Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 68191

comdirect Zertifikate-Trend: Langfristig auf Wachstum in Europa setzen

Das Cash Collect-Zertifikat von Sal. Oppenheim bietet Renditechancen selbst bei stagnierenden oder moderat sinkenden Kursen

(lifePR) (Quickborn, ) Europa steht vor einer Konjunkturflaute - für die 15 Länder der Euro-Kernzone erwartet die EU-Kommission eine leicht sinkende Wirtschaftsleistung im zweiten Halbjahr 2008. Die gute Nachricht: Schon im kommenden Jahr soll es wieder bergauf gehen, sowohl Europäische Zentralbank als auch EU-Kommission rechnen für 2009 mit einer Erholung. "Investoren, die von der Stärke der europäischen Wirtschaft langfristig überzeugt sind, können die aktuelle Börsensituation zum Einstieg nutzen, am besten über einen großen Index und in Verbindung mit einem Risikopuffer", sagt Anlageexperte Malte Rubruck von der comdirect bank.

Die 1789 gegründete Privatbank Sal. Oppenheim aus Köln hat dafür ein sogenanntes Cash Collect-Zertifikat auf den Euro Stoxx 50 emittiert. Der europäische Leitindex enthält die Aktien der 50 größten börsennotierten Unternehmen Europas, darunter zum Beispiel France Télécom, Nokia oder BASF.

Mit dem Cash Collect-Zertifikat (WKN SFL 5PD) erzielen Anleger auch dann einen Kursgewinn, wenn sich der Euro Stoxx nur seitwärts bewegt oder sogar leicht sinkt. Das Wertpapier hat eine Laufzeit bis Herbst 2012, jährlich im Oktober zahlt Sal. Oppenheim acht Euro pro Zertifikat aus. Voraussetzung dafür ist, dass der Index an den Bewertungstagen jeweils im Oktober eines Jahres bei nicht weniger als 70 Prozent* des am Ende der Zeichnungsfrist festgelegten Referenzstands notiert.

Am Ende der Laufzeit im Oktober 2012 bekommen Anleger den Nominalwert des Zertifikats, also 100 Euro ausgezahlt. Einzige Ausnahme: Der Wert des DJ Euro Stoxx 50 sinkt während der Laufzeit des Zertifikats mindestens ein Mal unter 50 Prozent des Referenzkurses von Ende Oktober 2008 - dann sind die Anleger direkt an den Kursverlusten des Index beteiligt.

Das Cash Collect-Zertifikat von Sal. Oppenheim auf den DJ Euro Stoxx 50:
- WKN: SFL 5PD / ISIN: DE 000 SFL 5PD 9
- Zeichnungsfrist: bis 27. Oktober 2008, 15 Uhr
- Laufzeit: 28. Oktober 2008 bis 19. Oktober 2012
- Mindestzeichnung: 1 Zertifikat (Nennwert: 100 Euro)
- Preis: regulär: 101 Euro; comdirect: 100 Euro
- Auszahlung: Während der Laufzeit: 8 Euro pro Jahr, sofern der DJ Euro Stoxx 50 am jeweiligen Bewertungstag auf oder über dem so genannten Trigger-Level schließt.
- Trigger-Level: 70 %*
- Bewertungstage: 16. Oktober 2009, 15. Oktober 2010, 21. Oktober 2011, 19. Oktober 2012
- Fälligkeitstag: 26. Oktober 2012
- Rückzahlung: Am Fälligkeitstag: Zum Nominalwert von 100 Euro, sofern der DJ Euro Stoxx 50 während der Laufzeit nie das Protect-Level von 50 % berührt

*Indikativ Stand September 2008. Endgültige Festlegung am 27. Oktober 2008. Der Trigger-Level wird bei unveränderten Marktbedingungen dem genannten Wert entsprechen, kann jedoch zwischen 65 Prozent und 75 Prozent des Referenzstandes des Index festgelegt werden.

Weitere Informationen sowie das Preis- und Leistungsverzeichnis der comdirect bank AG finden Sie im Internet unter http://www.comdirect.de .

Mit dem Zertifikate-Trend des Monats stellen die Experten der comdirect bank ihren Kunden regelmäßig besonders interessante, anbieterunabhängig ausgewählte Investments vor. Dem Auswahlprozess unterliegen u. a. makroökonomische Überlegungen zum Marktumfeld ebenso wie eine hohe Innovationskraft und Erfolgswahrscheinlichkeit der Produkte. Dabei wird auf 30 hochklassige Emittenten zurückgegriffen. Neben regelmäßigen Neuemissionen zu günstigen Festpreisen bieten attraktive No-Fee Aktionen im außerbörslichen Handel (comdirect LiveTRADING) chancenreiche Investments. Zudem können Anleger mit einem Zertifikate-Sparplan der comdirect bank mit einer regelmäßigen Sparrate monatlich, zweimonatlich oder quartalsweise in 100 sparplanfähige Zertifikate investieren. Die Auswahl des Zertifikate-Trends des Monats stellt keine Empfehlung oder Beratung dar. Vielmehr versteht die comdirect bank die detaillierte Vorstellung des Angebots als Hilfestellung im Rahmen des Entscheidungsprozesses der Kunden für ein Anlageprodukt im komplexen Zertifikate-Markt.

comdirect bank Aktiengesellschaft

Die comdirect bank ist Marktführer unter den Online Brokern Deutschlands und die führende Direktbank für moderne Anleger. Brokerage, Banking und Beratung unter einem Dach stellen für mehr als 1,2 Millionen Kunden ein komplettes und in dieser Form einzigartiges Leistungsangebot dar. Das Geschäft der comdirect bank einschließlich der 100-prozentigen Beratungstochter comdirect private finance wird in Quickborn bei Hamburg gesteuert. Die comdirect private finance ist deutschlandweit mit 30 Geschäftsstellen präsent. www.comdirect.de ist mit monatlich 180 Millionen Seitenaufrufen und mehr als 20 Millionen Visits eine der meistbesuchten Finanz-Websites in Deutschland.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dank Gebäudesanierung hat das Heckenfest eine Zukunft

, Finanzen & Versicherungen, Taunus Sparkasse

Zahlreiche Sportvereine erfüllen neben dem Sport noch weitere wichtige Funktionen. Oft sind sie die wichtigen Treiber, die Traditionen aufrechterhalten...

Das Anlegerdilemma:

, Finanzen & Versicherungen, P.A.M. Prometheus Asset Management GmbH

Die Diskussion, dass private Anleger mit dem Aufbau ihrer Altersvorsorge sowie der Anlage ihrer Ersparnisse überfordert sind, ist nicht neu....

Weihnachtsfeier, aber sicher...

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Kommt es bei einer betrieblichen Weihnachtsfeier oder bei deren Vorbereitung zu einem Unfall, gilt der Versicherungsschutz aus der gesetzlichen...

Disclaimer