Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 131516

Es gibt sie noch die guten Dinge

ChristinDesigns Produktauswahl geht auf die Sehnsucht der Verbraucher nach Authentizität ein

(lifePR) (Mönchengladbach, ) Authentizität bedeutet Echtheit. Im Zusammenhang mit Alltagsgegenständen schwingen bei dem Begriff Bedeutungen wie Qualität aus Erfahrung, Robustheit, Kreativität, Raffinesse und ausgereifte Funktionalität mit. Der Internetshop ChristinDesign folgt der Sehnsucht der Konsumenten nach dem Wahrhaftigen, nach Produkten, die unseren Schönheitssinn ansprechen und uns in unserem Alltag zuverlässig begleiten. Folgerichtig nahm Shopinhaberin Christine Winkler jetzt eine neue Adhoc-Serie ins Sortiment auf. Dazu gehören eine manuelle und eine elektrische Gewürzmühle, eine Multi-Reibe, Tranchier-, Koch- und Universalmesser. Auch Alfons Schuhbeck verwendet diese Produkte in seiner Kochschule und in seiner Restaurantküche und bietet diese sogar in seinem eigenen Onlineshop an.

Bei den Gewürzmühlen ist der Inhalt sichtbar. Deren Keramikmahlwerk ist stufenlos regulierbar und - da 30 % härter als ein Metall-Mahlwerk - für Kräuter, Gewürze und Salze gleichermaßen zu nutzen. Die elektrische Gewürzmühle ist mit Licht. Die schlanke Multi-Reibe überzeugt durch einen rutschfesten Griff und Stabilität, die sich aus einem Rahmen ergibt. Durch erstklassige Schneidfähigkeit und Robustheit glänzen die Messer. Aus deutschem, rostfreiem Messerstahl geschmiedet ist die Klinge, der Griff aus extrem hartem spanischen Olivenholz mit edler Maserung gearbeitet. Alle Produkte sind in einem klaren, schlichten Design mit kreativen Akzenten gehalten.

www.schuhbeck.de

2003 gründete die Industriekauffrau Christine Winkler den Internetshop "ChristinDesign - Außergewöhnliches in Design und Funktion" mit Sitz in Mönchengladbach. Als Erste präsentierte sie den virtuellen Geschenktisch. Der Shop bietet Produkte, die Originalität, Ästhetik, gute Form und ausgereifte, raffinierte Funktionalität vereinen.

ChristinDesign unterscheidet sich von anderen Internetshops durch den persönlichen Service und die Beteiligung der Nutzer am Programm. Der Kunde kann sich telefonisch oder per Mail beraten lassen und Sonderwünsche (Geschenkpapier, Lieferdatum, Express, Gravuren) mitteilen. Die Produktpalette wird nach den geäußerten Bedürfnissen der Kunden stetig erweitert. Business-Geschenke werden individuell zusammengestellt.

Christine Winkler unterstützt soziale Projekte, u. a. das Schuldorf Otjikondo in Namibia mit einer Patenschaft.

ChristinDesign

Forum Kunst wurde 1997 von Rita H. Cleuvers in Mönchengladbach gegründet. Seit 10 Jahren ist sie als Kunstberaterin für Unternehmen, Architekten und Projektentwickler tätig. Sie gestaltet Arbeitswelten, private und öffentliche Räume mit dem Ziel, Lebensraum maßgeschneidert, einzigartig, anregend und nachhaltig zu inszenieren.

Das Unternehmen vermittelt Marktübersicht, entwickelt und realisiert Konzepte für die Gestaltung von Innen- und Außenbereichen, für Kunst-am-Bau-Projekte und Kunst im öffentlichen Raum. Rita Cleuvers organisiert, koordiniert, optimiert und moderiert die Abläufe. Besonderen Wert legt sie dabei auf die Vermittlung der Denk- und Arbeitsweisen der Künstler.

Als Journalistin schreibt sie Künstlerporträts und über kulturelle Veranstaltungen. Sie assistiert Künstlern bei deren Vermarktung und betreut Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in den Bereichen Kunst und Design.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

xanthurus konsolidiert seinen Online-Auftritt

, Essen & Trinken, xanthurus GmbH

Die neue Designsprache bei Deutschlands beliebten Wein-Online-Kaufhaus sorgt für eine aufmerksamkeitsstark­e Blocksprache in Bildern und Text,...

Dreifach prämiert: Die SAUER GOLDBÄREN von HARIBO

, Essen & Trinken, HARIBO GmbH & Co. KG

Deutschland ist von den neuen HARIBO SAUER GOLDBÄREN überzeugt: Ein TV-Spot mit dem Markenbotschafter Michael BULLY Herbig sowie aufmerksamkeitsstark­e...

"Alter Apfelbrand" aus dem Spessart

, Essen & Trinken, xanthurus GmbH

Was für ein Name, Wolfsschluchtwasser, der so geheimnisvoll klingt, wie der Name der bayrischen Landschaft aus der er kommt, der Spessart. Felsen,...

Disclaimer