Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 62019

Italienisch lernen in der Deutsch-Italienischen Vereinigung e.V.

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Ab dem 22. September 2008 beginnen in der Deutsch- Italienischen Vereinigung e.V. neue Italienischkurse. Es werden Kurse mit 8 bis maximal 12 Teilnehmern verschiedener Stufen für Anfänger bis Fortgeschrittene, sowie Konversationskurse und ein Literaturkurs (Thema:

Antonio Tabucchi "Sostiene Pereira") angeboten. Auch Privatunterricht (1 bis 4 Teilnehmer) ist möglich. Die Unterrichtsstunden werden ausschließlich von italienischen Lehrkräften gehalten.

Darüber hinaus bietet der Verein in dem schönen Westendhaus Gelegenheit, sich mit der italienischen Kultur zu befassen. Es werden Vorträge über italienische Kunst und Literatur gehalten, und in der dazugehörigen Frankfurter Westend Galerie sind wechselnde Ausstellungen zur modernen und zeitgenössischen italienischen Kunst zu sehen. Dabei besteht auch die Möglichkeit einer Führung auf Italienisch durch die jeweils aktuelle Ausstellung. Die Vereinigung ist auch Herausgeberin der Zeitschrift Italienisch. Zeitschrift für italienische Sprache und Literatur, die dieses Jahr ihr 30-jähriges Bestehen feiert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Freudensprünge bei ICECOOL

, Freizeit & Hobby, AMIGO Spiel + Freizeit GmbH

Für ICECOOL läuft es dieser Tage reibungslos: Innerhalb weniger Monate hat das Pinguin-Schnipp-Spiel gleich sechs Ehrungen erhalten. Dass das...

Angebote für Krimifans, Kunst- und Musikliebhaber

, Freizeit & Hobby, Hochschule Bremen

Studierende des Internationalen Studiengangs Angewandte Freizeitwissenschaft der Hochschule Bremen bieten unter der Leitung von Prof. Dr. Renate...

FORT FUN Abenteuerland bietet ab sofort persönlichere Geschenk-Gutscheine an

, Freizeit & Hobby, FIRMEDIA® - Webservices

Personalisierbare Geschenke zu Geburtstagen oder Weihnachten sind ein Zeichen von Wertschätzung und verleihen Geschenken eine besondere Note....

Disclaimer