Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 138289

Christopher Mies mit vielen Ehrungen für tolle Saison 2009

(lifePR) (Heiligenhaus, ) Einen erfolgreichen Jahresabschluss feierte Christopher Mies bei den Siegerehrungen der vergangenen Saison. Neben dem Sieg in der FIA GT3 EM mit Phoenix Racing im Audi R8 LMS gab es auch die Ehrung für Platz zwei der Deutsche Post Speed Academy.

Im Rahmen der "Essen Race Night" wurde der 20-Jährige für den zweiten Platz in der Deutsche Post Speed Academy beglückwünscht. Es war der knappste Abstand in der Geschichte des Rennsport-Förderkaders. Nur hauchdünn lag Sieger Daniel Abt vor dem Heiligenhauser.

"Natürlich freue ich mich über Platz zwei, denn das ist ja auch ein großer Erfolg", so Christopher Mies. Und weiter: "Ich lag bei zwei Wertungsrunden auf Platz eins und Platz 1 wäre möglich gewesen. Aber ich beglückwünsche Daniel dazu und einer muss gewinnen. Ich hoffe auf meine Chance im nächsten Jahr."

Pompös verlief dann Mitte Dezember die Gala der FIA in Monaco. Hier traf Christopher Mies auch die Stars aus vielen weiteren Meisterschaften. Neben den Piloten der FIA GT3 EM waren u.a. auch die Formel 1-Fahrer anwesend. So hatte der Youngster Gelegenheit mal Weltmeister Jenson Button oder auch Vizeweltmeister Sebastian Vettel zu treffen. "Das war schon eine tolle Atmosphäre", erinnert sich Christopher Mies gerne zurück, obwohl der Smoking und Fliege ein eher ungewohntes Kleidungsstück war.

Die Planungen für die Saison 2010 laufen bereits auf Hochtouren. "Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die aber zur Zeit noch nicht spruchreif sind", verweist Mies auf einen späteren Zeitpunkt.

Zum Schluß will er sich nochmals ausdrücklich bei seinem Team Phoenix Racing und Audi für die tolle Saison 2009 bedanken. Darüber hinaus bei allen Partner, "ohne die dieser Erfolg nicht möglich gewesen wäre."

Am Ende bleibt noch der Wunsch nach einem frohen und gesegneten Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr...

www.christopher-mies.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

BMW Motorsport absolviert viertägigen DTM Young Driver Test in Jerez de la Frontera

, Sport, BMW AG

Jerez de la Frontera (ES), 2. Dezember 2016. Im Rahmen des DTM Young Driver Tests in Jerez de la Frontera (ES) bot BMW Motorsport in dieser Woche...

"Ein Hocker für Golfer"

, Sport, ADVINOVA GmbH

Golf gilt als besonders gesunder Sport, aber für den Bewegungsapparat birgt er auch Gefahren. Besonders die Wirbelsäule ist beim Golfschwung...

Weltpremiere des BMW Art Car von John Baldessari auf der Art Basel in Miami Beach 2016

, Sport, BMW AG

Das BMW Art Car von John Baldessari feierte am 30. November, dem VIP Preview-Tag der diesjährigen Art Basel in Miami Beach, seine Weltpremiere....

Disclaimer