Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 132440

darmstadtium stimmt sich weihnachtlich

Darmstadt hat ihn wieder - den größten Adventskalender der Region auf der Glasfassade des darmstadtiums

(lifePR) (Darmstadt, ) .
- Fensterfront verwandelt sich in einen riesigen Adventskalender
- Musikalisches an allen Adventssonntagen
- Gemeinsam ins Neue Jahr - Silvesterball im großen Saal des darmstadtiums

Auch in diesem Jahr verwandelt sich die Glasfront des darmstadtiums in einen riesigen Advents-kalender der Groß und Klein begeistern wird. Wo sonst Wirtschaft und Wissenschaft ihren Platz haben, Experten diskutieren und debattieren, Seminare und Workshops stattfinden, öffnet sich in der Adventszeit Tag für Tag ein Kalenderfenster. Am 24. Dezember erstrahlt das aus vielen einzelnen Fensterpuzzleteilchen zusammensetzte Bild, in seiner ganzen Pracht. "Ein vorweihnachtliches Geschenk des darmstadtiums an die Bürger und Bürgerinnen unserer Stadt", so die stellvertretende Geschäftsführerin Hildegard Schoger, die sich gut an die eigene kindliche Vorfreude und Neugierde erinnern kann. "Wir freuen uns wenn Kinder mit ihren Eltern abends vorbeischauen, um sich an dem Anblick zu erfreuen.", so Hildegard Schoger.

Sie unterstreicht dabei auch, dass sich dem Kongresshaus nicht so oft die Gelegenheit bietet, seine Außenhülle zu verändern. "Das was drinnen tagtäglich praktiziert wird, nämlich den Wün-schen der Kunden gerecht zu werden und das Haus ständig zu verwandeln, können wir nach außen nur zu besonderen Anlässen umsetzen."

Das Kongresspublikum drinnen muss an diesen Tagen auf Tageslicht verzichten. "Bei der Ver-mietung des Hauses ist in der Adventszeit besonders viel Fingerspitzengefühl gefragt", so die stellvertretende Geschäftsführerin. "Wir punkten im Wettbewerb mit anderen Häusern gerade wegen der Seminarräume mit Tageslicht. Diese können wir in den Adventstagen leider nur mit künstlichem Licht vermieten."

Musikalisches an allen Adventssonntagen

An allen Adventssonntagen öffnet das darmstadtium seine Türen und lädt zu einem musikalischen Programm mit Weihnachtsmelodien im Eingangs-foyer des Kongresshauses ein, gestaltet von Chören, Orchestern und Kin-dern der Region

Jeweils 17:00 Uhr bis 18:15 Uhr an den Adventssonntagen öffnet sich das Eingangsfoyer des darmstadtiums und lädt zu einer vorweihnachtlichen musikalischen Reise durch Pop, Swing und Musical Melodien ein. Gestaltet werden die Adventssonntage von Chören und Orchestern der Region, die mit ihrem musikalisches Repertoire auf die Weihnachtzeit einstimmen und in der oft-mals hektischen Vorweihnachtszeit zum Inne halten einladen. Die kleinen Gäste können am 13. Dezember der Geschichte vom "Prinz Owi lernt König", einem Kindermusical der Freien Comeniusschule Darmstadt, lauschen.

Alle Darmstädter und Darmstädterinnen die den Weihnachtsmarktrubel hinter sich lassen möch-ten, sind herzlich eingeladen.

Mit dabei sein werden:

- Young Voices aus Rossdorf
- Chorgemeinschaft Groß-Zimmern
- Musikverein Arheiligen 1997 e.V.
- Musikzug Darmstadt e.V.
- Sinfonisches Blasorchester der TSG Wixhausen
- Freie Comenius Schule Darmstadt

Das Calla-Küchenteam um Matthias Wilke verzaubert seine Gäste ab dem 11.11. mit kreativen und klassischen Gansgerichten. In der Adventszeit gehen die Lichter an und die Herzen auf. Am 2.-4. Adventssonntag verwöhnt das Calla-Team beim Adventsbrunch. Ein Genuss für die ganze Familie mit kulinarischer Vielfalt und Lifemusik.

Silvesterball im darmstadtium

Feiern und Tanzen Sie in der avantgardistischen Architektur des darmstadtiums mit Familie, Freunden und Bekannten ins Neue Jahr

Am 31.12. ist es so weit. Das darmstadtium lädt zu einem großen Silvesterball von 20:00 bis 05:00 Uhr ein. Für musikalische Umrahmung und kulinarische Genüsse ist gesorgt. Latein und Boogie Woogie Showeinlagen runden einen rauschenden Tanzabend ab. Feiern und Tanzen Sie in der avantgardistischen Architektur des darmstadtiums mit Familie, Freunden und Bekannten ins Neue Jahr

Kartenvorverkaufspreis: 85,- Euro
Speisen und Getränke inklusive (außer Cocktails an der Bar)
Beginn: 20:00 Uhr bis 05:00 Uhr
Kartenvorverkauf im www.darmstadtium.de

Der kleine Prinz am 10. Januar 2010 im darmstadtium 15:00 und 18:00 Uhr
Die märchenhafte Fabel für Kinder und Erwachsene

In einer neuartigen, aufwendigen Inszenierung mit modernster Lichtanima-tion, Videoprojektionen und eigens komponierter szenischer Musik- für die ganze Familie!

Das literarische Kleinod Saint-Exupérys in eine szenische Darstellung zu transportieren, ohne dass seine humanistische Botschaft Abstriche erfährt und wo die phantasievollen Bilder der Fabel erhalten bleiben, war zweifellos eine große künstlerische Herausforderung. Regisseur Jiri Streda hat diese Aufgabe mit einer Inszenierung gelöst, der durch modernste Lichtanimation und die Farbigkeit der Bilder eine faszinierende Magie innewohnt.

Die Aufführung verspricht Verzauberung mit visuellen Überraschungen.

Bei den Kindern und ihren Eltern wird eine traumhafte Begegnung mit dem kleinen Prinzen lange verankert bleiben. Sie lernen unter anderem, Dinge nicht oberflächlich zu beurteilen- und zwar spektakulär visualisiert und auf sehr anspruchsvolle Weise.

Weitere Informationen an allen Vorverkaufsstellen und auf unserer Website: www.darmstadtium.de

darmstadtium Wissenschafts- und Kongresszentrum Darmstadt GmbH & Co. KG

Das darmstadtium wissenschaft | kongresse ist auf 18.000m² der Treffpunkt für Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur im Herzen der Metropolregion Rhein-Main. Verkehrsgünstig mitten in der Wissenschaftsstadt Darmstadt gelegen ist es nur ein paar Schritte von der zentralen innerstädti-schen Fußgängerzone entfernt.

Mit einem multifunktionalen Raumangebot - 18 Seminar- und Konferenzräume sowie ein dreifach teilbarer großer Saal - mit modernster Kommunikations- und Tagungstechnik, lichtdurchflutete Foyerflächen für begleitende Ausstellungen u. v. m. erfüllt das darmstadtium alle Wünsche an eine Top-Veranstaltungslocation.

Die avantgardistische Architektur lässt die Besucher ein völlig neues Raumgefühl erleben und ist optimal geeignet für wissenschaftliche Kongresse und Konferenzen. Gleichzeitig ist das darmstadtium idealer Rahmen für Unternehmens- und Produktpräsentationen, repräsentative Empfänge, Events, Kultur- und Konzertveranstaltungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Der Countdown für die Eisgala "Emotions on Ice" läuft

, Kunst & Kultur, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

In wenigen Tagen präsentiert die C³ Chemnitzer Veranstaltungszentre­n GmbH gemeinsam mit Spotlight Productions mit der zweiten Auflage von „Emotions...

ARD Kroatien Krimi Kommissar Lenn Kudrjawizki sorgt für nachhaltige Begeisterung

, Kunst & Kultur, Stefan Lohmann - Talent Buyer & Booking Agent

ARD / Degeto verlängert „Kroatien Krimi“ Reihe mit Lenn Kudrjawizki in einer der Hauptrollen. Nach der erfolgreichen Ausstrahlung stehen nun...

DER NUSSKNACKER in Darmstadt / ASCHENPUTTEL in St. Petersburg

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

In der laufenden Spielzeit findet erstmalig ein besonderer Austausch zwischen dem Hessischen Staatsballett und dem Leonid Yacobson Ballet aus...

Disclaimer