Montag, 16. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 66778

Flick und Bierhoff in Wien, Löw sagt ab

(lifePR) (Frankfurt/Main, ) Trainer Hansi Flick und Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff vertreten ab heute den Deutschen Fußball-Bund (DFB) bei der UEFA-Konferenz für europäische Nationaltrainer und Technische Direktoren in Wien. Im Mittelpunkt der dreitägigen Beratungen steht die Auswertung der Erfahrungen bei der EURO 2008 in Österreich und der Schweiz.

Kurzfristig seine Teilnahme an der Tagung absagen musste Joachim Löw. Der Bundestrainer laboriert an einer schmerzhaften Knieverletzung, die er sich am vergangenen Mittwoch bei einem Freizeit-Kick auf Kunstrasen in Freiburg zuzog. Seitdem ist das rechte Knie von Löw stark geschwollen. Nach einer ersten ärztlichen Diagnose hat er sich eine Kapsel-, Bänder- und Meniskusverletzung zugezogen, als er bei einem Spiel im Freundeskreis im Kunstrasen hängen blieb. Entgegen der Hoffnung von Löw, dass er durch die Verletzung nur in den ersten Tagen etwas gehandikapt ist, hat er weiterhin Probleme. Mittlerweile wurde eine Kernspintomographie vorgenommen. Die Verletzung wird zunächst konservativ behandelt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Von der Buchreihe zum geflügelten Wort

, Freizeit & Hobby, Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA

Zugegeben, im Angesicht von 500 Jahre Reformation ist ein 25-jähriges Jubiläum eher wenig. Aber erstens: Was nicht ist, kann ja noch werden –...

Echtes Olympiasilber, nachhaltige Pelzmode und Meisterliches an den Bogensehnen

, Freizeit & Hobby, Messe Augsburg ASMV GmbH

Die Jagd auf Highlights wird am 19. Januar um 10.00 Uhr im Messerevier der JAGEN UND FISCHEN in Augsburg eröffnet. Rund 300 Aussteller aus den...

Harzüberquerungen 2017 - Mit Kondition und Freude ans Ziel

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Kondition und Freude bei Suche nach neuen Herausforderungen, dass sollte ein Wanderer mitbringen, wenn er die Harzer Berge zu Fuß überqueren...

Disclaimer