Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 63451

CFB erhält die Gesamtnote AA im Scope Rating

Die CFB überzeugte die Ratingagentur mit ihrer Managementqualität von Geschlossenen Fonds

(lifePR) (Düsseldorf, ) Das Scope Rating für Emissions- und Managementgesellschaften von Geschlossenen Fonds gibt dem Initiator in der Commerz Real Gruppe, der CFB Commerz Real Fonds Beteiligungsgesellschaft, die Gesamtnote AA (sehr hohe Qualität) für ihre Managementqualität. Das Segment Immobilienfonds wird dabei ebenfalls mit AA (sehr hohe Qualität) und der Bereich Schiffsfonds mit A+ (hohe Qualität) bewertet. Damit zählt die CFB für Scope zu den bestgemanagten Fondsgesellschaften für Geschlossene Fonds.

Das Rating bescheinigt der CFB, als hochprofessionell aufgestelltes und kompetentes Unternehmen Geschlossene Fonds aus Anlegersicht erfolgreich zu entwickeln und zu bewirtschaften. "Auf dieser Basis sollte es dem Unternehmen weiterhin möglich sein, Fonds mit hohem Qualitätslevel an den Markt zu bringen", so das Fazit des Scope Ratings.

"Wir freuen uns über die gute Bewertung der CFB" sagt Erich Seeger, im Vorstand der Commerz Real AG für den Fondsvertrieb zuständig. "Dies zeigt, dass wir die Umstrukturierungsphase nach der Fusion zur Commerz Real AG erfolgreich abgeschlossen und die Gesellschaft für die Zukunft gut aufgestellt haben."

Scope wertete beim Rating die Struktur der Gesellschaft, die mit 40% in das Ergebnis eingeht, sowie deren Kompetenz (30%) und Performance (30%) in den Bereichen Immobilien- und Schiffsfonds.

Scope hebt die über 30-jährige Erfahrung im Immobilienbereich und die bereits 10-jährige Erfahrung im Schiffsbereich als einen entscheidenden Beitrag zu diesem Erfolg hervor. Darüber hinaus sieht die Agentur im Konzernumfeld der Commerzbank AG und in der personellen Kontinuität des Managements weitere Gründe für die hohe Kompetenz des Unternehmens. Für die Ratingagentur werden aus Anlegersicht alle realisierten Immobilien- und Schiffsfonds erfolgreich verwaltet.

Bereits im Mai dieses Jahres hatte die Ratingagentur Scope bei der jährlichen Bewertung der in Deutschland zugelassenen Offenen Immobilienpublikumsfonds die Güte der beiden Commerz Real Fonds hausInvest europa und hausInvest global bestätigt. Diese liegen nach wie vor in der Spitzengruppe der Branche. Scope bescheinigte hausInvest europa "in allen Bereichen solide Qualität" und die "beste Finanzstruktur unter den Top-Produkten" mit der Gesamtnote AA- (sehr hohe Qualität). Auch hausInvest global wurde bei den global investierenden Fonds überdurchschnittlich bewertet. Der Fonds schloss mit A- (hohe Qualität) ab.

Die aus dem Zusammenschluss der Commerz Grundbesitz Gruppe und der CommerzLeasing und Immobilien AG hervorgegangene Commerz Real AG ist eine 100-prozentige Tochter der Commerzbank AG. Mit einem verwalteten Vermögen von 44 Milliarden Euro ist einer der weltgrößten Immobilien-Asset-Manager und Anbieter von Leasing- und Investitionslösungen entstanden. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Angebot von Anlageprodukten wie Offene und Geschlossene Immobilienfonds, Immobilien-Spezialfonds, REITs, Geschlossene Fonds für Schiffe, Flugzeuge und regenerative Energien. Zur Leistungspalette gehören des Weiteren der Bereich Structured Investments, in dem die Aktivitäten Immobilienleasing, Großmobilienleasing und strukturierte Finanzierungen zusammengefasst sind, sowie das Mobilienleasing.

Die CFB ist der Initiator für Geschlossene Fonds der Commerz Real AG. Mit der Erfahrung aus 168 Geschlossenen Fonds gehört die CFB zu den führenden Emissionshäusern in Deutschland. Das zugrunde liegende Investitionsvolumen beträgt insgesamt über 11,6 Mrd. Euro, davon sind rund 4,6 Mrd. Euro Eigenkapital. Über 62.000 Kapitalanleger haben an den Fonds rund 115.000 Beteiligungen gezeichnet. Bei 96 Prozent der laufenden CFB-Fonds liegen die kumulierten Ausschüttungen im Plan oder darüber.

Weitere Informationen: www.commerzreal.com/cfb-fonds

Commerz Real AG

Die aus dem Zusammenschluss der Commerz Grundbesitz Gruppe und der CommerzLeasing und Immobilien AG hervorgegangene Commerz Real AG ist eine 100-prozentige Tochter der Commerzbank AG. Mit einem verwalteten Vermögen von 44 Milliarden Euro ist einer der weltgrößten Immobilien-Asset-Manager und Anbieter von Leasing- und Investitionslösungen entstanden. Der Schwerpunkt liegt auf dem Angebot von Anlageprodukten wie Offene und Geschlossene Immobilienfonds, Immobilien-Spezialfonds, REITs, Geschlossene Fonds für Schiffe, Flugzeuge und regenerative Energien. Zur Leistungspalette gehören des Weiteren der Bereich Structured Investments, in dem die Aktivitäten Immobilienleasing, Großmobilienleasing und strukturierte Finanzierungen zusammengefasst sind, sowie das Mobilienleasing.

Der Immobilien-Publikumsfonds hausInvest europa ist mit einem Fondsvolumen von rund 9 Milliarden Euro der größte Offene Immobilienfonds Europas.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Azubis ergrillen 1.500 Euro für Brot für die Welt

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Am traditionellen Wintergrillstand verbinden Auszubildende des Diakonischen Werks Württemberg Kulinarisches mit Wohltätigkeit und Verantwortung....

Diakonie Württemberg fordert sofortigen Abschiebestopp für Menschen aus Afghanistan

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Diakonie Württemberg fordert einen sofortigen Abschiebe-Stopp für Menschen aus Afghanistan. „Eine Rückkehr nach Afghanistan ist derzeit nicht...

IsoFree(R) - Befreit sanft und schonend Nase und Atemwege

, Familie & Kind, Pharma Stulln GmbH

Schnupfen bei Säuglingen, Klein- und Schulkindern kann zu einer großen Belastung werden. Gerade Babys sind durch eine verstopfte Nase in ihrem...

Disclaimer