Montag, 23. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 155627

JOHNNY FLYNN auf Tour mit Mumford & Sons

Album erscheint im Juni bei Cooperative Music

(lifePR) (Berlin, ) Am 18. Juni 2010 erscheint das neue Album "Been Listening" von JOHNNY FLYNN ueber Cooperative Music / Universal.

Johnny Flynn kommt aus dem Umfeld der britischen Folk-Szene um Laura Marling, Noah And The Whale und Mumford & Sons und hat bereits vor zwei Jahren sein Debuet "A Larum" veroeffentlicht.

Er wurde in Johannesburg, Suedafrika geboren, wuchs dann in Hampshire und South Wales auf. Als er im Alter von 13 Jahren in einem Ramschladen eine Bob Dylan-CD entdeckte, wusste er, dass er spaeter als Saenger und Songschreiber in die Welt ziehen wollte. In den Anfaengen tingelte er mit seiner Musik durch halbleere Pubs und war in den vergangenen Jahren als Schauspieler in diversen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen und u.a. mit einer namhaften Shakespeare Theater-Truppe unterwegs.

Mit seinem zweiten Album "Been Listening" hat er sein Songwriting konsequent weiterentwickelt, die Aufnahmen dazu entstanden in verschiedenen Studios in London sowie im Bear Creek Studio am Rande von Seattle, Washington. Sein klassischer, akustischer Indie-Folk zeichnet sich vor allem durch grossartige Blaeser- und Streicherarrangements und den charakteristischen mehrstimmigen Gesang aus.

In den kommenden Wochen ist JOHNNY FLYNN mit Mumford & Sons auf Tour und steht an diesen Terminen auch fuer INTERVIEWS zur Verfuegung:

- 14.04. Koeln, E-Werk
- 15.04. Berlin, Astra
- 16.04. Muenchen, Backstage Werk
- 18.04. Hamburg, Docks

Das Album wird in Kuerze bemustert, hier koennt ihr schonmal reinhoeren: http://www.myspace.com/johnnyflynn.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Qualität zahlt sich aus

, Musik, Oper Leipzig

Die Oper Leipzig zieht Bilanz und kann auf das erfolgreichste Jahr in den letzten 15 Jahren zurückblicken. Im Kalenderjahr 2016 kamen insgesamt...

Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude

, Musik, Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH

„Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude“, sagte der weltberühmte Geiger Yehudi Menuhin und trat dafür ein, diese wohltuende Wirkung...

Countertenor und Frauenchor - Artist in Residence Bejun Mehta mit Damen des MDR Rundfunkchores im Konzert

, Musik, Dresdner Philharmonie

Klanglich farbenprächtig und mit dem Kontrast der Stimmfarben äußerst reizvoll – mit „Dream of the Song“ des Briten George Benjamin (*1960) ist...

Disclaimer