Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 547587

Tagesgeld bringt aktuell 66 Prozent mehr Rendite als 2014

Realer Ertrag für Tagesgeld hat sich innerhalb von einem Jahr verdoppelt / CHECK24-Bestzins für Tagesgeld im Schnitt 1,38 Prozentpunkte über deutschem Durchschnittszins

(lifePR) (München, ) Sparer bekommen für Tagesgeld im ersten Halbjahr 2015 durchschnittlich 66 Prozent mehr reale Rendite als im gesamten Vorjahr.* Die reale Rendite - d. h. die Differenz zwischen dem besten Tagesgeldzins auf CHECK24.de und der Inflationsrate - liegt von Januar bis Juni 2015 im Schnitt bei 0,93 Prozent. Im Vorjahr waren es durchschnittlich nur 0,56 Prozent.

Im Juni 2015 brachte Tagesgeld doppelt so viel reale Rendite wie im Juni 2014. Zwar ist das Zinsniveau für Tagesgeld aktuell niedrig, jedoch ist die Inflationsrate in den vergangenen Jahren stärker gesunken als der CHECK24-Bestzins für Tagesgeld. Die reale Rendite ist dadurch im ersten Halbjahr 2015 im Vergleich zum übrigen Betrachtungszeitraum am höchsten.

Tagesgeldrendite im ersten Halbjahr 2015 im Schnitt 66 Prozent höher als 2014

Im ersten Halbjahr 2015 liegt die reale Rendite für Tagesgeld durchschnittlich bei 0,93 Prozent und damit 66 Prozent über dem realen Ertrag im Vorjahr (Ø 0,56 Prozent). Grund für die gestiegene Rendite: Die Inflationsrate ist seit 2014 durchschnittlich um 0,62 Prozentpunkte gesunken, der CHECK24-Bestzins für Tagesgeld im gleichen Zeitraum im Schnitt nur um 0,25 Prozentpunkte.

Der reale Ertrag 2015 ist im Vergleich zur Tagesgeldrendite im zweiten Halbjahr 2011 (Ø 0,41 Prozent) sogar um 127 Prozent gestiegen.

Im Juni 2015 doppelt so hohe reale Rendite für Tagesgeld wie im Juni 2014

Im Juni 2015** lag die reale Rendite für Tagesgeld bei 0,81 Prozent und damit 103 Prozent über dem realen Ertrag im Juni 2014 (0,40 Prozent). Die Inflationsrate ist in diesem Zeitraum um 0,70 Prozentpunkte gesunken, der CHECK24-Bestzins für Tagesgeld nur um 0,29 Prozentpunkte. Aktuell ist die reale Rendite nur etwa halb so hoch wie noch im Januar dieses Jahres (1,60 Prozent).

CHECK24-Bestzins im Schnitt 1,38 Prozentpunkte höher als Ø Tagesgeldzins in D

Der Bestzins für CHECK24-Tagesgeldkunden (Ø 1,91 Prozent) war in den vergangenen vier Jahren durchschnittlich 1,38 Prozentpunkte höher, als der durchschnittliche Tagesgeldzins***, den Sparer in Deutschland erhielten. Im Schnitt lag dieser seit Juni 2011 nur bei 0,53 Prozent. Im Tagesgeldvergleich von CHECK24.de liegt das bestverzinste Angebot seit August 2013 dauerhaft über der Inflationsrate in Deutschland.

Präsentation:
http://www.check24.de/files/p/2015/f/5/4/6839-2015-07-29_check24_praesentation_tagesgeld-rendite.pdf

*Informationen zur Methodik und Detailergebnisse unter http://www.check24.de/files/p/2015/f/5/4/6839-2015-07-29_check24_praesentation_tagesgeld-rendite.pdf und unter https://www.check24.de/tagesgeld/publikationen/sparerindex/
**aktuell sind noch keine Zahlen für Juli 2015 zu Inflationsrate und durchschnittlichem Tagesgeldzins in Deutschland verfügbar
***durchschnittlicher Zins auf täglich fällige Einlagen von Privathaushalten, Quelle: Deutsche Bundesbank

CHECK24 Vergleichsportal GmbH

Die CHECK24 Vergleichsportal GmbH ist Deutschlands großes Vergleichsportal im Internet und bietet Privatkunden Versicherungs-, Energie-, Finanz-, Telekommunikations-, Reise- und Konsumgüter-Vergleiche mit kostenloser telefonischer Beratung. Die Anzeige der Vergleichsergebnisse erfolgt völlig anonym. Dabei werden Preise und Konditionen von zahlreichen Anbietern durchsucht, darunter über 270 Kfz-Versicherungstarife, rund 1.000 Strom- und über 850 Gasanbieter, mehr als 30 Banken, über 250 Telekommunikationsanbieter für DSL und Mobilfunk, über 5.000 angeschlossene Shops für Elektronik & Haushalt, mehr als 150 Mietwagenanbieter, über 400.000 Hotels, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 90 Pauschalreiseveranstalter.

CHECK24-Kunden erhalten für alle Produkte konsequente Transparenz durch einen kostenlosen Vergleich und sparen mit einem günstigeren Anbieter oft einige hundert Euro. Internetgestützte Prozesse generieren Kostenvorteile, die an den Privatkunden weitergegeben werden. Das Unternehmen CHECK24 beschäftigt über 600 Mitarbeiter mit Hauptsitz in München.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Das Anlegerdilemma:

, Finanzen & Versicherungen, P.A.M. Prometheus Asset Management GmbH

Die Diskussion, dass private Anleger mit dem Aufbau ihrer Altersvorsorge sowie der Anlage ihrer Ersparnisse überfordert sind, ist nicht neu....

Weihnachtsfeier, aber sicher...

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Kommt es bei einer betrieblichen Weihnachtsfeier oder bei deren Vorbereitung zu einem Unfall, gilt der Versicherungsschutz aus der gesetzlichen...

10 Jahre Deutsche Sachwert Kontor AG

, Finanzen & Versicherungen, Deutsche Sachwert Kontor AG

„Vielen Dank an die aktiven Vertriebspartner und ihren Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen“, bedankt sich DSK-Vorstand Curt-Rudolf Christof,...

Disclaimer