Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 68082

Difu-Dialoge zur Zukunft der Städte

Wirkungsanalyse innerstädtischer Einkaufscenter

(lifePR) (Berlin, ) Große Einkaufscenter haben in deutschen Innenstädten seit Jahren Konjunktur. Kaum ein Monat vergeht, in dem nicht irgendwo eine neue Mall eröffnet wird. Waren es in den 1990er Jahren vor allem die Großstädte, haben Investoren und Projektentwickler längst auch die Mittelstädte für ihre Aktivitäten entdeckt. Gießen, Wetzlar und Hameln sind Beispiele aus der jüngeren Vergangenheit. Die zu beobachtende Entwicklung *Pro Innenstadt * contra Peripherie* ist zu begrüßen * gleichwohl ist nach den Wirkungen dieser großen Verkaufsanlagen auf den innerstädtischen Einzelhandel zu fragen. Der Difu-Dialog bietet die Gelegenheit zum fachlichen Austausch über Antworten auf diese spannende Frage.

Vortragender (und Autor der in Kürze zu dem Thema erscheinenden Difu-Studie):
Dr. rer. nat. Gerd Kühn, Difu, Berlin Deutsches Institut für Urbanistik

Termin:
Dienstag, 14. Oktober 2008, 17 Uhr

Veranstaltungsort:
Ernst-Reuter-Haus, Straße des 17. Juni 112, 10623 Berlin Raum 22, S-Bahn: Tiergarten (ca. 2 Minuten Fußweg).

Veranstaltungszuschnitt:
Das Deutsche Institut für Urbanistik veranstaltet jährlich im *Wintersemester* eine offene Vortrags- und Dialogreihe, die sich der *Zukunft der Städte* * jeweils anhand von verschiedenen Themenschwerpunkten * widmet. In dem Forum stellen an Stadtentwicklungsfragen Interessierte aus Wissenschaft und Praxis in Workshop-Atmosphäre neue Erkenntnisse zur Debatte und diskutieren offene Fragen. Je nach Thema setzt sich dieser * überwiegend aus dem Raum Berlin-Brandenburg kommende * Kreis fachkundiger Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Bundes- und Landesverwaltungen, Bezirksämtern, Stadtverwaltungen und anderen öffentlichen und privaten Einrichtungen sowie Medien unterschiedlich zusammen. Der erste Teil der Veranstaltung dient der Präsentation des jeweiligen Themas durch die Vortragenden, der zweite der offenen Diskussion. Anschließend besteht die Möglichkeit, das Gespräch in lockerer Atmosphäre am Stehtisch fortzusetzen.

Informationen zum Gesamtprogramm der Difu-Dialoge 2008/2009 werden in Kürze auf der Difu-Homepage zu finden sein http://www.difu.de (Rubrik Seminare und Veranstaltungen).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Passgenaue Weiterbildung für Event-Projektmanager

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Sicherlich war jeder schon einmal auf einer Veranstaltung, auf der alles schief lief. Die reservierten Plätze waren doppelt vergeben, der Service...

Wirtschaftsministerium fördert die Bildungsakademie der "Tatendrang welcome" - Geflüchtete im Handwerk

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

„Berufsorientierung und Kompetenzfeststellun­g für erwachsene Flüchtlinge – Anbahnen von beruflichen Bildungsmaßnahmen“: Raumausstattermeiste­rin...

Essentiell für alle Branchen: gute Kenntnisse im Projektmanagement

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Fast alle Abläufe in der Arbeitswelt sind als Projekte definiert. Oft sind die Vorhaben komplex, ein ganzer Stab an Mitarbeitern beschäftigt...

Disclaimer