Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 155650

comdirect Umfrage: Mehrheit der Deutschen offen für Wohnen mit mehreren Generationen

(lifePR) (Quickborn, ) Mehrere Generationen unter einem Dach - für mehr als zwei Drittel der Deutschen (68,8 Prozent) ist diese Wohnform durchaus vorstellbar. Das ist das Ergebnis einer Umfrage im Auftrag der comdirect bank. Gern gesehene Mitbewohner in einem Haus sind die eigenen Eltern (30,8 Prozent) und die eigenen, erwachsenen Kinder mitsamt deren Nachwuchs (18 Prozent). Tür an Tür mit den Schwiegereltern möchten nur die wenigsten der Befragten leben (2,9 Prozent).

So sehr das generationenübergreifende Wohnen auch auf Zuspruch stößt - die Realität in Deutschland sieht ganz anders aus. Nur jeder Zwölfte (8,3 Prozent) lebt laut Umfrage derzeit mit mehreren Generationen unter einem Dach, davon die meisten mit ihren Eltern (40 Prozent), den erwachsenen Kindern (16,5 Prozent) - oder den Schwiegereltern (8,2 Prozent).

Weitere Ergebnisse der Umfrage:

- Obwohl diese Wohnform oftmals für ältere Personen ausgelegt ist, sind Menschen ab 60 Jahren vergleichsweise zurückhaltend: In dieser Altersgruppe können sich nur 61 Prozent vorstellen, mit mehreren Generationen unter einem Dach zu leben (Durchschnitt: 68,8 Prozent), 20,1 Prozent der Befragten ab 60 Jahren lehnen dies ab. Die höchste Zustimmung findet sich unter den 40- bis 49-Jährigen (72,7 Prozent).
- Zwischen Männern (67,1 Prozent) und Frauen (70,4 Prozent) gibt es nur geringe Unterschiede, was die Zustimmung zum generationenübergreifenden Wohnen betrifft.
- Insgesamt können sich 16,4 Prozent der Befragten nicht vorstellen, mit mehreren Generationen unter einem Dach zu leben.

"Es gibt vielfältige Gründe, warum mehrere Generationen unter einem Dach leben. Ein Aspekt kann z. B. die Finanzierung der Immobilie sein. So können Renovierungskosten oder Investitionen in energiesparende Maßnahmen gemeinsam und dadurch einfacher geschultert werden", sagt Tobias Lücke, Leiter Baufinanzierung der comdirect bank.

Datenbasis

Die Umfrage im Auftrag der comdirect bank wurde vom IMWF Institut für Management und Wirtschaftsforschung (Hamburg) im Januar 2010 durchgeführt. Online-Befragung von 2.038 Personen in Deutschland ab 18 Jahren, bundesweit, repräsentativ über Geschlecht, Alter und Bundesland. Mehrfachnennungen möglich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Concept1: Desaster für die Anleger

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Ausgeträumt haben Anleger, die sich auf Jens Blaume und sein Anlageunternehmen Concept 1 verlassen haben. Zweistellige Renditen wurden versprochen....

Land investiert 15,25 Millionen Euro in Baumaßnahmen am Städtischen Klinikum Karlsruhe

, Finanzen & Versicherungen, Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH

Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha hat Fördermittel des Landes in Höhe von 15,25 Millionen Euro für vorbereitende Baumaßnahmen für...

Mit personellen Weichenstellungen ins Vertriebsjahr 2017

, Finanzen & Versicherungen, HanseMerkur Versicherungsgruppe

Im 40. Jahr ihres Bestehens stellt sich die HanseMerkur Reiseversicherung AG (HMR) zum 1. März 2017 auch personell neu auf. Das Unternehmen,...

Disclaimer