Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 135709

Deka Investment und Deka FundMaster fusionieren

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Die Deka Investment GmbH und die Master-KAG Deka FundMaster Investmentgesellschaft mbH werden voraussichtlich Mitte 2010 fusionieren. Die Gesellschaft, die dann unter dem Namen Deka Investment GmbH firmieren wird, vereinigt das Management der Publikums- und Spezialfonds und die Betreuung der Master-KAG-Mandate rechtlich unter einem Dach. Das bisherige Leistungsspektrum bleibt in vollem Umfang erhalten, ebenso die Anzahl der Mitarbeiter.

Derzeit ist die Deka Investment für das Management der Publikums- und Spezialfonds zuständig, während die im Jahre 2004 etablierte Deka FundMaster die Master-KAG-Mandate betreut. Diese Konstellation kam den damaligen Anforderungen institutioneller Investoren nach einer Trennung von Fondsmanagement und Administration entgegen. Dieses Merkmal hat im Laufe der vergangenen Jahre aber an Bedeutung verloren. Durch die Verschmelzung unter einem Dach ist die Deka Investment GmbH zukunfts- und leistungsfähig aufgestellt. Sitz des fusionierten Unternehmens ist weiterhin Frankfurt am Main.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wohnungsüberlassung an Tochter steuerlich nicht anerkannt

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Wird eine Wohnung einem unterhaltsberechtigt­en Kind nicht gegen Geld überlassen, sondern im Rahmen der elterlichen Unterhaltspflichten zum Bewohnen...

Vorweihnachtliche Überraschungen statt aufwändiger Weihnachtsgeschenke

, Finanzen & Versicherungen, Taunus Sparkasse

Die Taunus Sparkasse verzichtet auch in diesem Jahr auf aufwändige Geschenke für Kunden und Geschäftspartner. Stattdessen spendet sie insgesamt...

Was tun gegen vereiste Windschutzscheiben?

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Wer kennt das nicht? Die Temperaturen gehen gegen null, und schon sind die Scheiben am Auto vereist. Bei klirrender Kälte müssen Autofahrer dann...

Disclaimer