Mittwoch, 25. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 544359

Das DVV-Lernportal »Ich will Deutsch lernen« holt begehrten Comenius-Award 2015

(lifePR) (Bonn, ) Das Lernportal »Ich will Deutsch lernen« (iwdl.de) zur sprachlichen, gesellschaftlichen und beruflichen Integration von Zugewanderten hat die Jury des Comenius EduMedia-Wettbewerbs überzeugt: In der Kategorie "LMS Lehr- und Lernmanagementsysteme" wurde es am 25. Juni in Berlin mit dem Comenius-Siegel ausgezeichnet. Eine Jury aus internationalen Wissenschaftlern und Experten verleiht die Awards an pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch herausragende Multimediaprojekte.

Lernportal »Ich will Deutsch lernen« des Deutschen Volkshochschul-Verbandes

iwdl.de beinhaltet einen Deutschkurs auf den Niveaustufen A1 - B1, der das Rahmencurriculum für Integrationskurse mit digitalen Lernmaterialien umsetzt. Darüber hinaus fördert »Ich will Deutsch lernen« die Alphabetisierung in der Zweitsprache Deutsch, das Erlernen der Arbeits- und Berufssprache Deutsch sowie Medienkompetenz.

Das kostenfrei nutzbare Portal ist lebensnah und lebendig aufgebaut, es soll Lust auf das Sprachenlernen vermitteln - im Kurs ebenso wie in der individuellen, selbstständigen Nutzung an jedem Ort. Professionelle Unterstützung gewährleisten dabei Online-Tutorinnen und -Tutoren. Ein Support, der besonders wichtig ist für Flüchtlinge, die keinen Zugang zum Integrationskurs haben, für Teilnehmer(innen), die auf Kurse warten oder für Zuwanderungsinteressierte, die sich bereits in ihrem Herkunftsland vorbereiten wollen.

»Ich will Deutsch lernen« (iwdl.de) ist ein Projekt des Deutschen Volkshochschul-Verbandes und wird gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

Der Comenius EduMedia-Wettbewerb

In diesem Jahr wurden die Comenius EduMedia-Awards als bedeutendste deutsche und europäische Auszeichnungen für IKT-basierte Bildungsmedien bereits zum 20. Mal verliehen. Der europäische Bildungsmedienpreis wird vergeben von der Gesellschaft für Pädagogik und Information e. V. (GPI), der wissenschaftlichen Fachgesellschaft für Multimedia, Bildungstechnologie und Mediendidaktik.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Handelsfachwirt (IHK) – welche Vorteile hat die neue Prüfungsverordnung?

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Seit 2014 gibt es eine neue Prüfungsverordnung der IHKs Wer im Handel arbeitet und den nächsten Karriereschritt machen möchte, entscheidet sich...

Fachwirt/ Fachwirtin für Büro- und Projektmanagement (IHK) – warum man diese Weiterbildung machen sollte

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Weiterbildung ist grundsätzlich für alle Menschen wertvoll, die sich beruflich und privat weiterentwickeln möchten. Auch viele Unternehmen haben...

Wedding Planner – Profis aus Liebe zum Detail

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Der Wedding Planner ist für viele von außen betrachtet ein Traumberuf, für diejenigen, die ihn ausüben ein Beruf mit hohem Anforderungsprofil. ­ Oft...

Disclaimer