Sonntag, 22. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 131686

HORIZONT-Ranking: TOP 100 Medienunternehmen - Umsatzplus trotz Wirtschaftsflaute

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Trotz Wirtschaftskrise haben die 100 größten Medienhäuser Deutschlands das Geschäftsjahr 2008 mit einem Umsatzplus von 2,9 Prozent gegenüber 2007 abgeschlossen. Gemeinsam setzten sie 59,2 Milliarden Euro um. An der Spitze steht Bertelsmann, das mit einem Jahresumsatz von 16,1 Milliarden Euro allein ein Viertel zum Top-100-Umsatz beisteuert. Die Plätze 2 und 3 belegen Pro Sieben Sat 1 Media und Axel Springer.

Unter den Top 100 Medienhäusern sind 15, die 2008 einen Umsatz in Milliardenhöhe erreichten, darunter die Bertelsmann-Töchter Gruner + Jahr und RTL. Im Vorjahr belief sich sie Anzahl der Umsatzmilliardäre noch auf 16 Unternehmen - der Bayerische Rundfunk verfehlte dieses Ziel 2008.

Zu den Schwergewichten unter den Medienunternehmen gehören auch die Fernsehsender. Sie kommen auf einen kumulierten Umsatz von 17,1 Milliarden Euro und nehmen vier der ersten zehn Ränge ein. Dabei bringen es die privaten TV-Sender auf einen Umsatz von gut 8,8 Milliarden Euro, während die zehn öffentlich-rechtlichen über 8,3 Milliarden verfügen.

Das Ranking "Die größten deutschen Medienunternehmen" erscheint seit elf Jahren und liegt der Ausgabe HORIZONT 46/2009 bei. Das komplette Ranking liegt außerdem als PDF zum Download vor.

Erstmals wird es in diesem Jahr von der Deutschen Post herausgegeben. Die Daten basieren überwiegend auf der Selbstauskunft der Medienhäuser. Im Fall der Verweigerung offizieller Zahlen durch die Firmen liegen entsprechenden Schätzungen Sekundärquellen wie der Bundesanzeiger und die Hoppenstedt-Firmendatenbank sowie Marktstatistiken zu Grunde.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Pinguine zurück am Bodensee

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Während unsereins bei den derzeit frostigen Temperaturen lieber Urlaub in wärmeren Gefilden macht, fühlen sich die Eselspinguine bei antarktischen...

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Disclaimer