Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 134052

Aero Style zum innovativsten Fahrzeug in Norwegen gekürt

(lifePR) (Isny, ) Jedes Jahr verleiht die norwegische Fachzeitschrift Caravan einen Preis für den innovativsten Caravan auf der Messe in Lillestrøm. In diesem Jahr konnte sich der Dethleffs Aero Style über diesen Titel freuen. Als Begründung gibt die Fachzeitschrift an, Dethleffs habe mit dem Aero Style einen Reisecaravan mit innovativem Zukunftsdesign kreiert und durch die Auswahl der Grundrisse vor allem Familien in das Zentrum des Interesses gestellt. Durch seine aerodynamische Form in Kombination mit dem extrovertierten Design sei der Aero Style das Highlight der Messe gewesen und somit würdiger Träger des diesjährigen Innovationspreises. Die Freizeitmesse in Lillestrøm gilt als eine der wichtigsten Messen in Skandinavien.

Die Baureihe Aero Style entstand aus dem Kundenentwicklungsprojekt "Family Caravan", dessen Ergebnis als Studie im Jahr 2008 der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Anfang dieses Jahres hielt der Aero Style Einzug ins Dethleffs Modellprogramm und wird in fünf Grundrissvarianten- vom kompakten Caravan mit Doppelbett im Heck längs oder quer über eine Einzelbettenvariante bis hin zu zwei Familiengrundrissen -angeboten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weihnachten im Kreis einer Familie: Gastfamilien für geflüchtete Studierende gesucht

, Familie & Kind, Experiment e.V.

Die gemeinnützige Austauschorganisatio­n Experiment e.V. vermittelt seit über 50 Jahren in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt internationale...

Last-Minute-Geschenk für Weihnachten gesucht?

, Familie & Kind, GET Global Education Tumulka GmbH

Last-Minute-Geschenk für Weihnachten gesucht? Eine Sprachreise ist eine tolle Idee, die unter dem Weihnachtsbaum gut ankommt! Ein Geschenk,...

386.750 Kinder freuen sich über „Weihnachten im Schuhkarton®“

, Familie & Kind, Geschenke der Hoffnung e. V.

Pünktlich zum Nikolaustag steht die vorläufige Gesamtzahl der Kinder fest, die dieses Jahr durch die Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“...

Disclaimer