Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 69184

denkwerk zweifach nominiert für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2009

Kölner Agentur für interaktive Kommunikation vom Rat der Formgebung mit BMW-web.tv und Germanwings.com für "Preis der Preise" vorgeschlagen

(lifePR) (Köln, ) denkwerk ist mit BMW-web.tv und Germanwings.com zweifach für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2009 nominiert. Vorgeschlagen wurden die Videoplattform des Bayerischen Automobilherstellers sowie das Reiseportal der Günstig-Airline vom Rat der Formgebung - Agenturen selbst können sich nicht für den "Preis der Preise" bewerben.

BMW-web.tv wurde bereits im Jahrbuch der Werbung 2008 als "Website des Jahres" mit dem Megaphon sowie mit dem iF communication design award 2008 ausgezeichnet. Germanwings.com hat den Deutschen Multimedia Award 2008 (DMMA) sowie iF communication design award 2008 gewonnen und ist "Official Honoree" der diesjährigen Webby Awards. In London erhielt die Airline im September 2008 die Branchenauszeichnung "Budgie Award" für die beste Website.

Der Designpreis der Bundesrepublik Deutschland ist die höchste offizielle deutsche Auszeichnung im Bereich Design. Ein Unternehmen kann nur dann am Wettbewerb teilnehmen, wenn sein Produkt bereits mit einem nationalen oder internationalen Preis ausgezeichnet wurde. Eine weitere Voraussetzung für die Teilnahme ist die Nominierung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie. Über die Vergabe entscheidet eine unabhängige Experten-Jury - bestehend aus Vertretern von Industrie, Hochschule, Design und Medien. Die Preisverleihung findet im Februar 2009 im Rahmen der Eröffnung der größten Konsumgütermesse der Welt "Ambiente" in Frankfurt statt.

Sie erreichen die für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland nominierten Websites unter www.bmw-web.tv und www.germanwings.com. Weitere Informationen über denkwerk finden Sie unter www.denkwerk.com.

denkwerk gmbh

Auf interaktive Kommunikation spezialisiert entwickelt denkwerk innovative Lösungen in den Bereichen Kreation, Strategie, Technologie und Media. Zu den namhaften Kunden der 1998 gegründeten Full-Service-Agentur gehören BMW, BoConcept, Condor, Germanwings, Handelsblatt, IKK, Levi Strauss, Nokia, OBI, Pfeifer & Langen und Thomas Cook. denkwerk wurde mit dem AME Award, iF gold award, red dot design award, Golden Award of Montreux, Megaphon (Jahrbuch der Werbung) und der New York Festival World Medal ausgezeichnet. Die zertifizierte Qualitätsagentur des Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V. (BVDW) beschäftigt 150 Mitarbeiter und ist Mitglied im Gesamtverband Kommunikationsagenturen (GWA). Im Geschäftsjahr 2007/2008 erzielten die Kölner einen Gesamtumsatz von rund 13,4 Millionen Euro und belegen aktuell Platz 12 im New Media Service Ranking.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Mit dieser Diagnose wird Politik betrieben"

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

In vielen Medien wurde und wird Donald Trump als Narziss bezeichnet, also als kranker Mann, der sich anschicke, als mächtigster Mann der Welt...

Kein Fortschritt beim Recht auf Kriegsdienstverweigerung in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember hat das Europäische Büro für Kriegsdienstverweige­rung (EBCO) seinen Jahresbericht...

Menschenrechtstag: Kirchen zur Unverfügbarkeit der menschlichen Würde

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um Achtung und Schutz der Menschenwürde müsse in vielen Bereichen ständig gerungen werden, schreiben die römisch-katholische, die christkatholische...

Disclaimer