Dienstag, 17. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 152533

Werkschau zweier Kultregisseure

Neun Filme der Brüder Ethan und Joel Coen im Cinema Münster

(lifePR) (Münster, ) Seit acht Wochen läuft ihr vergnüglich böses Melodram um Moral und jüdische Religion, "A Serious Man", erfolgreich im münsterschen Programmkino Cinema. Jetzt gibt es dort mehr von Ethan und Joel Coen zu entdecken. Vom 24. März bis 28. April zeigt der Verein zur Förderung kommunaler Filmarbeit "Die Linse" eine Werkschau der Regisseure mit insgesamt neun Filmen. Darunter spätere Kultstreifen wie "The Big Lebowski" oder "Burn After Reading", aber auch die ersten Kinoschritte der Filmemacher. Zum Auftakt wird am kommenden Mittwoch (24. März, 19 Uhr) der Münsteraner Filmhistoriker Dr. Hans Gerhold mit Vortrag und Filmausschnitten in das Werk der Coen-Brüder einführen. Im Anschluss sind gleich zwei Filme zu sehen: der Director's Cut des Debütfilms "Blood Simple" und die Mississippi-Odyssee "O Brother Where Art Thou?". Der Eintritt zum einführenden Vortrag ist frei, Karten für die Filmvorstellungen gibt es ab sofort an der Cinema-Kasse, Tel. 0251-30300. Alle Termine der Werkschau sind auf der Homepage des Kinos zu finden: www.cinema-muenster.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Von der Buchreihe zum geflügelten Wort

, Freizeit & Hobby, Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA

Zugegeben, im Angesicht von 500 Jahre Reformation ist ein 25-jähriges Jubiläum eher wenig. Aber erstens: Was nicht ist, kann ja noch werden –...

Echtes Olympiasilber, nachhaltige Pelzmode und Meisterliches an den Bogensehnen

, Freizeit & Hobby, Messe Augsburg ASMV GmbH

Die Jagd auf Highlights wird am 19. Januar um 10.00 Uhr im Messerevier der JAGEN UND FISCHEN in Augsburg eröffnet. Rund 300 Aussteller aus den...

Harzüberquerungen 2017 - Mit Kondition und Freude ans Ziel

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Kondition und Freude bei Suche nach neuen Herausforderungen, dass sollte ein Wanderer mitbringen, wenn er die Harzer Berge zu Fuß überqueren...

Disclaimer