Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 545902

Krille-Haus: Mit Billardturnier in eine neue Ära

40-jährige Irina Zink übernimmt Leitung des Hauses

(lifePR) (Karlsruhe, ) Premieren sind etwas Besonderes, ob im Theater oder bei Institutionen. Seit dem 1. Juli 2015 ist die 40-jährige Irina Zink Leiterin des Hans und Therese Krille-Hauses unter dem Dach des Diakonischen Werkes Karlsruhe. Die Diplom-Sozial-Pädagogin und Diplom-Sozial-Betriebswirtin aus Bretten hat in ihrer Vergangenheit viele Erfahrungen im Bereich der öffentlichen Jugendhilfe in leitender Funktion gesammelt. Diese will sie nun mindestens ein Jahr in der Leitung des Hauses einbringen.

Das Hans und Therese Krille-Haus ist eine sozialtherapeutische Jugendhilfeeinrichtung für psychisch erkrankte Jugendliche und junge Erwachsene in Karlsruhe. Die BewohnerInnen erfahren in einem individuell angepassten Schutzrahmen Forderung und Förderung und lernen an ihrer Rehabilitation verantwortlich mitzuarbeiten.

Die Angebote werden individuell auf die Bedürfnisse zugeschnitten, sie umfassen vorrangig therapeutische und pädagogische Leistungen sowie Leistungen zur Förderung der Berufs- bzw. Schulausbildung. Grundlage der Hilfegestaltung bildet die individuelle Hilfeplanung. Alle Hilfen zielen darauf ab, Identitäten und Lebensperspektiven zu entwickeln, um ein eigenverantwortliches bzw. eigenständiges Leben führen zu können.

Meistens sind die Jugendlichen zum Zeitpunkt der Aufnahme nicht schul- oder ausbildungsfähig. Daher ist es wichtig den Alltag so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten.

Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen wünschten sich für den Aufenthaltsraum einen neuen Billardtisch. Ermöglicht wurde dieser durch eine Spende der Dr. Hans und Therese Krille Stiftung. Die Dr. Hans und Therese Krille-Stiftung ist eine Stiftung, die jährlich um den Nikolaustag herum in Karlsruhe Projekte für Kinder und Jugendliche finanziell unterstützt. Das Krille-Haus in der Karlsruher Oststadt wurde von der Stiftung finanziert und trägt in Würdigung dessen den Namen der Stifter.

Weitere Infos zum Billardturnier am 4. Juli 2015, Stimmen, Bilder zum Download und zur freien Verwendung sowie zwei Youtube-Beiträge unter hier klicken

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Klaffenbacher Lichtmess im Wasserschloß Klaffenbach

, Kunst & Kultur, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

Jahr für Jahr erstrahlt das Wasserschloß Klaffenbach einzigartig im weihnachtlichen Lichterglanz. Am letzten Sonntag vor dem Lichtmessfest können...

Romantisches Menü und mehr

, Kunst & Kultur, van der Valk Resort Linstow GmbH

Une te dua,  Behibak, Ek hejou liefe, Nere Maitea, Jeg elsker dig, Nagligivget, Mina rakastan sinua, Ich hoan dich geer … Erkannt? Richtig, die...

Pressegespräch "Komet Lem" Festival im Staatstheater Darmstadt

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Wir laden Sie herzlich ein zum Pressegespräch am Freitag, 27. Januar um 11.00 Uhr im Staatstheater Darmstadt, Kammerspiele. Das Deutsche Polen-Institut...

Disclaimer