Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 545264

Deutsche Hypo finanziert Büroimmobilien-Portfolio mit einem Volumen von 188 Mio. Euro

Portfolio beinhaltet vier Objekte in München, Berlin, Hamburg und Offenbach

(lifePR) (Hannover, ) Die Deutsche Hypo finanziert als alleiniger Darlehensgeber ein Büroimmobilien-Portfolio, bestehend aus Objekten in München, Berlin, Hamburg und Offenbach. Die Finanzierungssumme beläuft sich auf insgesamt 188,3 Mio. Euro. Darlehensnehmer sind vier Objektgesellschaften, die von Invesco Real Estate für ein Einzelmandat gemanagt werden.

Die vier Single-Tenant-Büroobjekte befinden sich in den Stadtteilen München-Milbertshofen, Berlin-Mitte, Hamburg-St. Georg sowie Offenbach-Kaiserlei und sind jeweils langfristet vermietet - unter anderem an BMW und die Deutsche Bahn. Insgesamt bieten die Immobilien eine Nutzfläche von knapp 120.000 Quadratmetern.

"Die Qualität dieser Immobilien passt sehr gut in unser Finanzierungsportfolio", erklärt Andreas Pohl, Sprecher des Vorstands der Deutschen Hypo. "Der Deal bestätigt die ungebrochen hohe Nachfrage nach guten deutschen Objekten durch internationale Investoren. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Invesco Real Estate und können uns weitere gemeinsame Transaktionen vorstellen."

Deutsche Hypothekenbank (Actien-Gesellschaft)

Die Deutsche Hypothekenbank (Actien-Gesellschaft) ist eine auf die Finanzierung von Gewerbeimmobilien und das Kapitalmarktgeschäft mit in- und ausländischen Kunden spezialisierte Pfandbriefbank. Sie ist ein Unternehmen der NORD/LB und bildet im Konzern das Kompetenzzentrum für den Kerngeschäftsbereich Gewerbliche Immobilienfinanzierung. Die im Jahr 1872 gegründete Deutsche Hypo ist in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Benelux und Polen geschäftlich aktiv. Sie hat ihren Hauptsitz in Hannover und ist zudem in Hamburg, Frankfurt und München sowie in Amsterdam, London, Paris und Warschau präsent. Mit knapp 400 Mitarbeitern und einer Bilanzsumme von 30,1 Mrd. Euro zählt die Deutsche Hypo zu den großen deutschen Immobilienfinanzierern. Weitere Informationen unter www.deutsche-hypo.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Land investiert 15,25 Millionen Euro in Baumaßnahmen am Städtischen Klinikum Karlsruhe

, Finanzen & Versicherungen, Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH

Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha hat Fördermittel des Landes in Höhe von 15,25 Millionen Euro für vorbereitende Baumaßnahmen für...

Mit personellen Weichenstellungen ins Vertriebsjahr 2017

, Finanzen & Versicherungen, HanseMerkur Versicherungsgruppe

Im 40. Jahr ihres Bestehens stellt sich die HanseMerkur Reiseversicherung AG (HMR) zum 1. März 2017 auch personell neu auf. Das Unternehmen,...

DWS Top Dividende LD (DE0009848119)

, Finanzen & Versicherungen, AVL Finanzvermittlung e.K.

Eigenständig recherchieren, das beste Finanzprodukt finden und dann zu günstigen Konditionen kaufen - so machen es die Kunden des Finanzvermittlers...

Disclaimer