Montag, 05. Dezember 2016


Erste geprüfte Maklerbetreuer/-innen (DVA) der R+V erfolgreich gestartet

Unternehmensinterne Qualifizierung wird 2010 gemeinsam mit der Branchenakademie fortgeführt

(lifePR) (München, ) Am 29. Oktober 2009 legten die ersten Absolventen des Lehrgangs Geprüfte/-r Maklerbetreuer der Deutschen Versicherungsakademie (DVA) bei der R+V Allgemeine Versicherung, Wiesbaden erfolgreich ihre Prüfung ab. Alle Teilnehmer/-innen erhielten ihre Zertifikate aus den Händen von DVATrainer Jens-Uwe Rockel und dürfen jetzt den Titel "Geprüfte/-r Maklerbetreuer/-in (DVA)" führen. Die R+V hat den Lehrgang als maßgefertigte, unternehmensinterne Schulungsmaßnahme von der DVA durchführen lassen. Dazu sind über einen Zeitraum von acht Monaten vier Module mit jeweiliger Prüfung sowie eine Abschlussprüfung zu durchlaufen.

Die Maklerbetreuer der R+V sollten in die Lage versetzt werden, ihren Vertriebsweg aktiv zu gestalten und Geschäftsbeziehungen gewinnbringend auszubauen, so die Maßgaben des Unternehmens an den Bildungsanbieter. Ausschlaggebend für die R+V, den Lehrgang als unternehmensinterne DVAMaßnahme durchzuführen, war, dass die Maklerbetreuer für die neuen Anforderungen qualifiziert und optimal auf die ständig wachsenden Herausforderungen vorbereitet werden. Der Lehrgang Geprüfte/-r Maklerbetreuer/-in (DVA) ist seit Dezember 2008 im Portfolio der Münchener Branchenakademie. In offenen, aber auch in weiteren unternehmensinternen Kursen werden seither zukünftige Maklerbetreuer und -betreuerinnen geschult.

Der Zertifikatslehrgang der DVA vermittelt methodische und fachliche Kompetenzen, die für die Akquisition und Betreuung von Maklern unabdingbar sind. Ziel ist es, dass Maklerbetreuer und Makler in einem Team erfolgsorientiert zusammenarbeiten. Dazu stellt das Lehrgangscurriculum vier Kernaspekte einer erfolgreichen Maklerbetreuung in den Mittelpunkt: Profilentwicklung, Kooperation und Kommunikation, methodisches sowie fachliches Know-how und eine personenbezogene Betreuung.

Derzeit schult die DVA weitere Aspiranten auf den Titel eines/-r Geprüften Maklerbetreuers/-in in offenen sowie unternehmensinternen Kursen.

Deutsche Versicherungsakademie GmbH

Die Deutsche Versicherungsakademie (DVA) GmbH wurde von den drei Branchenverbänden (Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV), Arbeitgeberverband der Versicherungsunternehmen in Deutschland e.V. (agv) und Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V.) gegründet und bündelt deren überbetrieblichen Bildungsangebote. Sie versteht sich als branchenspezifischer Dienstleister für Versicherungs- und Finanzdienstleistungsunternehmen und ihre Partner. Sie ist Partner im so genannten Bildungsnetzwerk Versicherungswirtschaft. Hierzu gehören neben der DVA das Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V. und die regionalen Berufsbildungswerke der Deutschen Versicherungswirtschaft. Das Bildungsangebot der DVA umfasst Studiengänge, Seminare und Tagungen für Einzelpersonen und maßgefertigt für Unternehmen. Dabei bietet sie qualitätsgesicherte Abschlüsse und Bildungskonzepte und setzt innovative Lernmethoden ein (u.a. E-Learning).

Ausgewählte DVA-Zahlen: Jährlich rund: 12.000 Teilnehmer und Teilnehmerinnen - 900 Absolventen bei Lehrund Studiengängen mit DVA Abschluss - 300 Veranstaltungstermine für offen angebotene Bildungsangebote - 300 maßgefertigte Inhouse-Projekte für Unternehmen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Soziale Integration durch Schulverpflegung

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück

Gerade im schulischen Umfeld gewinnt religionsadäquate, nachhaltige Verpflegung immer mehr an Bedeutung. Das Wissen darum ist zu einem wichtigen...

Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks: Acht Landessieger und fünf Bronzemedaillen aus der Region

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

. Ein erfolgreiches Team vertritt die Region beim Bundeswettbewerb: Eine Bundessiegerin, zwei zweite Plätze und ein dritter Platz bundesweit...

Kindergeld: Steuerliche Identifikationsnummer als Voraussetzung

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Laufende Kindergeldzahlungen werden auch weiterhin nicht eingestellt. Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit (BA) meldet sich bei jedem Kindergeldbezieher,...

Disclaimer