Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 133433

Zweimalige Deutsche Meister verteidigen ihren Titel

Profineulinge im Finale

(lifePR) (Köln, ) In der Kongresshalle Gießen haben bei der Deutschen Meisterschaft der Professionals in den Standardtänzen die Deutschen Meister 2007 und 2008 und Finalisten der Weltmeisterschaft Sascha und Natascha Karabey aus Bad Homburg ihren Titel erneut verteidigt. Zwei der Paare, die nach ihrem Wechsel vom Amateur- ins Profilager erstmals an einem deutschen Titelkampf teilgenommen haben, erreichten auf Anhieb das Finale und erreichten die Plätze 2 und 6.

Das Gesamtergebnis:

Finale:

1. Sascha und Natascha Karabey (Bad Homburg)
2. Rüdiger Homm / Viktorija Triscuka (Nürnberg)
3. Simon Reuter / Julia Niemann (Stuttgart)
4. Michael Sörensen / Miriam Blume (Augsburg)
5. Oliver Thalheim / Tina Spiesbach (Leipzig)
6. Felix Schäfer / Nina Ciechowski (Berlin)

Semifinale:

7. Volker Schmidt / Ellen Jonas (Wetzlar)
8. Jurij und Aleksandra Kaiser (Hamburg)
9. Boris Baßler / Daniela Heinzmann (Heppenheim)
10. Marc Hotfilder / Heike Macke (Münster)
11. Mario Schiena / Sabine Sommer (Leverkusen)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Terminverschiebung für den Deutschen Motorrad Grand Prix

, Sport, SRM - Sachsenring-Rennstrecken Management GmbH

Wie die FIM Fédération Internationale de Motocyclisme und die Dorna Sports, internationaler Rechteinhaber der Motorrad-Weltmeisterschaft heute...

Nikolaus-Charity-Aktion von TOP12.de und dem FCK

, Sport, Printmania GmbH

Für das Zweitligaspiel der Roten Teufel gegen Erzgebirge Aue am 10. Dezember 2016 stellt der Hauptsponsor des 1. FC Kaiserslautern, TOP12.de,...

Starke Aufstellung in allen Disziplinen: BMW ordnet Einsatzgebiete seiner Teams neu

, Sport, BMW AG

BMW Motorsport geht mit einem veränderten Team- Aufgebot in die Saison 2017 und trägt damit der strategischen Neuausrichtung seiner Engagements...

Disclaimer