Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 151356

Commerzbank erweitert Angebot für Firmenkunden in China

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) .
- Filiale in Peking wird verstärkt
- Commerzbank weltweit in 60 Ländern vertreten

Die Commerzbank erweitert ihr Angebot für den Mittelstand in ihrer Filiale in Peking. Künftig können deutsche und chinesische Unternehmenskunden in Peking den kompletten Service sowie die Produktpalette des Firmenkundengeschäftes der Commerzbank in Anspruch nehmen. Ergänzend werden Produkte des Investmentbankings sowie Transactional Services für Financial Institutions angeboten. Bislang war die Commerzbank in der chinesischen Hauptstadt nur mit einer Repräsentanz vertreten. Leiter der neuen Filiale Peking ist Jan-Willem Sudmann.

Die Commerzbank ist nun in China mit insgesamt vier Filialen vertreten. Erst im September 2009 hatte die Bank eine neue Filiale in der 10-Millionen-Metropole Tianjin - 100 Kilometer südöstlich von Peking - eröffnet.

Die Commerzbank zielt mit ihren chinesischen Filialen einerseits auf Tochtergesellschaften deutscher Unternehmen ab, andererseits auf die Betreuung chinesischer Firmen, die über eine Tochtergesellschaft in Deutschland vertreten sind. Das Produktangebot der neuen Filiale reicht von Kontoführung und Zahlungsverkehr bis zu Devisenkurssicherung und individuellen Finanzierungsangeboten.

"Mit der Erweiterung des Angebots in Peking unterstreicht die Commerzbank ihren Anspruch, die führende Bank für den international tätigen Mittelstand zu sein", so Bernd Laber, Bereichsvorstand International der Mittelstandsbank der Commerzbank. "Wir unterstützen Unternehmen bei diesem wichtigen Schritt. Für ein erfolgreiches Engagement in Asien ist es für mittelständische Unternehmen unabdingbar, Chancen und Risiken vernünftig abzuwägen. Ebenso wollen wir aber Partner der lokalen chinesischen Unternehmen dieser Region sein, die Geschäftsinteressen in Deutschland verfolgen. Dazu bieten wir diesen Unternehmen das größte deutsche Filialnetzwerk."

Außer der Niederlassung in Peking verfügt die Commerzbank in China über Filialen in Hongkong, Tianjin und Shanghai. An jedem dieser Standorte verfügt die Commerzbank über German Desks, die den deutschen Mittelstand im Ausland betreuen, sowie lokale Betreuungsteams, die Auslandskunden auf ihrem Weg nach Deutschland begleiten. Weltweit ist die Commerzbank in 60 Ländern vertreten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

GreenLive Kalkar: Ein Stück Niederrhein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Kaum ist die Fachmesse GreenLive 2016 vorüber, dürfen sich die Organisatoren des Messe- und Kongresszentrums Kalkar bereits über zahlreiche Buchungen...

Erlebnisberg Kappe in Winterberg relauncht Gutscheinshop

, Freizeit & Hobby, FIRMEDIA® - Webservices

Die Grundidee der Gutscheinwelt Erlebnisberg Kappe liegt darin Kunden die Möglichkeit zu bieten, Gutscheine über verschiedene Leistungen wie...

Weihnachtszeit in Bad Berneck

, Freizeit & Hobby, Stadt Bad Berneck

Kennen Sie und Ihre Kinder eigentlich die Weihnachtsgeschichte noch? Eine Antwort auf mögliche Lücken finden Sie in diesem Jahr bei der Weihnachtsstraße...

Disclaimer