Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 153989

Ostersaison 2010: Deutschlands Regionen haben viel zu bieten

(lifePR) (Bonn, ) Die Tage werden länger, die Sonne wird wärmer, die Bäume werden grüner. Kurz gesagt: die ersten Anzeichen des Frühlings. Nach einem langen Winter wächst der Wunsch, das Haus zu verlassen und etwas zu unternehmen. Für kurz entschlossene Urlauber bieten Deutschlands Regionen über die Feiertage viele abwechslungsreiche Möglichkeiten.

Der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) hat ein paar Tipps für die Osterferien zusammengestellt. Denn Ostern macht einen Hauptwunsch vieler Reisender nach den kurzen, dunklen Tagen möglich: Raus in die Natur. Ob man die ersten wärmeren Tage an der Küste genießt, in der Sonne Ski fährt, Städtetouren bei angenehmen Temperaturen unternimmt oder sich einfach in der Natur erholt. Wer die Tage nutzen will, sollte sich laut DTV jedoch bald entscheiden, denn vielerorts gibt es noch günstige Angebote.

Nord- und Ostsee - private Ferienunterkünfte als Alternative

Nord- und Ostsee locken die Naturhungrigen im Frühling mit einem vielfältigen Fahrrad- und Wanderangebot. Beliebt sind dabei sowohl der in Schleswig-Holstein beginnende und bis nach Usedom gehende Ostseeküsten-Radweg als auch der Nord-Ostsee-Wanderweg von Meldorf bis nach Kiel. Beide Wege versprechen familienfreundliche Touren in einer abwechslungsreichen Naturlandschaft.

Reisende, deren Ziel Nord- oder Ostsee ist, sollten dabei jedoch überlegen, eine Ferienwohnung oder Ferienhaus zu mieten, so der DTV. Hier könnten insbesondere Familien oft sparen. Mit seiner Klassifizierung für Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Privatzimmer garantiert der DTV dabei die Qualität der privaten Unterkünfte. Die Sterne-Klassifizierung ist freiwillig und wird von unabhängigen, lizenzierten Prüfern im Namen des DTV durchgeführt. Ein umfangreicher Kriterienschlüssel entscheidet über die Anzahl der Sterne, die nach dem gängigen Schlüssel von einem bis fünf Sterne vergeben werden. Sie gelten für drei Jahre. Ausschließlich vom DTV klassifizierte Ferienwohnungen sind auf der Internetseite www.sterneferien.de zu finden.

Ostern in den Alpen: Sport und Wellness mit Schneegarantie

Bei Skiurlaubern besonders gefragt sind laut DTV Kombinationen aus Sport und Wellness, da es den Urlaubern nicht mehr nur um das bloße Skifahren geht. Auch Wellness- und Erholungsprogramme müssten im Portfolio enthalten sein. Derzeit gibt es auch in den Bergen noch einige attraktive Angebote. So bieten Hotels und Pensionen in Garmisch-Partenkirchen beispielsweise Pauschalpakete mit einer Schneegarantie an. Oberstaufen wirbt mit "Sonnenskilauf bis Ostern" und dank der Oberstaufen PLUS-Gästekarte mit einer perfekten Kombination aus "Lifestyle und Wellness". Der DTV rät auch hier zum schnellen Buchen, da die Nachfrage vor den Feiertagen immer weiter steigt.

Städte locken mit besonderen Attraktionen

Die deutschen Großstädte locken ihre Gäste mit verschiedenen Aktivitäten, die oft insbesondere für Familien geeignet sind. So bietet der Berliner Zoo beispielsweise Osterspaziergänge mit Musik und Gedichten. Kanutouristen sind am Karfreitag zum Osterpaddeln auf der Spree eingeladen. München veranstaltet dagegen mehrere Ostermärkte sowie zwei große Osterfeste im Olympiapark und im Besucherpark des Flughafens. Hamburg empfängt seine Gäste mit Osterfeuern, Osterfeuerfahrten auf der Elbe und mit seinem Frühlings-Dom. In Köln finden am Osterwochenende das internationale Radsportevent "Rund um Köln" sowie das "Frühlingsfest am Rheinufer" statt. Leipzig bietet mit der Matthäuspassion in der Thomaskirche und dem Gewandhaus-Konzert kulturelle Anreize.

Ebenfalls beliebt: Osterurlaub auf dem Bauernhof

Eine weitere, sehr beliebte Alternative für Familien, die in diesem Jahr Ostern nicht zu Hause verbringen wollen, ist ein abwechslungsreicher Osterurlaub auf einem Bauernhof. Hier kann der Beginn des Frühlings besonders gut beobachtet und die ersten warmen Tage genossen werden.

Der DTV bewertet die Angebote für den Osterurlaub in Deutschland als so vielfältig, dass für jeden sein persönliches "Urlaubs-Osterei" dabei sein sollte. Wer eine entsprechende Vorauswahl trifft und sich frühzeitig vorbereitet, für den wird der Osterurlaub zu einer schönen Einstimmung auf die Sommersaison 2010.

Deutscher Tourismusverband e.V.

Der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) - 1902 gegründet - ist der Dachverband kommunaler, regionaler und landesweiter Tourismusorganisationen. Er setzt sich für eine erfolgreiche touristische Entwicklung in Deutschland ein. Neben Aufgaben als tourismuspolitische Interessenvertretung steht dabei die Fach- und Projektarbeit im Vordergrund. Der DTV ist beratend, zertifizierend und koordinierend in vielen Bereichen des Qualitätstourismus tätig. Zu den Mitgliedern des DTV zählen 13 Landestourismusorganisationen, zwei Stadtstaaten sowie regionale Tourismusorganisationen.Ferner sind 39 Städte, alle Kommunalen Spitzenverbände sowie insgesamt 35 Fördernde Mitglieder - darunter ADAC und Deutsche Bahn AG - im DTV vertreten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Azubis ergrillen 1.500 Euro für Brot für die Welt

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Am traditionellen Wintergrillstand verbinden Auszubildende des Diakonischen Werks Württemberg Kulinarisches mit Wohltätigkeit und Verantwortung....

Diakonie Württemberg fordert sofortigen Abschiebestopp für Menschen aus Afghanistan

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Diakonie Württemberg fordert einen sofortigen Abschiebe-Stopp für Menschen aus Afghanistan. „Eine Rückkehr nach Afghanistan ist derzeit nicht...

IsoFree(R) - Befreit sanft und schonend Nase und Atemwege

, Familie & Kind, Pharma Stulln GmbH

Schnupfen bei Säuglingen, Klein- und Schulkindern kann zu einer großen Belastung werden. Gerade Babys sind durch eine verstopfte Nase in ihrem...

Disclaimer