Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 68353

Wenn im Herbst die Sonne aufgeht – Lampentipps von Christine Kröncke

(lifePR) (München, ) Wenn der Herbst Einzug hält und es draußen regnet und stürmt, gibt es nichts Schöneres, als es sich in den eigenen vier Wänden gemütlich zu machen. Die richtige Beleuchtung darf dabei nicht fehlen, trägt Licht doch gerade in der kalten Jahreszeit erheblich zum körperlichen und geistigen Wohlbefinden bei. Doch welche Lampe wählt man aus der Vielzahl an Modellen aus?

"Stark im Trend sind großformatige und opulente Wandleuchten, die den Raum inszenieren", bemerkt Inneneinrichterin Christine Kröncke. Wo einst Bilder hingen, beleben sie heute die Tapete und werden selbst zum Kunstwerk. In Gold- und Silbertönen gehalten und mit raffinierten Details versehen, muten die skulpturalen Leuchten Moon und Diskus besonders edel an und sind ein außergewöhnlicher Blickfang für jeden Raum. Groß in der Form und prominent im Material wirken sie dennoch fein und elegant.

Wandleuchten eignen sich hervorragend um indirektes und stimmungsvolles Licht zu erzeugen. Sie strahlen Wärme aus und schaffen ein behagliches Ambiente - genau richtig für einen gemütlichen Abend mit der Familie oder mit Freunden. Bewegliche Aufsätze sorgen dafür, dass die Leuchten gleichzeitig gut zum Lesen oder für das punktuelle Beleuchten von Gegenständen verwendet werden können. Aus hochwertigem Material handwerklich gefertigt und veredelt werden die eleganten Lichtspender zum Prunkstück für jede Wohnung. Mit ihnen geht selbst in winterlichen Zeiten die Sonne auf!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2016: Große Überraschung beim Sonderpreis Ressourceneffizienz

, Bauen & Wohnen, Institut Bauen und Umwelt e.V

Ausgezeichnet wurden herausragende Strategien und Maßnahmen von Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, die zu einer Minimierung...

7. Dezember, 13 Uhr: "Wohnen in Bremer Nachbarschaften"

, Bauen & Wohnen, Hochschule Bremen

Am Mittwoch, dem 7. Dezember 2016, setzt unter dem Titel „BACKGROUND 16/17: Wohnen + X“ die Hochschule Bremen die öffentliche Mittags-Vorlesungsreihe...

Der FLiB auf der BAU 2017: Leckagesuche am Messestand live erleben

, Bauen & Wohnen, Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e.V.

Ob Neubau oder Sanierung: Die heutigen Anforderungen an Energieeffizienz lassen sich nur mit einer lückenlosen, dauerhaft dichten Gebäudehülle...

Disclaimer