Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 137315

TEAM 2011: Wettbewerb meldet Rekordzahlen

(lifePR) (Frankfurt/Main, ) Die DFB Schul- und Vereinskampagne TEAM 2011 zur FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 meldet kurz vor dem Jahreswechsel Rekordzahlen. 5.100 Vereine und 2.400 Schulen sind Teilnehmer an der größten Kampagne, die der Deutsche Fußball-Bund in seiner 110-jährigen Historie jemals durchgeführt hat. Der DFB verfolgt mit diesem Wettbewerb drei klar definierte Ziele: Die Erhöhung der Mädchenmannschaften in den Vereinen, eine deutliche Steigerung von Mädchenfußball-Arbeitsgemeinschaften an den Schulen und eine verstärkte Kooperation zwischen den Schulen und Vereinen.

DFB-Präsident Dr. Theo Zwanziger freut sich über den riesigen Zuspruch: "Es war unser Ziel, dass möglichst viele Vereine und Schulen schon frühzeitig zu einem Teil der Frauen-Weltmeisterschaft 2011 werden. Dass bereits nach knapp einem halben Jahr an mehr als 7.500 Schulen und Vereinen die TEAM 2011-Fahne als sichtbares Zeichen 'Wir sind dabei!' weht, freut mich sehr. Jetzt muss es uns gelingen, dass wir neben der Quantität an Meldezahlen auch bei der Qualität, sprich den vorgegebenen Zielen, erfolgreich sind. Angesichts der demografischen Entwicklung und der immer größer werdenden Anzahl von Ganztagsangeboten an den Schulen ist die verstärkte Kooperation für Vereine und Schulen zukunftsweisend."

Für die Kampagne TEAM 2011 und die Projekte rund um die WM 2011 investiert der DFB 19.3 Millionen Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Terminverschiebung für den Deutschen Motorrad Grand Prix

, Sport, SRM - Sachsenring-Rennstrecken Management GmbH

Wie die FIM Fédération Internationale de Motocyclisme und die Dorna Sports, internationaler Rechteinhaber der Motorrad-Weltmeisterschaft heute...

Nikolaus-Charity-Aktion von TOP12.de und dem FCK

, Sport, Printmania GmbH

Für das Zweitligaspiel der Roten Teufel gegen Erzgebirge Aue am 10. Dezember 2016 stellt der Hauptsponsor des 1. FC Kaiserslautern, TOP12.de,...

Starke Aufstellung in allen Disziplinen: BMW ordnet Einsatzgebiete seiner Teams neu

, Sport, BMW AG

BMW Motorsport geht mit einem veränderten Team- Aufgebot in die Saison 2017 und trägt damit der strategischen Neuausrichtung seiner Engagements...

Disclaimer