Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 61191

Chrysler LLC investiert in neue Produkte

(lifePR) (Auburn Hills, Michigan, USA, ) .
- Modernisierung der Produktionsanlagen im Werk Jefferson Nord
- Neu konstruierter Karosserie-Rohbau, Verbesserungen an Lackieranlage und Montagebereichen
- Umweltverträglich, flexibel und leistungsstark

Chrysler LLC wird ab Beginn des Jahres 2010 umgerechnet rund 1,2 Milliarden Euro (1,8 Milliarden US Dollar) in neue Modell-Programme sowie die deutliche Ausweitung und Modernisierung des Werkes Jefferson Nord (Detroit, Michigan) investieren.

"Diese Investition in unsere zukünftigen Produkte wird es dem Unternehmen ermöglichen, eine neue Modellgeneration effizienter, mit höchster Qualität und umweltschonender herzustellen," sagte Tom LaSorda, stellvertretender Vorsitzender und Präsident von Chrysler LLC.

Das Gesamtprogramm kommt der Produktentwicklung sowie neuen, hochmodernen Fertigungssystemen zu Gute. Die Modernisierung von Jefferson Nord trägt wesentlich dazu bei, auf sich verändernde Anforderungen von Kunden und Märkten zu antworten und die Qualität von Fahrzeugen 'made in Detroit' kontinuierlich zu verbessern.

Der neue Karosserie-Rohbau wird Jefferson Nord um ein 8,6 Hektar großes Gebäude erweitern und dem Werk ein völlig neues Maß an Flexibilität für mehrere Produkte verleihen. Anpassungen bei Lackierung und Montage gestatten die gleichzeitige Produktion von Fahrzeugen unterschiedlicher Größen und Dimensionen.

Zu den Umwelt-Initiativen zählen unter anderem die Reduzierung von Energieverbrauch und CO-Emissionen sowie von Abfall- und Rohmaterialverbrauch.

Das 82 Hektar große Werk Jefferson Nord wurde 1991 gebaut, 1999 erweitert und produziert momentan die Modelle Jeep® Grand Cherokee und Jeep Commander für die nord- und südamerikanischen Märkte.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Continental: Ohne Winterreifen kann es teuer werden

, Mobile & Verkehr, Continental Reifen Deutschland GmbH

Fahren unter winterlichen Bedingungen ohne Winterreifen kostet Geldbuße und Punkte Versicherunge­n können Schadenskosten bei falscher Bereifung...

Pneumobil auch 2016 Testsieger der Benchmarkstudie ServiceAtlas Reifen- und Kfz-Service

, Mobile & Verkehr, Pirelli Deutschland GmbH

Seit 2011 analysiert die Kölner ServiceValue GmbH einmal im Jahr die Kundenorientierung von überregionalen Anbietern des Reifen- und Kfz-Service....

Bridgestone auf der DeLuTa 2016

, Mobile & Verkehr, Bridgestone Deutschland GmbH

Bridgestone präsentiert als Fördermitglied im Verband der Lohnunternehmen vom 7. bis 8. Dezember 2016 auf der DeLuTa (Deutsche Lohnunternehmertagun­g)...

Disclaimer