Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 545902

Krille-Haus: Mit Billardturnier in eine neue Ära

40-jährige Irina Zink übernimmt Leitung des Hauses

(lifePR) (Karlsruhe, ) Premieren sind etwas Besonderes, ob im Theater oder bei Institutionen. Seit dem 1. Juli 2015 ist die 40-jährige Irina Zink Leiterin des Hans und Therese Krille-Hauses unter dem Dach des Diakonischen Werkes Karlsruhe. Die Diplom-Sozial-Pädagogin und Diplom-Sozial-Betriebswirtin aus Bretten hat in ihrer Vergangenheit viele Erfahrungen im Bereich der öffentlichen Jugendhilfe in leitender Funktion gesammelt. Diese will sie nun mindestens ein Jahr in der Leitung des Hauses einbringen.

Das Hans und Therese Krille-Haus ist eine sozialtherapeutische Jugendhilfeeinrichtung für psychisch erkrankte Jugendliche und junge Erwachsene in Karlsruhe. Die BewohnerInnen erfahren in einem individuell angepassten Schutzrahmen Forderung und Förderung und lernen an ihrer Rehabilitation verantwortlich mitzuarbeiten.

Die Angebote werden individuell auf die Bedürfnisse zugeschnitten, sie umfassen vorrangig therapeutische und pädagogische Leistungen sowie Leistungen zur Förderung der Berufs- bzw. Schulausbildung. Grundlage der Hilfegestaltung bildet die individuelle Hilfeplanung. Alle Hilfen zielen darauf ab, Identitäten und Lebensperspektiven zu entwickeln, um ein eigenverantwortliches bzw. eigenständiges Leben führen zu können.

Meistens sind die Jugendlichen zum Zeitpunkt der Aufnahme nicht schul- oder ausbildungsfähig. Daher ist es wichtig den Alltag so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten.

Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen wünschten sich für den Aufenthaltsraum einen neuen Billardtisch. Ermöglicht wurde dieser durch eine Spende der Dr. Hans und Therese Krille Stiftung. Die Dr. Hans und Therese Krille-Stiftung ist eine Stiftung, die jährlich um den Nikolaustag herum in Karlsruhe Projekte für Kinder und Jugendliche finanziell unterstützt. Das Krille-Haus in der Karlsruher Oststadt wurde von der Stiftung finanziert und trägt in Würdigung dessen den Namen der Stifter.

Weitere Infos zum Billardturnier am 4. Juli 2015, Stimmen, Bilder zum Download und zur freien Verwendung sowie zwei Youtube-Beiträge unter hier klicken

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Der Countdown für die Eisgala "Emotions on Ice" läuft

, Kunst & Kultur, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

In wenigen Tagen präsentiert die C³ Chemnitzer Veranstaltungszentre­n GmbH gemeinsam mit Spotlight Productions mit der zweiten Auflage von „Emotions...

ARD Kroatien Krimi Kommissar Lenn Kudrjawizki sorgt für nachhaltige Begeisterung

, Kunst & Kultur, Stefan Lohmann - Talent Buyer & Booking Agent

ARD / Degeto verlängert „Kroatien Krimi“ Reihe mit Lenn Kudrjawizki in einer der Hauptrollen. Nach der erfolgreichen Ausstrahlung stehen nun...

DER NUSSKNACKER in Darmstadt / ASCHENPUTTEL in St. Petersburg

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

In der laufenden Spielzeit findet erstmalig ein besonderer Austausch zwischen dem Hessischen Staatsballett und dem Leonid Yacobson Ballet aus...

Disclaimer