Montag, 23. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 63593

Malen als heilsame Therapie

Ruth Gaidas stellt im Kunsthandwerkerhof aus

(lifePR) (Clausthal-Zellerfeld, ) Sie liebt Schutzengel- und Energiebilder, malt sie auch gern auf persönlichen Wunsch. Die Rede ist von der Malerin und spirituellen Heilerin Ruth Gaidas, die vom 01. Oktober bis zum 31. Januar 2009 in den Kreativräumen im Kunsthandwerkerhof in Clausthal-Zellerfeld ausstellt.

Diese Ausstellung bedeutet für sie gleichermaßen "Back to the roots". Als gebürtige Clausthal-Zellerfelderin fühlt sich die Malerin, die hier 20 Jahre verbrachte und heute in Köln lebt, noch immer als waschechte Harzerin. Umsomehr sieht sie es als besonderes Geschenk an, mit ihren Bildern in die alte Heimat zurückzukehren.

Die ehemalige Lehrerin lernte bei einer Jahresausbildung zur spirituellen Heilerin das heilsame Malen - HeilKUNST - kennen und lieben. Damit machte sie sich vor drei Jahren selbständig und bietet auch workshops in dieser Malrichtung an.

Erlebnisbilder hat die kreative Künstlerin erst kürzlich entdeckt. Sie arrangiert verschiedene kleinformatige Bilder mit Klettband auf einer größeren Leinwand, wodurch lebendige Kompositionen entstehen, die jederzeit nach eigenem Gefühl ergänzt bzw. neu komponiert werden können.

Die Ausstellung wird am 04. Oktober um 15.00 Uhr mit einer kleinen Vernissage eröffnet.

Information: Tourist-Information, Bergstr. 31, 38678 Clausthal-Zellerfeld, Tel.: 05323/81024, Fax 83962, E-Mail: tic@harztourismus.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Klaffenbacher Lichtmess im Wasserschloß Klaffenbach

, Kunst & Kultur, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

Jahr für Jahr erstrahlt das Wasserschloß Klaffenbach einzigartig im weihnachtlichen Lichterglanz. Am letzten Sonntag vor dem Lichtmessfest können...

Romantisches Menü und mehr

, Kunst & Kultur, van der Valk Resort Linstow GmbH

Une te dua,  Behibak, Ek hejou liefe, Nere Maitea, Jeg elsker dig, Nagligivget, Mina rakastan sinua, Ich hoan dich geer … Erkannt? Richtig, die...

Pressegespräch "Komet Lem" Festival im Staatstheater Darmstadt

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Wir laden Sie herzlich ein zum Pressegespräch am Freitag, 27. Januar um 11.00 Uhr im Staatstheater Darmstadt, Kammerspiele. Das Deutsche Polen-Institut...

Disclaimer