweizer-Straße 78 und Echterdingen in der Ulmer Straße 2. Im kommenden Jahr soll die Zusammenarbeit auf weitere dm-Märkte ausgeweitet werden. Pro Filiale ist ein HP Photo Center geplant, bestehend aus einem HP ML1000 Minilab Drucker, sechs HP Eingabe-Stationen sowie einem Posterdrucker HP DesignJet Z3200. Selbstverständlich ist eine individuelle Konfiguration jederzeit möglich, so dass eine steigende Nachfrage kein Problem ist. HP ist für Lieferung, Installation, die entsprechende Software und den Support zuständig, während dm die Photo Center betreibt.

Technische Highlights für dm und seine Kunden

Herzstück des Systems ist der digitale HP Photosmart ML1000 Minilab Drucker. Er liefert kostengünstige Fotos in hervorragender Qualität. Möglich sind 16 verschiedene Druckformate von 9 x 13 cm bis 30 x 45 cm. Dank der besonders beständigen HP Fototinten erhalten Kunden Abzüge und Vergrößerungen in brillanten Farben, die nicht verblassen.

Da das System keine Fotochemikalien verwendet, ist für die Bedienung und Wartung kaum Einarbeitung notwendig. Spezielle Leitungsanschlüsse oder eine Dunkelkammer gehören dank des HP Photosmart ML1000 Minilab ebenfalls der Vergangenheit an. Für dm besonders gut: Lizenzen für den Umgang mit Chemikalien sind nicht erforderlich - HP zeigt damit die Zukunft des professionellen Fotodrucks.

Über HP

HP, das weltweit größte Technologie-Unternehmen, vereinfacht den Umgang mit Technologie für Privatpersonen und Unternehmen - mit einem Angebot, das die Bereiche Drucken, Personal Computing, Software, Services und IT-Infrastruktur umfasst.

Weitere Informationen zum Unternehmen (NYSE, Nasdaq: HPQ) und zu den Produkten finden Sie unter http://www.hp.com/de. Presseinformationen und Bildmaterial finden sich in chronologischer und thematischer Reihenfolge unter http://www.hp.com/de/presse.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bayerisch-tschechische Zusammenarbeit: Ostbayerns Handwerk fordert von der Politik neue Impulse

, Medien & Kommunikation, NewsWork AG

Die Wirtschaft will auch in politisch unruhigen Zeiten im Gespräch bleiben: Rund 170 Experten aus Ostbayern, Tschechien, Österreich, Slowenien...

Lutz Hauenschild neuer Verlagsleiter Marketing für Dach- und Holzbau-Medien in der Rudolf Müller Mediengruppe

, Medien & Kommunikation, Rudolf Müller Mediengruppe

Lutz Hauenschild übernahm zum 1. November 2016 die neu geschaffene Position des Verlagsleiters Gesamt-Marketing des Dach-Fachverlages in der...

Achilles verstärkt das Creatura-Team

, Medien & Kommunikation, Fachverband Medienproduktioner e.V. (f:mp.)

Druckveredelung ist ein Erfolgsmodell. Das stellt die Brancheninitiative Creatura mit perfekten multisensorischen Inszenierungen immer wieder...

Disclaimer