Montag, 16. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 137558

Deka Immobilien investiert in Münchner Neubauprojekt

Modernes Büroobjekt an Top-Standort erworben

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Die Deka Immobilien GmbH hat in München ein Neubauprojekt für den Offenen Immobilienfonds Deka-ImmobilienEuropa erworben. Verkäuferin des Objekts in der Arnulfstraße ist Icade, Paris. Die hochwertig ausgestattete Büroimmobilie, die eine Gold-Vorzertifizierung nach DGNB besitzt, wird ab Herbst 2010 von Ernst & Young als alleinigem Mieter genutzt werden. Sie liegt im prosperierenden Arnulfpark und ist mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Die vermietbare Fläche beläuft sich auf über 19.000 qm. Das Ankaufsvolumen beträgt zirka 75 Mio. Euro.

Der DekaBank-Konzern ist der größte Anbieter von Offenen Immobilienfonds in Deutschland. Die beiden Kapitalanlagegesellschaften Deka Immobilien Investment GmbH und WestInvest Gesellschaft für Investmentfonds mbH managen zusammen ein Fondsvermögen von über 20 Mrd. Euro. Die Deka Immobilien GmbH ist als Schwesterunternehmen dieser Gesellschaften für den An- und Verkauf von Immobilien, das Management dieser Assets und alle weiteren Immobilien-Dienstleistungen sowie für die Produktentwicklung zuständig. Die drei Gesellschaften bilden gemeinsam mit der Einheit Real Estate Lending der DekaBank das Konzerngeschäftsfeld Asset Management Immobilien.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Auch bei schlechtem Wetter gute Aussichten auf die kommende Stromrechnung

, Bauen & Wohnen, HF.Redaktion Harald Friedrich

„Solarstrom ist ja schön und gut. Aber den Strom der Sonne benötige ich nicht nur tagsüber“, ist ein immer wieder genannter Einwand gegen Solarstromanlagen....

So wird die Sonnenenergie des Tages auch nachts nutzbar

, Bauen & Wohnen, Landesinnung des Dachdeckerhandwerks Berlin

„Solarstrom ist ja schön und gut. Aber den Strom der Sonne benötige ich nicht nur tagsüber“, ist ein immer wieder genannter Einwand gegen Solarstromanlagen....

Die Kraft der Sonne auch nachts nutzen

, Bauen & Wohnen, Landesinnungsverband des Dachdeckerhandwerks Hessen

„Solarstrom ist ja schön und gut. Aber den Strom der Sonne benötige ich nicht nur tagsüber“, ist ein immer wieder genannter Einwand gegen Solarstromanlagen....

Disclaimer