Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 67825

Neue Wege – mit großen Schritten in die Zukunft

Die Region Köln Bonn präsentiert neue Immobilienprojekte auf der Expo Real

(lifePR) (Köln, ) Aktuelle Immobilienprojekte der Region Köln Bonn werden auf dem Gemeinschaftsstand von COLOGNE BONN BUSINESS (CBB), der Stadt Köln und der Region Bonn/Rhein-Sieg/Ahrweiler (Halle B2, Stand B2.440-541) auf der diesjährigen Expo Real präsentiert. Die 11. Internationale Fachmesse für Gewerbeimmobilien findet vom 6. bis 8. Oktober 2008 in München statt.

Die Region Köln Bonn ist ein Wirtschaftsstandort erster Güte und überzeugt Investoren u.a. durch ihre hervorragende Infrastruktur, eine ideale Kundenerreichbarkeit sowie ihre zentrale und verkehrsgünstige Lage in Europa. Beste Voraussetzungen, um auch zukünftig ein bedeutender Standort für Industrie- und Gewerbeansiedlungen zu sein.

Die Themenvielfalt in der Region ist groß. Bisher brachliegende Flächen werden neu genutzt, weitere wichtige Logistikzentren errichtet sowie einer Innenstadt ein neues Gesicht gegeben. Viele neue Wege, die die Region beschreitet und damit optimistisch in die Zukunft blicken lässt.

Zu den aktuellen und herausragenden Immobilienprojekten gehört zum Beispiel der TechnologiePark Bergisch Gladbach (Rheinisch-Bergischer Kreis), der Unternehmen sofort beziehbare Gewerbeflächen bietet und eine komplett vorhandene Infrastruktur vorweisen kann. Des Weiteren werden im Rhein-Erft-Kreis mit dem "Logistic Point Cologne" und einem Frischelager des Unternehmens Lidl bis Anfang 2009 zwei neue Logistik-Zentren entstehen. Mit dem Bau der "Rathaus-Galerie" erhält Leverkusen derzeit eine neue Stadtmitte; eine städtebauliche Aufwertung, die die Innenstadt stärken wird und die drei Innenstadtbereiche miteinander verbindet. Umgestaltung ist auch ein Thema in Gummersbach im Oberbergischen Kreis, wo das ehemalige Steinmüller- Gelände komplett neu strukturiert wird und als attraktiver und innenstadtnaher Standort, Raum für Bildung, Büros und Einzelhandel bieten soll. Informationen über diese und weitere Projekte erhalten Sie am Gemeinschaftsstand der Region Köln Bonn.

Im Rahmen der offiziellen Standeröffnung am 06.10.2008, um 14 Uhr sollen Immobilien-Trends der Region Köln Bonn diskutiert werden. Zur Talkrunde werden Bärbel Dieckmann, Oberbürgermeisterin der Stadt Bonn, Rolf Menzel, Landrat des Rheinisch-Bergischen Kreises und Dr. Norbert Walter-Borjans, Dezernet für Wirtschaft und Liegenschaften der Stadt Köln, erwartet. Darüber hinaus finden weitere interessante Events auf dem Stand der Region Köln Bonn statt. Nähere Informationen dazu können dem Event-Flyer entnommen werden.

Cologne Bonn Business, die Standortmarketingagentur der Region Köln Bonn, vermarktet die Region national und international und setzt dabei auf eine klare Standortprofilierung über die sieben Schwerpunktbranchen Automotive/Maschinenbau, Chemie, Finanz/Versicherungswirtschaft, Handel, IT/Telekommunikation, Logistik und Medien. Zu den Unternehmenszielen gehören die Steigerung des Bekanntheitsgrades der Region national und international, die aktive Vermarktung der regionalen Wirtschaft sowie die internationale und branchenübergreifende Vernetzung der wichtigsten Unternehmen.

Zusammen mit dem Team von Cologne Bonn Business und den Partnern Stadt Köln und Region Bonn/Rhein- Sieg/Ahrweiler stehen Ihnen die folgenden Mitaussteller für Fragen gerne zur Verfügung:

- InfraServ GmbH & Co. Knapsack KG (Wolfgang Urmetzer)
www.infraserv-knapsack.de

- Oberbergische Aufbau GmbH (Volker Dürr, Jochen Hagt, Ulrich Spahn)
www.wirtschaftsstandort-oberberg.de

- Rheinisch-Bergische Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH (Volker Suermann, Udo Wasserfuhr)
www.rbw.de

- WFL Wirtschaftsförderung Leverkusen GmbH (Melanie Schmitz)
www.wfl-leverkusen.de

- Wirtschaftsförderung Rhein-Erft GmbH (Anne Schmitt-Sausen, Thomas Kuhls)
www.wfg-rhein-erft.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Vortrag: Renata Stih und Frieder Schnock (Berlin)

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

Kunst und Erinnerung: Die Künstler Renata Stih und Frieder Schnock wurden in die Stadtgalerie Kiel eingeladen um von ihren zahlreichen Projekten...

Besondere Nikolaus-Vorstellung im MiR!

, Kunst & Kultur, Musiktheater im Revier GmbH

Am Nachmittag des 6. Dezember spielt das Musiktheater im Revier eine Vorstellung seiner Erfolgsproduktion "Schaf" extra für Menschen aus Gelsenkirchen,...

Die Galerie Kristine Hamann zeigt zwölf beachtenswerte Künstler im diesjährigen Wintersalon

, Kunst & Kultur, GALERIE KRISTINE HAMANN

Auch in diesem Jahr eröffnet die Galerie Kristine Hamann an der Schweinsbrücke, Wismar, den beliebten Wintersalon. Auf dem Programm stehen zwölf...

Disclaimer