Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 150052

Costa Kreuzfahrtsommer 2011

Neu: Im beliebten Mittelmeer jetzt regelmäßige Anläufen in Israel - Vier Costa Schiffe in Nordeuropa - Abwechslungsreiche Reisen nach Asien und zur Ostküste der USA und Kanadas

(lifePR) (Neu Isenburg, ) Das Mittelmeer in all seinen Facetten, Nordeuropa zwischen Naturwundern und Metropolen voll Eleganz, die Vielfalt Westeuropas sowie die eindrucksvollen Landschaften der Schwarzmeerküste: Im Sommer 2011 werden die modernen Kreuzfahrtschiffe von Costa wieder eine Vielzahl hochinteressanter und abwechslungsreicher Routen unternehmen, während im Frühjahr und Herbst Kreuzfahrten entlang der nordamerikanischen Ostküste hinzukommen. Zudem hat sich Asien als Ziel im Angebot von Europas führender Kreuzfahrtreederei Costa Crociere fest etabliert.

Den Schwerpunkt des Costa Sommerprogramms bilden wieder das Mittelmeer und Nordeuropa. Allein in den nördlichen Gefilden Europas sind vier Costa Schiffe unterwegs. Neben der "Costa Pacifica" ab Kiel und der "Costa Atlantica" ab Warnemünde sind dies die beiden neuesten Schiffe der Costa Flotte, die "Costa Luminosa" ab Kopenhagen und die "Costa Deliziosa" ab Amsterdam. Insgesamt neun Costa Schiffe kreuzen auf regelmäßigen Routen durchs Mittelmeer, die "Costa Concordia" und die "Costa Magica" sogar ganzjährig. Und die "Costa Mediterranea" und die "Costa Allegra" besuchen regelmäßig Israel und das Schwarze Meer.

Mit dem jüngsten Costa Neubau durchs Mittelmeer

Im Juli 2011 stellt Costa das jüngste Schiff der Flotte, die "Costa Favolosa", in Dienst. Ihre Premierensaison verbringt sie im östlichen Mittelmeer. Die einwöchigen Kreuzfahrten führen von Venedig nach Bari, Katakolon/Olympia, Izmir, durch die Dardanellen, in die europäische Kulturhauptstadt 2010 Istanbul und nach Dubrovnik. Insgesamt 18 Abfahrtstermine stehen von Mitte Juli bis Mitte November 2011 zur Wahl.

Preisbeispiel:

Die einwöchigen Kreuzfahrten "Auf den Pfaden der Historie wandeln" mit der "Costa Favolosa" durch das östliche Mittelmeer ab/bis Venedig kosten pro Person in der Zwei-Bett-Innenkabine ab 629 Euro zum Super Spar Preis (Buchung bis sechs Monate vor Abfahrt), zuzüglich 7 Euro Serviceentgelt pro Erwachsenem und ohne Servicebeanstandung an Bord verbrachter Nacht (3,50 Euro bei Kindern von 14 bis 17 Jahren).

Auf historischen Spuren im östlichem Mittelmeer

Tief in die Kultur und Geschichte des östlichen Mittelmeerraumes kann eintauchen, wer sich an Bord der "Costa Mediterranea" und der "Costa Allegra" begibt. Ihre elftägigen Kreuzfahrten ab Savona und Venedig durch die Region haben so geschichtsträchtige Orte zum Ziel wie Ägypten, das antike Olympia auf dem Peloponnes und Zypern. In Israel laden die Hafenstädte Ashdod und Haifa zu Besichtigungen von Bethlehem, Jerusalem, Galiläa und Nazareth ein.

Preisbeispiel:

Die elftägigen Kreuzfahrten "Geschichte und Kultur des Östlichen Mittelmeers" mit der "Costa Allegra" durch das östliche Mittelmeer ab/bis Venedig kosten pro Person in der Zwei-Bett-Innenkabine ab 949 Euro zum Super Spar Preis (Buchung bis sechs Monate vor Abfahrt), zuzüglich 6 Euro Serviceentgelt pro Erwachsenem und ohne Servicebeanstandung an Bord verbrachter Nacht (3 Euro bei Kindern von 14 bis 17 Jahren).

Zu den Perlen der Schwarzmeerküste

Das Schwarze Meer steht im Sommer 2011 bei der "Costa Mediterranea" und der "Costa Allegra" im Rahmen zwölf- und 13-tägiger Kreuzfahrten auf dem Programm. Die Krimstädte Jalta und Odessa sowie Konstanza mit den sehenswerten Ruinen aus der Antike sind dabei ihre Ziele. Auch die Dardanellen-Passage, Istanbul, Piräus/Athen und Katakolon/Olympia sind Bestandteile dieser faszinierenden Reisen.

Preisbeispiel:

Die 13-tägigen Kreuzfahrten "Höhepunkte der Schwarzmeerküste" mit der "Costa Mediterranea" ab/bis Savona oder Civitavecchia/Rom kosten pro Person in der Zwei-Bett-Innenkabine ab 1.369 Euro zum Super Spar Preis (Buchung bis sechs Monate vor Abfahrt), zuzüglich 7 Euro Serviceentgelt pro Erwachsenem und ohne Servicebeanstandung an Bord verbrachter Nacht (3,50 Euro bei Kindern von 14 bis 17 Jahren).

Höhepunkte des westlichen Mittelmeers erleben

Auch das westliche Mittelmeer ist bei Costa stark vertreten. Costa Gäste können hier großartige Städte besuchen und mediterrane Lebensart genießen. Die "Costa Serena" beispielsweise unternimmt von April bis November zu 34 Terminen Kreuzfahrten in die italienische Hafenstadt Neapel, wo die Gäste Ausflüge nach Capri oder nach Pompeji unternehmen können, nach Catania auf Sizilien, in die tunesische Hauptstadt Tunis, in die katalanische Metropole Barcelona und nach Marseille mit dem wunderbar in der Stadt gelegenen alten Hafen.

Preisbeispiel:

Die einwöchigen Kreuzfahrten "Zauberhafte Küsten des Mittelmeeres" mit der "Costa Serena" ab/bis Savona oder Barcelona kosten pro Person in der Zwei-Bett-Innenkabine ab 529 Euro zum Super Spar Preis (Buchung bis sechs Monate vor Abfahrt), zuzüglich 7 Euro Serviceentgelt pro Erwachsenem und ohne Servicebeanstandung an Bord verbrachter Nacht (3,50 Euro bei Kindern von 14 bis 17 Jahren).

Der Zauber Nordeuropas und Grönlands

Für viele ist eine Kreuzfahrt der Inbegriff einer Reise durch den Norden Europas. Ob die großartigen Metropolen im Baltikum, die grandiosen Fjorde Norwegens oder die eisig glitzernden Landschaften Spitzbergens und Grönlands: All dies lässt sich an Bord eines komfortablen Kreuzfahrtschiffes in vollen Zügen genießen. Vier Costa Schiffe erkunden 2011 diese Regionen: Die "Costa Pacifica" - das im Sommer 2009 getaufte Schiff wird das bislang größte sein, das die Reederei in Kiel positioniert -, die "Costa Atlantica" (Warnemünde), die "Costa Deliziosa" (Amsterdam) und die "Costa Luminosa" (Kopenhagen).

Die "Costa Luminosa" zum Beispiel unternimmt im Wechsel jeweils siebentägige Reisen zu den schönsten Städten des Baltikums und zu den norwegischen Fjorden. Leicht lassen sich da zwei Kreuzfahrten zu einer längeren Urlaubsreise miteinander verbinden. Jeweils elf Tage dauern die Fahrten der "Costa Deliziosa" entlang der Küste Norwegens bis zum Nordkap und durch die Ostsee. In Richtung Island und Grönland nimmt sie am 30. Juli 2011 Kurs auf. Innerhalb von 20 Tagen erleben die Gäste dann die alte Hansestadt Bergen, die isländische von Vulkanen und Gletschern geprägte Landschaft, den Prins Christian Sund und die Westküste Grönlands, bevor es mit Abstechern zu den Färöer Inseln und nach Schottland zurück nach Amsterdam geht.

Preisbeispiele:

Ø Die einwöchigen Kreuzfahrten "Die Welt der Zaren entdecken" mit der "Costa Luminosa" ab/bis Kopenhagen kosten pro Person in der Zwei-Bett-Innenkabine ab 1.019 Euro zum Super Spar Preis (Buchung bis sechs Monate vor Abfahrt), zuzüglich 7 Euro Serviceentgelt pro Erwachsenem und ohne Servicebeanstandung an Bord verbrachter Nacht (3,50 Euro bei Kindern von 14 bis 17 Jahren).

Ø Die 20-tägige Kreuzfahrt "Reise zum ewigen Eis" mit der "Costa Deliziosa" ab/bis Amsterdam mit Abfahrt am 30. Juli 2011 kostet pro Person in der Zwei-Bett-Innenkabine ab 3.369 Euro zum Super Spar Preis (Buchung bis sechs Monate vor Abfahrt), zuzüglich 6 Euro Serviceentgelt pro Erwachsenem und ohne Servicebeanstandung an Bord verbrachter Nacht (3 Euro bei Kindern von 14 bis 17 Jahren).

"Big Apple" und Indian Summer

Ob zur spektakulären Laubfärbung, der sogenannten "Fall Foliage", des Indian Summer oder zur Frühlingszeit, wenn die Natur nach einem langen Winter wieder zum Leben erwacht, die Ostküste Kanadas und der USA gehört in dieser Zeit zu den schönsten Kreuzfahrtgebieten. Mit Costa kann man an Bord der "Costa Atlantica" und der "Costa Mediterranea" diese Region mit ihren riesigen Nationalparks entdecken und Metropolen wie Québec, New York oder Boston einen Besuch abstatten.

Preisbeispiel:

Die elftägigen Kreuzfahrten "Indian Summer - USA und Kanada" mit der "Costa Mediterranea" im Herbst 2011 von New York nach Québec kosten pro Person in der Zwei-Bett-Innenkabine ab 1.049 Euro zum Super Spar Preis (Buchung bis sechs Monate vor Abfahrt), zuzüglich 6 Euro Serviceentgelt pro Erwachsenem und ohne Servicebeanstandung an Bord verbrachter Nacht (3 Euro bei Kindern von 14 bis 17 Jahren).

Die kulturelle Vielfalt Asiens entdecken

China, Singapur, Japan, Thailand, Malaysia, Vietnam, die Philippinen, Südkorea, Brunei - die Liste der Ziele, die die "Costa Classica" und die "Costa Romantica" in Asien ansteuern, ist lang und spektakulär. Das Angebot bilden kürzere Reisen, die bei Gästen aus Asien beliebt sind, sowie rund zweiwöchige Kreuzfahrten, die besonders für Gäste aus Europa geeignet sind. Eines haben sie jedoch alle gemein: Sie präsentieren echte Höhepunkte der asiatischen Welt. Zum Beispiel gewähren die 14-tägigen Kreuzfahrten der "Costa Classica" zwischen Hongkong und Singapur tiefe Einblicke in die Kulturen Südostasiens, da sie neben den beiden "Super Cities" auch auf die chinesische Sonneninsel Hainan, zur Halong Bay und nach Ho-Chi-Minh-Stadt in Vietnam sowie in die thailändische Hauptstadt Bangkok führen.

Preisbeispiel:

Die zweiwöchige Kreuzfahrt "Erliegen Sie dem Zauber Asiens" mit der "Costa Classica" von Singapur nach Hongkong mit Abfahrt am 7. Mai 2011 kostet pro Person in der Zwei-Bett-Innenkabine ab 1.069 Euro zum Super Spar Preis (Buchung bis sechs Monate vor Abfahrt), zuzüglich 6 Euro Serviceentgelt pro Erwachsenem und ohne Servicebeanstandung an Bord verbrachter Nacht (3 Euro bei Kindern von 14 bis 17 Jahren).

Costa Kreuzfahrten -Niederlassung der Costa Crociere S.p.A. -

Costa Crociere ist der führende Kreuzfahrtanbieter in Italien und Europa. Seit über 60 Jahren sind die Schiffe auf den Weltmeeren unterwegs und garantieren erholsamen Urlaub mit italienischem Ambiente, hervorragendem Service und bester Küche. 2009 haben 1,3 Millionen Gäste ihre Ferien auf Costa Schiffen verbracht, ein Rekordergebnis der europäischen Kreuzfahrtindustrie. Die 15 unter italienischer Flagge fahrenden Schiffe steuern jedes Jahr 250 Destinationen im Mittelmeer, im Nordland, im Baltikum, in der Karibik, in Südamerika, in Dubai und den arabischen Emiraten, in Fernost und im Indischen Ozean an. Die Reederei hat zwei weitere Schiffe bestellt, die bis 2012 ausgeliefert werden. Costa Crociere ist mehrfach zertifiziert, so durch RINA, das italienische Schiffsregister, mit dem Siegel "BEST4". Dies steht für höchste Standards in Bezug auf die Beschaffenheit der Arbeitsplätze und soziale Verantwortung, für hohes Umweltbewusstsein, für Sicherheit und grundsätzliche Qualität. Alle Costa Schiffe sind zudem Träger des von RINA für das Einhalten höchster Umweltstandards verliehenen "Green Star". Als Partner des WWF Italien unterstützt Costa den Erhalt maritimer Ökoregionen im Mittelmeer, bei den Großen Antillen und vor Brasilien. In der Mediobanca Studie 2009 zu 3.700 italienischen Unternehmen mit einem Vorjahresumsatz von mindestens 50 Millionen Euro belegt Costa Crociere S.p.A. den zehnten Rang. Bei der internationalen Studie "Global Reputation Pulse 2009" ist Costa die Nummer 1 unter den italienischen Unternehmen der Dienstleistungsindustrie. Die Pulse-Studie hat die Reputation der 600 größten Unternehmen in 32 Ländern untersucht. Costa Crociere S.p.A. gehört zur Carnival Corporation & plc, dem größten Kreuzfahrtenkonzern der Welt.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Pilgern mit dem Reisemobil

, Reisen & Urlaub, Mir Tours & Services GmbH

Pilgern mit dem Reisemobil: eine Jakobsweg Reise der anderen Art Reiseveranstalt­er Mir Tours, seit über 25 Jahren Organisator von geführten...

München will zum ersten CO2-neutralen Airport Deutschlands werden

, Reisen & Urlaub, Flughafen München GmbH

Als erster deutscher Flughafen wird der Münchner Airport in Zukunft CO2-neutral betrieben. Dieses ambitionierte Ziel zum Klimaschutz haben die...

Hallo, kleine Dickbauchseepferdchen!

, Reisen & Urlaub, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Etwa zehn Zentimeter groß, dauerhaft am Essen und ein dicker Bauch – das sind die 30 jungen Dickbauchseepferdche­n, die seit einigen Tagen im...

Disclaimer