Mittwoch, 18. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 131264

CHECK24 und meinestadt.de kooperieren

Versicherungs- und Finanzvergleiche ab sofort auf meinestadt.de nutzen und mit CHECK24 einige hundert Euro sparen

(lifePR) (München/Siegburg, ) CHECK24 - Deutschlands großes Vergleichsportal - und meinestadt.de, Deutschlands größtes lokales Informationsportal für alle 12.241 Städte und Gemeinden, kooperieren in den Bereichen Versicherungen und Finanzen. Den Usern stehen ab sofort in allen für diese Themen relevanten Channels von meinestadt.de die kostenlosen Online-Vergleiche von CHECK24 zur Verfügung. Der Clou: Nach einmaliger Angabe wird der Standort des Users automatisch für alle Vergleichsrechner übernommen. Durch einen Anbieterwechsel sparen Kunden oft einige hundert Euro pro Jahr.

Mit CHECK24 Versicherungen auf meinestadt.de vergleichen

Neben dem TÜV-geprüften Kfz-Versicherungsvergleich mit über 100 Tarifen haben meinestadt.de-User die Möglichkeit, kostenlos und anonym weitere Sparten zu vergleichen: Private Haftpflicht- und Hausratversicherungen sowie in Kürze auch Rechtsschutz-, Wohngebäude- und Motorradversicherungen.

Mit CHECK24 Finanzen auf meinestadt.de vergleichen

Darüber hinaus ermöglicht der umfangreiche Finanzservice auf meinestadt.de den TÜV-geprüften Vergleich von Raten- und Autokrediten. Als einziger im Markt berechnet der Vergleichsrechner von CHECK24 kundenindividuelle Kreditzinsen von über 15 Kreditinstituten - bei nur einmaliger Dateneingabe.

"Mit CHECK24 haben wir den perfekten Partner gefunden, der unsere mehr als 5 Millionen Unique User in verschiedenen Finanzfragen kompetent und umfassend berät. Der neue Service ergänzt sehr gut unser bestehendes Finanz- Informationsangebot", sagt Dirk Habermann, Leiter Cooperations und E-Commerce von meinestadt.de.

Über die allesklar.com AG:

Die allesklar.com AG gehört zu den führenden Internet-Medienunternehmen in Deutschland. Zum Portfolio gehören unter anderem das Städteportal meinestadt.de, die lokale Community meineleute.de, der Webkatalog allesklar.de sowie die Online- Partnerbörse DatingCafe.de. Die allesklar.com AG besteht seit 1996. Seit 2006 ist die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck mit einem Minderheitsanteil an dem Familienunternehmen beteiligt. Die allesklar.com AG beschäftigt deutschlandweit rund 300 Mitarbeiter und hat ihren Hauptsitz in Siegburg bei Köln.

CHECK24 Vergleichsportal GmbH

Die CHECK24 Vergleichsportal GmbH ist Deutschlands großes Vergleichsportal im Internet und bietet Privatkunden unabhängige Versicherungs-, Energie-, Finanz- und Telekommunikations-Vergleiche mit kostenloser telefonischer Beratung. Die Anzeige der Vergleichsergebnisse von z.B. über 100 Kfz-Versicherungstarifen, über 900 Stromanbietern, mehr als 30 Banken, Mietwagen in über 5.000 Städten und den wichtigsten Anbietern für DSL, Handy und Festnetz erfolgt dabei völlig anonym. CHECK24-Kunden erhalten für alle Produkte Transparenz durch einen kostenlosen Vergleich und sparen bei einem Tarifwechsel oft einige hundert Euro. Durch die internetgestützten Prozesse werden Kostenvorteile generiert, die an den Privatkunden weitergegeben werden. Das Unternehmen CHECK24 beschäftigt über 150 Mitarbeiter mit Hauptsitz in München.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Verdienstkreuze für Professoren der FH Lübeck

, Medien & Kommunikation, Fachhochschule Lübeck

Am 16.01.2016 wurden Prof. Dr. Hans-Dieter Reusch und Prof. M.S. Dipl.-Ing. Dr. rer. nat. h.c. (mult.) Rudolf Taurit von der Fachhochschule Lübeck...

Verabschiedung Prof. Dr. Litz, Vizepräsident

, Medien & Kommunikation, Fachhochschule Lübeck

Am Donnerstag, 19. Januar 2017, wird Prof. Dr. Joachim Litz, Vizepräsident der Fachhochschule Lübeck, offiziell in den Ruhestand verabschiedet....

Innovationen und regionale Produkte zum Jubiläum

, Medien & Kommunikation, pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes im Land Brandenburg e.V.

Vom 20. bis 29. Januar füllt sich die Brandenburg-Halle 21a anlässlich der Internationalen Grünen Woche 2017 wieder mit einer Vielzahl Brandenburger...

Disclaimer