Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 62756

Grenzenlose Marketingaktivitäten zum 20-jährigen Jubiläum des Mauerfalls

20 Jahre Fall der Berliner Mauer

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) .
- Internationaler Fotowettbewerb für Journalisten
- Sales- Broschüre für die Reiseindustrie
- Neue Rubrik im Internet
- Anzeigen und Plakate weltweit

Mit weltweiten Aktionen zum 20-jährigen Jubiläum des Mauerfalls im Jahr 2009 präsentiert die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) das Reiseland Deutschland als eine Destination, die Weltgeschichte hautnah erleben lässt: Das wiedervereinigte Deutschland erinnert mit Denkmälern, Ausstellungen und Events an Originalschauplätzen an die ehemalige Teilung und deren Überwindung. Viele der alten Glanzlichter wie Dresdner Frauenkirche oder Berliner Museumsinsel erstrahlen zudem 20 Jahre nach dem Fall der Mauer in neuem Glanz und laden Besucher zum grenzenlosen Reisen in Deutschland ein.

Um das Thema in den ausländischen Medien zu fokussieren, lädt die DZT ausgewählte internationale Bildjournalisten ein, das Reiseland Deutschland unter dem Thema "Der Mauerfall - Deutschland 20 Jahre danach" zu besuchen und anschließend ihre Arbeiten im Rahmen eines Fotowettbewerbs einzureichen. Als Juroren werden der DZT hochkarätige Mitglieder der deutschen Tourismus- und Kunstszene zur Seite stehen. Die Preisverleihung erfolgt im Mai 2009 anlässlich des von der DZT veranstalteten 35. GTM Germany Travel MartTM (GTM) in Rostock.

Präsentationen der besten Bilder in Deutschland und weltweit sind geplant.

Endverbraucher erhalten Informationen zu Ausstellungen, Museen und Aktionen zum Thema Mauerfall in einer neuen Rubrik der DZT-Webseite www.deutschland-tourismus.de. Ein Film der Berlin Tourismus Marketing GmbH stimmt hier emotional auf das Thema ein. Anzeigenmotive im Print-, Online- und Outdoorbereich ergänzen die Maßnahmen. Auch der Online-Newsletter wird ab September eine spezielle Rubrik zum Thema enthalten. Journalisten finden unter www.deutschland-extranet.de die aktuellen Presseinformationen sowie die regelmäßig erscheinenden Travel Tipps mit weiteren Hinweisen.

Auf DZT-Studienreisen erfahren Touristiker und Journalisten zudem die historische Dimension des Reiselandes Deutschland aus erster Hand.

Für Vertreter der Reiseindustrie hat die DZT einen Sales-Guide produziert, der unter verschiedenen Schwerpunkten wie "Auf den Spuren der Einheit" oder "Touren / Ausflüge und Pauschalangebote" alle relevanten Informationen präsentiert. Die Publikation mit dem Titel "Willkommen im Land ohne Grenzen" steht auch im Internet auf der DZT-Webseite zum Download bereit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Vortrag: Renata Stih und Frieder Schnock (Berlin)

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

Kunst und Erinnerung: Die Künstler Renata Stih und Frieder Schnock wurden in die Stadtgalerie Kiel eingeladen um von ihren zahlreichen Projekten...

Besondere Nikolaus-Vorstellung im MiR!

, Kunst & Kultur, Musiktheater im Revier GmbH

Am Nachmittag des 6. Dezember spielt das Musiktheater im Revier eine Vorstellung seiner Erfolgsproduktion "Schaf" extra für Menschen aus Gelsenkirchen,...

Die Galerie Kristine Hamann zeigt zwölf beachtenswerte Künstler im diesjährigen Wintersalon

, Kunst & Kultur, GALERIE KRISTINE HAMANN

Auch in diesem Jahr eröffnet die Galerie Kristine Hamann an der Schweinsbrücke, Wismar, den beliebten Wintersalon. Auf dem Programm stehen zwölf...

Disclaimer